Skip to Content

Visual

Schilken

Zivilprozessrecht

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 08.10.2014

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Academia Iuris)

Von Prof. Dr. Eberhard Schilken

7., neu bearbeitete Auflage 2014. XXXVI, 521 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4824-5

sofort lieferbar!

Preis: 44,90 €

Zum Inhalt

Vorteile

  • Leicht verständliche und übersichtliche Darstellung des zivilprozessualen Erkenntnisverfahrens
  • Ideal zur Erlangung vertiefter Kenntnisse sowie zur Klärung von Einzelfragen
  • Für Studierende und Referendare


Zum Werk
Dieses Lehrbuch stellt das zivilprozessuale Erkenntnisverfahren verständlich und übersichtlich dar. Der Aufbau orientiert sich am Ablauf des Erkenntnisverfahrens. Es entspricht in seinem Umfang und didaktischen Aufbau den anderen Klassikern der Reihe "Academia Iuris".
Die gelungene übersichtliche Darstellung sowie gleichzeitige inhaltliche Tiefe ermöglichen es dem Studierenden des Pflichtfaches, die Strukturen des zivilprozessualen Verfahrens zu durchdringen, aber auch Studierenden im Schwerpunkt oder Referendaren, vertiefte Kenntnisse zu erlangen und Einzelfragen zu klären.


Autor
Prof. Dr. Eberhard Schilken ist em. Professor an der Universität Bonn.


Zielgruppe
Für Studierende der Rechtswissenschaften und Referendare.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Schilken-Zivilprozessrecht-9783800648245.pdf [189,53 KB]

Leseprobe

Schilken-Zivilprozessrecht-9783800648245.pdf [169,62 KB]

Sachverzeichnis

Schilken-Zivilprozessrecht-9783800648245.pdf [122,89 KB]
Leserstimmen

"(...) Daher ist das Buch, trotz seines stolzen Preises von knapp 45 €, der sich allerdings durch die große Beständigkeit dieses Rechtsgebiets wieder ausgleicht, sehr zu empfehlen."
in: Justitia WS 2014/15, zur 7. Auflage 2014


"(...) Das Buch ist ein klassisches Lehrbuch, kein "glattgebürstetes", auf das Notwendige beschränkte Lehrbuch für eilige Zeitgenossen. So anschaulich Schilken die Materie auch darstellt, der Anspruch, sich wissenschaftlich vertieft mit dem Zivilverfahrensrecht zu beschäftigen, ist allenthalben spürbar. Wer sich dem stellt, beherrscht danach allerdings auch das Zivilverfahrensrecht."
Prof. Dr. Hubert Schmidt, in: www.juramond.de 22.01.2015, zur 7. Auflage 2014

"Im Wettkampf der vielen Lehrbücher zum Zivilprozessrecht kann dieses Lehrbuch gut bestehen. Die Fallbeispiele im Text sind pädagogisch geschickt ausgewählt."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Winfried Schuschke, Universität zu Köln, zur 7. Auflage 2014

"(...) Insgesamt ist dieses Lehrbuch ideal für die Vor-und Nachbearbeitung der Vorlesung und des Zivilprozessrechts im Allgemeinen. Es bereitet die Leser bestmöglich auf eine Klausur vor und kann Studenten ausdrücklich empfohlen werden."
in: Jurareport 1/2011, zur 6. Auflage 2010

"(...) Insgesamt ist dieses Lehrbuch ideal für die Vor-und Nachbearbeitung der Vorlesung und des Zivilprozessrechts im Allgemeinen. Es bereitet die Leser bestmöglich auf eine Klausur vor und kann Studenten ausdrücklich empfohlen werden."
H. Banjari, in: Fachschaft Jura der Universität zu Köln 30.05.2011, 6. Auflage 2010

„Insgesamt bleibt festzuhalten, dass sich Schilken mit seinem Lehrbuch ohne jeden Zweifel in die Palette der Standardwerke zum Zivilprozessrecht auf höchster Qualitätsstufe eingereiht hat. Vollständigkeit, Klarheit der Darstellung und wissenschaftliche Durchdringung in allen Teilen zeichnen das Werk aus."
Prof. Dr. Thomas Klicka, ZIP Zeitschrift für Zivilprozess 4/01, zur 6. Auflage 2010