Skip to Content

Visual

Striepling

Kollektives Arbeitsrecht

Betriebsverfassungsrecht, Mitbestimmung, Tarifvertragsrecht und Arbeitskampfrecht

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 12.12.2016

Von Prof. Dr. Ingo Striepling

2017. XVII, 155 S.: mit 6 Abbildungen. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4684-5

sofort lieferbar!

Preis: 24,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Das kollektive Arbeitsrecht ist für Personaler von erheblicher Bedeutung
  • Betriebsratswahlen 2014 werden auch in den Hochschulprüfungen Thema sein
  • Verständliche und kompakte Einführung

Zum Werk
Die Kenntnis des kollektiven Arbeitsrecht ist für alle, die in einer Personalabteilung einer größeren Firma arbeiten möchten, ein wichtiger Baustein: Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht und Streikrecht müssen beherrscht werden. Dies ist das passende Lehrbuch für die an verschiedenen Hochschulen (z.B. Dortmund, Regensburg) angebotenen Kurse.

Behandelt werden im Buch die wichtigsten Punkte des Betriebsverfassungsrechts, die Formen und Aufgaben der Mitbestimmung (Betriebsrat), die Personalvertretung, das Tarifvertragsrecht und die Rechte bei Arbeitskampf und Streik. Kurz angesprochen werden die Internationalen Arbeitsgesetze.

Zielgruppe
Studierende im Bereich Personalwirtschaft und junge Praktiker, die in größeren Betrieben oft erstmals mit dem kollektiven Arbeitsrecht in Berührung kommen.
Leserstimmen

"(...) Erklärbuch statt Lehrbuch - mit diesem Anspruch tritt "Kollektives Arbeitsrecht" von Prof. Dr. Ingo Striepling an, der Arbeitsrecht und Wirtschaftsprivatrecht an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg lehrt. Striepling geht es nicht um Vollständigkeit, vielmehr hat er aus den Bereichen Betriebsverfassungsrecht, Mitbestimmung auf Unternehmensebene, Personalvertretungsrecht, Tarifvertragsrecht und Arbeitskampfrecht jene Aspekte ausgewählt, die für Personaler in der täglichen Arbeit relevant sind. Das Buch wendet sich in erster Linie an BWL-Studenten und Nachwuchspersonaler, dabei hat es das Zeug zum kompetenten Ratgeber für Praktiker in vielen (Berufs-)Lebenslagen."
in: Personalführung 07.03.2017, zur 1. Auflage 2017


"(...) Das Buch wendet sich in erster Linie an BWL-Studenten und Nachwuchspersonaler, dabei hat es das Zeug zum kompetenten Ratgeber für Praktiker in vielen (Berufs-)Lebenslagen. Auf Fußnoten und Belegstellen, die wissenschaftliche Publikationen schwer verdaulich machen, wird weitgehend verzichtet. Trotzdem sind alle wichtigen rechtlichen Vorschriften präzise benannt und ausgewertet. Wo eine begleitende Gesetzeslektüre angeraten erscheint, findet sich ein entsprechender Hinweis. Eine didaktische Besonderheit stellen die eingestreuten Fragen an den Leser dar, der so sein Wissen überprüfen kann. Die Sprache ist gut verständlich. Von diesem Konzept und diesem Autor dürften sich Personaler weitere Veröffentlichungen wünschen."
in: Personalführung 03/2017, zur 1. Auflage 2017