Skip to Content

Visual

Deloitte (Hrsg.)

Asset Securitisation in Deutschland

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 19.06.2012

Herausgegeben von Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Mit Beiträgen von Melanie Bresser, Dipl.-Ök., Jürgen Brokamp, LL.M., Rechtsanwalt, Philipp Burmester, LL.M., Nikolay Delchev, Dipl.-Kfm., Andrea Flunker, Dipl.-Ök., Borislav Goranov, Dipl.-Volksw., Vladimir Gryshchenko, Dipl.-Volksw., Katharina Koring, Dipl.-Kffr., Johannes Kühn, MBA, Rechtsanwalt, Ulrich Lotz, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, CPA, Peter Mach, M.Sc., Dr. Thomas Moosbrucker, Annike von Slupetzki, B.A., Dr. Ralf Struffert, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Dr. Gaby Trinkaus, CFA, und Philipp von Websky, Rechtsanwalt

4. Auflage 2012. IX, 162 S.: Klappenbroschur
Vahlen ISBN 978-3-8006-4498-8
(Deloitte Press)

sofort lieferbar!

Preis: 59,00 €

Zum Inhalt
Antworten auf die wesentlichen Fragen aus der Securitisation-Praxis

Dieses Handbuch liefert Ihnen Antworten auf die wesentlichen, bei einer Securitisation auftretenden Praxisfragen. Neben einem Überblick über gängige Securitisation-Strukturen und die Marktentwicklung in Deutschland werden vor allem die Rechnungslegung nach HGB und IFRS aus der Perspektive sowohl des Originators als auch des Investors vorgestellt. Zudem wird auf Bewertungsfragen eingegangen. Den als Reaktion auf die Finanzmarktkrise deutlich verschärften aufsichtsrechtlichen Anforderungen an Verbriefungstransaktionen wird besonderer Raum gegeben. Abgerundet wird das Buch durch Beiträge, die sich mit steuerlichen Aspekten sowie rechtlichen Fragestellungen und deren Lösungsmöglichkeiten beschäftigen.

Aus dem Inhalt:
- Der deutsche Verbriefungsmarkt – Strukturen und Entwicklungen
- Die Bilanzierung von ABS-Transaktionen beim Veräußerer nach deutschem Handelsrecht
- Die Bilanzierung von ABS-Transaktionen beim Originator/Veräußerer nach IFRS
- Bilanzierung von Verbriefungen beim Investor nach IFRS 9
- Bewertung von ABS-Transaktionen
- Aufsichtsrechtliche Behandlung von Verbriefungen
- Steuerliche Aspekte bei Asset-Backed-Securities-Finanzierungen
- Rechtliche Aspekte bei Verbriefungen in Deutschland

Über die Autoren
Alle Autoren dieses Werkes sind Mitarbeiter der Securitisation Services von Deloitte Deutschland und verfügen über praktische Erfahrungen aus zahlreichen Transaktionen.

Wer sollte dieses Buch lesen?
Dieses Handbuch richtet an Mitarbeiter in Finanzinstituten sowie des Bereichs Unternehmensfinanzierung in großen Unternehmen aller Branchen. Außerdem nutzen Rechtsanwälte aus dem Bereich Corporate Finance dieses Werk.

DeloittePress – “To be the Standard of Excellence“
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Deloitte-Hrsg-Asset-Securitisation-Deutschland-9783800644988.pdf [73,58 KB]

Leseprobe

Deloitte-Hrsg-Asset-Securitisation-Deutschland-9783800644988.pdf [102,05 KB]
Weitere Titel zum Thema