Skip to Content

Visual

Lemke

Datenschutz in der Betriebsratsarbeit

Datenschutzgrundsätze, Informations- und Verarbeitungsrechte, Datenschutz-Grundverordnung

Google Product Vorschau
Top
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Arbeitshilfen für Betriebsräte: Antworten für die Praxis)

Von Torsten Lemke, Rechtsanwalt

2018. 64 S.: Geheftet
Vahlen ISBN 978-3-8006-4834-4

vergriffen, kein Nachdruck

Preis: 16,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Klare und auch für Nichtjuristen in den Gremien verständliche Sprache
  • Fragestellungen und Antworten ausschließlich aus der Praxis
  • Mit kurzen Einführungen, den wichtigsten Fragen und Antworten und Mustern

Zum Werk
Diese Broschüre aus der Reihe "Arbeitshilfen für Betriebsräte" richtet sich an alle Betriebsratsgremien, da es nahezu keine Unternehmen gibt, die nicht Daten der Mitarbeiter erheben, sammeln und auswerten. Dabei haben die in den letzten Jahren vermehrt auftretenden Verletzungen der Rechte der Arbeitnehmer (nur beispielhaft seien genannt Lidl, Deutsche Bahn AG, Deutsche Telekom, Deutsche Bank) gezeigt, wie weit die Nutzungsmöglichkeiten der Datenverarbeitung bereits gediehen sind und wie zum Teil exzessiv davon Gebrauch gemacht wird.
In der Broschüre werden die wichtigen Fragen zu Mitbestimmungs- und Kontrollrechten des Betriebsrats, zum Umfang zulässiger Auswertungen sowie der Umgang mit den Daten, die beim Betriebsrat selbst auflaufen, beantwortet. Schließlich werden auch die Eckpunkte für eine Betriebsvereinbarung behandelt.

Zielgruppe
Betriebsräte, Arbeitnehmer vertretende Anwälte, Gewerkschaften, Verbände.
Leserstimmen
"(...) Der Betriebsrat ist zuständig für die Sicherung der Arbeitnehmerdaten vor Missbrauch bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung. Fürwahr ein weites Feld! Daneben jedoch trifft den Betriebsrat in seiner täglichen Arbeit mit Beschäftigtendaten gleichfalls die Verpflichtung, den Schutz der ihm zugänglichen Daten zu gewährleisten. Beide Aspekte sind in dem vorliegenden Ratgeber in bewährtem Frage-Antwort-Stil sehr eingängig abgehandelt. Zahlreiche Praxistipps und Beispiele veranschaulichen die Ausführungen."
in: Recht der Wirtschaft 04/2019, zur 1. Auflage 2018
"(...) Insgesamt ist diese Arbeitshilfe ein übersichtlicher und konkreter Ratgeber nicht nur für Betriebsräte, sondern auch für Datenschutzbeauftragte, die sich mit Fragen zum Beschäftigtendatenschutz befassen und konkrete Antworten bevorzugen."
in: BvD-News 03/2018, zur 1. Auflage 2018
 

"(...) Das Werk legt die Einbindung des Betriebsrates in den betrieblichen Datenschutz dar. Große Unterschiede zum Personalvertretungsrecht finden sich nicht, so dass die Lektüre auch für Arbeitgeber im öffentlichen Dienst von Interesse ist."
in: KAV Mecklenburg-Vorpommern 28/2018, zur 1. Auflage 2018