Skip to Content

Visual

Reichmann / Pyszny

Rating nach Basel II

Herausforderungen für den Mittelstand

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 24.11.2005

Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Reichmann und Udo Pyszny

2006. VIII, 410 S.: mit Abbildungen. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3232-9

sofort lieferbar!

Preis: 45,00 €

Zum Inhalt

Das Werk beinhaltet eine Bestandsaufnahme der Baseler Eigenkapitalvereinbarungen. Ausgehend von den politischen Forderungen nach einem Rating, die eine höhere Sicherheit im Kreditgeschäft zum Ziel haben, wird aufgezeigt, wie diese politischen und gesetzlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen bei den einzelnen Kreditinstituten, Kreditversicherern und Ratingagenturen etc. umgesetzt werden. Es wird darüber hinaus Transparenz geschaffen, in welchem Umfang die Konzeptionen und die Grundrichtlinien für die Kreditvergabe eingehalten werden, welche konkreten Ratingkriterien in den unterschiedlichen Rechtsformen und Branchen zur Anwendung kommen sollten und wie sich die vermutlich auf die Zukunft noch stärker erwartete Zinsspreizung sowie die zusätzlichen Auflagen bei der Kreditvergabe auswirken.

Zu den Herausgebern:
Prof. Dr. Thomas Reichmann ist Leiter des Instituts für Controlling, c/o Universität Dortmund und geschäftsführender Gesellschafter des Controlling Innovations Center (CIC) GmbH & Co. KG.
Dipl.-Kfm. Udo Pyszny ist Geschäftsführer des Verbands der Vereine Creditreform e. V.

Leserstimmen
„(…) Der vorliegende Herausgeberband besticht durch seine umfassende Darstellung und die ausgewogene Mischung zwischen Theorie und Praxis. Die Beiträge sind durchgängig sehr hochwertig und zeigen dem Leser sehr gelungen den State of the Art des Ratings nach Basel II. Aus diesem Grund ist dieses Buch sowohl Wissenschaftlern wie auch Praktikern uneingeschränkt zu empfehlen.“
In: Controlling, 2/2007, zur 1. Auflage 2006