Skip to Content

Visual

Hillenkamp

40 Probleme aus dem Strafrecht

Besonderer Teil

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 24.10.2013

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Klausurprobleme - Juristische Übungsbücher)

Von Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Hillenkamp

12., neu bearbeitete Auflage 2013. XVIII, 221 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4539-8

sofort lieferbar!

Preis: 17,90 €

Zum Inhalt

Vorteile

  • Alle relevanten Probleme zum Strafrecht BT in einem Band
  • Umfassende Fundstellensammlung für die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen


Zum Werk
Der Klassiker der Erfolgsreihe "Klausurprobleme" erscheint in der nunmehr 12. Auflage und behandelt in bewährter Darstellungsform die wichtigsten in den Übungen und im Examen zur Bearbeitung gestellten Streitfragen aus dem Besonderen Teil des Strafrechts.
Die einzelnen Probleme werden anhand von Beispielfällen erklärt, die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen werden einander dabei gegenübergestellt, die sie tragenden Argumente werden in Kürze herausgearbeitet und an weiteren Fällen erprobt. Auf diese Weise entwickelt der Studierende das für die Falllösung relevante juristische Problembewusstsein sowie die Fähigkeit, die verschiedenen Ansichten und Argumente gegeneinander abzuwägen, eine eigene Meinung zu bilden und sie überzeugend zu begründen.


Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.


Autor
Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Hillenkamp ist Inhaber eines Lehrstuhls für Straf- und Strafprozessrecht an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.


Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare und AG-Leiter.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Hillenkamp-40-Probleme-Strafrecht-9783800645398.pdf [102,75 KB]

Leseprobe

Hillenkamp-40-Probleme-Strafrecht-9783800645398.pdf [118,21 KB]
Leserstimmen
"(...) Zunächst werden ausführlich die Vertreter der jeweiligen Theorien aufgeführt. Zahlreiche Fundstellen geben Gelegenheit, ein Problem nachzulesen und zu vertiefen. Dies ist vor allem ein Vorteil für Hausarbeiten, in denen eins der Probleme zu behandeln und detailliert dazustellen ist.
So bekommt der Bearbeiter schnell einen Überblick über den Streitstand und kann anhand der Fundstellen Besonderheiten der Fragestellung herausarbeiten. Anschließend werden die einzelnen Argumente nummeriert dargestellt. Diese Übersichtlichkeit ist ein großer Vorteil in der Examens oder Klausurvorbereitung. Denn gegenüber der Arbeit mit Lehrbüchern, in denen man meist aus einem Fließtext die Argumente herausfiltern muss, wird dadurch wertvolle Zeit gespart.(...)
Der Aufbau des Buches überzeugt. Durch die gute Gliederung ist ein schnelles Recherchieren möglich. Auch das Schriftbild ist klar und übersichtlich. Das Buch eignet sich hauptsächlich für das Schreiben von Hausarbeiten. Durch die vielen Fundstellen lässt sich schnell ein Überblick über die vertretenen Ansichten erhalten. Aber auch zur Vorbereitung auf das Examen ist es insoweit geeignet, dass der Prüfling die Argumente zu den verschiedenen Theorien übersichtlich aufbereitet bekommt und auswendig lernen kann.
Muss man in der Klausur die Argumente nicht erst entwickeln, lässt sich wertvolle Zeit sparen. Insgesamt empfehlenswert für Studium und Examensvorbereitung."
Ref.iur. Claudia Schmidt in www.krenberger.de 11/ 2009, zur 11. Auflage 2009

Weitere Titel zum Thema