Skip to Content

Visual

Doerfert

Europarecht

Die Grundlagen der Europäischen Union mit ihren politischen und wirtschaftlichen Bezügen

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 25.07.2012

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens Lernbücher)

Von Prof. Dr. Carsten Doerfert

5., neu bearbeitete Auflage 2012. XVI, 182 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3963-2

sofort lieferbar!

Preis: 19,80 €

Zum Inhalt

Vorteile
- Verständliche Darstellung
- Erläuternde Schaubilder und Zeichnungen
- Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung


Zum Werk
Das Europarecht gewinnt nicht nur für Juristen in Ausbildung und Praxis zunehmend an Bedeutung. Auch von den Absolventen ökonomischer Studiengänge werden vermehrt Kenntnisse über den institutionellen Rahmen und die wirtschaftlichen Grundfreiheiten im Rahmen der EU verlangt.
Die Erörterung wissenschaftlicher Streitfragen tritt im Werk zugunsten einer gut verständlichen, an den Bedürfnissen der Leserschaft ausgerichteten Darstellung in den Hintergrund. Erläuternde Schaubilder und Zeichnungen ergänzen den Text und erleichtern das Verständnis für die Zusammenhänge.


Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt die jüngste Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes sowie die relevanten Entwicklungen in Gesetzgebung und Literatur, insbesondere zum Vertrag von Lissabon.


Autor
Prof. Dr. Carsten Doerfert ist Professor an der Fachhochschule Bielefeld. Als Gastdozent hat er Europarecht in Dänemark, England, Finnland, den Niederlanden, Polen, Ungarn und den USA unterrichtet.


Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare, AG-Leiter.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Doerfert-Europarecht-9783800639632.pdf [248,50 KB]

Leseprobe

Doerfert-Europarecht-9783800639632.pdf [192,93 KB]

Sachverzeichnis

Doerfert-Europarecht-9783800639632.pdf [133,58 KB]
Leserstimmen
"Das Buch will laut Vorwort „Schneisen durch das Dickicht bahnen und das Europarecht zugänglich und verständlich machen". Dies ist Carsten Doerfert zweifellos gelungen. Der Stoff wird einerseits sehr kompakt aufbereitet, andererseits mit Beispielen und kurzen Erörterungen der wichtigsten Entscheidungen der EuGH angereichert, sodass die Lektüre durchaus als spannend bezeichnet werden kann."
Walter Gagawczuk in: Das Recht der Arbeit 06/2013, zur 5. Auflage