Skip to Content

Visual

Wörlen / Metzler-Müller

BGB AT

mit Einführung in das Recht

Google Product Vorschau
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Lernen im Dialog)

Begründet von Prof. Dr. Rainer Wörlen†. Unter Mitarbeit sowie seit der 11. Auflage fortgeführt von Prof. Dr. Karin Metzler-Müller

13., überarbeitete und verbesserte Auflage 2014. XXVI, 227 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4738-5

vergriffen, kein Nachdruck

Zum Inhalt

Vorteile

  • Übersichten
  • Dialog zwischen Autor und Leser


Zum Werk
Mit diesem Werk gelingt der erste Einstieg in das Rechtsgebiet des BGB AT mühelos. Der Rechtsstoff wird dem Leser nicht in einem vortragsähnlichen Monolog, sondern in Form eines Lehrgespräches nahe gebracht. Viele Fragen regen zum Mit- und Nachdenken an. Stoffgliederungsübersichten, Merksätze und Prüfschemata erleichtern die Wiederholung und damit Festigung des bisher Gelernten. Die weiterführenden Literaturhinweise ermöglichen eine zielgerichtete Vertiefung einzelner Problemfelder.


Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen und die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.


Zu den Autoren
Dr. Rainer Wörlen war Professor für Wirtschaftsprivatrecht an der Fachhochschule Schmalkalden. Frau Dr. Karin Metzler-Müller ist Professorin für Zivilrecht an der Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden.


Zielgruppe
Studierende an Universitäten und Fachhoschulen.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Woerlen-BGB-AT-9783800647385.pdf [268,77 KB]

Leseprobe

Woerlen-BGB-AT-9783800647385.pdf [168,63 KB]

Sachverzeichnis

Woerlen-BGB-AT-9783800647385.pdf [104,77 KB]
Leserstimmen
"Wörlen ist seit Jahrzehnten ein zuverlässiger Begleiter der Studierenden."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Udo Beer, zur 13. Auflage

"Eine der besten Darstellungen am Markt!"
Dozentenstimme von Prof. Dr. Reinhard Kobl, HS Bochum, zur 13. Auflage

Expertenmeinung von Birgit Wedekind, Lehrbeauftrage an der Hessichen Hochschule, Frankfur am Main, zur 12. Auflage 2012:
"Es handelt sich um ein hervorragendes Lehrwerk, das nicht nur einen guten Überblick in das Materielle Recht gibt, sondern auch durch die hervorragende Didaktik zum Erlernen der gutächterlichen Fall- Lösung beiträgt."

Expertenmeinung von Prof. Dr. Peter Kiel, Hochschule Wismar, zur 12. Auflage 2012:
"Didaktisch gelungene Darstellung zur Einführung in ein schwieriges Rechtsgebiet."

Expertenmeinung von Prof. Dr. Udo Beer, FH Kiel, zur 12. Auflage 2012:
"Der Wörlen ist für mich ein Klassiker in der juristischen Ausbildungsliteratur geworden."

"(...) Fazit: Mit Wörlens BGB AT und seinem Handelsrecht mit Gesellschaftsrecht liegen dem Studienanfänger und dem juristisch interessierten Wirtschaftswissenschaftler -(...) Werke vor, die er bei seiner Literaturauswahl keinesfalls übergehen sollte!"
Jochen Rauber, in: Einrede 01/ 2007, zur 9. Auflage 2006

„Diese beiden Bücher bieten die optimale Basis dafür, dass der Leser (und die Leserin) im „Gesetzesdschungel des Schuldrecht den Durch- und Überblick gewinnt. Worten ist mit seinen Werk ein Meisterstück gelungen, das nicht nur in didaktischer Hinsiel vorbildlich ist."
Professor Dr. Joachim Cruber D.E. in: Staatsanzeiger für das Land Hessen 051, zur 11. Auflage 2010