Skip to Content

Visual

Gursky

20 Probleme aus dem Eigentümer-Besitzer-Verhältnis

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 01.06.2015

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Klausurprobleme - Juristische Übungsbücher)

Von Prof. Dr. Karl-Heinz Gursky

9., überarbeitete Auflage 2015. XV, 123 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4693-7

sofort lieferbar!

Preis: 17,90 €

Zum Inhalt
Vorteile:
  • Alle relevanten Probleme zum Eigentümer-Besitzer-Verhältnis in einem Band
  • Umfassende Fundstellensammlung für die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen

Zum Werk

Der Band zum Eigentümer-Besitzer-Verhältnis erscheint nunmehr in 9. Auflage und behandelt in bewährter Darstellungsform die wichtigsten in den Übungen und im Examen zur Bearbeitung gestellten Streitfragen aus diesem Bereich des Sachenrechts. Die einzelnen Probleme werden anhand von Beispielfällen erklärt, die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen werden einander dabei gegenübergestellt, die sie tragenden Argumente werden in Kürze herausgearbeitet und an weiteren Fällen erprobt. Auf diese Weise entwickelt der Studierende das für die Falllösung relevante juristische Problembewusstsein sowie die Fähigkeit, die verschiedenen Ansichten und Argumente gegeneinander abzuwägen, eine eigene Meinung zu bilden und sie überzeugend zu begründen.

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden die aktuelle Literatur sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zum Autor
Prof. Dr. Karl-Heinz Gursky war Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht an der Universität Osnabrück.


Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare und AG-Leiter.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Gursky-20-Probleme-Eigentuemer-Besitzer-Verhaeltnis-9783800646937.pdf [1,16 MB]

Leseprobe

Gursky-20-Probleme-Eigentuemer-Besitzer-Verhaeltnis-9783800646937.pdf [1,12 MB]
Leserstimmen

"(...) Alles in allem ist das Buch vor allem ein guter Helfer, wenn man schnell zu einem bestimmten Problem etwas nachlesen will - beispielweise, welche Argumente dazu von wem vertreten werden. Insoweit ist es meiner Meinung nach eher für Studierende mittleren Semesters bis hin zu Examenskandidatinnen und -kandidaten geeignet, da man Vorwissen zum Eigentümer-Besitzer-Verhältnis selbstverständlich benötigt."
stud. iur. Sophie Sender, in: Studere 08/2017, zur 9. Auflage 2015


"(...) Somit gibt Gursky sowohl für die Hausarbeits- als auch für die Klausursituation ein Hilfsmittel an die Hand, das sich insbesondere wegen der Bedeutung des EBV in vielerlei Sachverhaltskonstellationen dazu eignet, einen vertieften Einblick zu erlangen, Somit ist es ein idealer Wegbegleiter für ein allgemeines Lehrbuch zum Sachenrecht, sodass nötigenfalls die gebotene Tiefe der Kenntnisse erlangt werden kann."
Andreas Seidel, in: www.dierezensenten.de 05.10.2015, zur 9. Auflage 2015