Skip to Content

Visual

Bruhn

Unternehmens- und Marketingkommunikation

Handbuch für ein integriertes Kommunikationsmanagement

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 09.10.2014

Von Prof. Dr. Manfred Bruhn

3., vollständig überarbeitete Auflage 2014. XLIII, 1343 S.: mit zahlreichen Schaubildern und Inserts. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4858-0

sofort lieferbar!

Preis: 89,00 €

Zum Inhalt
Der Kommunikationswettbewerb hat sich verschärft und stellt Unternehmen immer wieder vor zahlreiche neue und komplexe Problemstellungen. Unternehmen können nur durch eine konsequente Integration der Instrumente ihres Kommunikationsmix die erforderlichen Wahrnehmungs- und Erinnerungswirkungen bei ihren Zielgruppen erreichen. Daher bedarf es eines strategischen Managementprozesses für eine Integrierte Kommunikation. Dieser umfassende Ansatz der Integrierten Kommunikation ist darauf ausgerichtet, sämtliche internen und externen Kommunikationsinstrumente in inhaltlicher, formaler und zeitlicher Hinsicht miteinander zu vernetzen, um aus den vielfältigen Kommunikationsquellen einen einheitlichen Unternehmensauftritt zu formen. Dies stellt den konzeptionellen Rahmen des Buches dar. Das Handbuch richtet sich an Studierende und Praktiker. Es dient als Nachschlagewerk, um theorie- und praxisorientiert eine Übersicht zu den vielfältigen Themen der internen und externen Kommunikation zu geben. Zahlreiche Studien, Unternehmensbeispiele und Inserts unterstützen dieses Anliegen. Die Neuauflage wurde vollständig überarbeitet. Inhaltlich zeichnen sich die Überarbeitungen vor allem durch fachliche Vertiefungen und dies insbesondere durch die Aufnahme der Social Media als Kommunikationsmedium aus. Die bewährte Gliederung des Buches wurde beibehalten.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Bruhn-Unternehmens--Marketingkommunikation-9783800648580.pdf [170,11 KB]

Leseprobe

Bruhn-Unternehmens--Marketingkommunikation-9783800648580.pdf [339,57 KB]

Sachverzeichnis

Bruhn-Unternehmens--Marketingkommunikation-9783800648580.pdf [92,71 KB]
Leserstimmen

"(...) Manfred Bruhns Marketingwerke sind Klassiker der deutschen Marketingliteratur. Das überarbeitete Werk stellt sich den Anforderungen der Zeit und führt in die Grundkonzepte der Unternehmens- und Marketingkommunikation ein. Gerade die Integration von Unternehmens- und Marketingkommunikation sowie Einbeziehungen der Digitalisierung im Marketing werden anschaulich in theoretischen Konzepten und in Praxisbeispielen dargestellt."
in: www.mediavalley.de 18.02.2015, zur 3. Auflage 2014


"(...) Bei diesem Standardwerk wissen nicht nur Studierende, sondern auch Praktiker zu schätzen, dass es das gesamte Gebiet der Unternehmens- und Marketingkommunikation abdeckt, also nicht nur die externe Kommunikation mit Kunden, sondern auch die interne mit Mitarbeitern. Wichtig: Bruhn zeigt bei aller notwendigen Kreativität auch die rechtlichen Bedingungen oder die freiwillig eingehaltenen Grenzen auf - und damit, dass es „auch anders" geht."
in: www.ossola-haring.de 08.01.2015, zur 3. Auflage 2014

"(...) Inhaltlich zeichnet sich die Überarbeitung vor allem durch fachliche Vertiefungen und dies insbesondere durch die Aufnahme der Neuerungen und Veränderungen im Rahmen der Social Media und des Mobile Marketing als Kommunikationsmedium aus. Die bewahrte Gliederung des Buches wurde beibehalten."
in: RAS International 12/2014, zur 3. Auflage 2014

"Fazit | Um an das eingangs verwendete Bild anzuknüpfen: Erfolgreiche Kommunikation kann nur im Zusammenspiel der Instrumente unter Führung eines starken Dirigenten entstehen. Der Dirigent kann dabei entweder der Kommunikationsmanager sein oder auch - etwas abstrakter - die Leitidee, die für alle Kampagnen bestimmt, welche Kommunikationsinstrumente aus dem Orchester der Ideen wie gespielt werden. Darin liegt auch das grundsätzliche Verdienst von Manfred Bruhns Monographie. Ob Sinfonieorchester, Kammerorchester, Streichorchester, Jazz-Orchester oder Big Band - es kommt auf die richtige Auswahl und das harmonische Zusammenspiel der Instrumente an. Vor dem Hintergrund des ganzheitlichen Ansatzes der Integrierten Kommunikation gelingt es Brunn wieder einmal, wertvolle Hinweise für den professionellen Einsatz der einzelnen Kommunikationsinstrumente zu geben, die Besonderheiten jedes Instrumentes herauszuarbeiten sowie die Integrationsmöglichkeiten mit anderen Kommunikationsinstrumenten aufzuzeigen."
in: www.socialnet.de 28.11.2011, zur 2. Auflage

"AVIVA-Tipp: Social Media Marketing ist in einem umfangreichen Marketing- und Kommunikationskontext zu sehen und einzubetten - das macht die Lektüre dieses Handbuches unmissverständlich klar. Wer den eigenen Social Media fokussierten Horizont erweitern oder mal wieder "klassisches" Kommunikations-Knowhow auffrischen oder vertiefen will, findet in diesem Werk wahre Informationsschätze für ein integriertes Kommunikationsmanagement."
in: www.aviva-berlin.de 29.08.2011 , zur 2. Auflage 2011

„ Etwas Zeit muss man sich schon nehmen, um mit diesem Buch vertraut zu werden. Aber die Mühe lohnt sich, denn wer sich in diesem (Lehr-)Buch auskennt, dem dürften kaum noch Missgeschicke zum Thema Unternehmens- und Marketingkommunikation unterlaufen – theoretisch jedenfalls. Und dieses Buch ist wichtig für alle die, die Entscheidungen zu diesem Thema zu treffen haben.(...).“
in: AV-views, 1 / 2005, zur 1. Auflage

„Zunächst fällt die hochgradige Stringenz des Werkes ins Auge. (...) Insgesamt ist dem Verfasser mit diesem Werk eine umfassende Darstellung des Kommunikationsmanagements gelungen, die den State-of-the-art wiedergibt und für den Unterricht und/oder das Selbststudium hervorragend geeignet sind. Auch dem Dozenten wird hier ein mit zahlreichen aussagekräftigen Schaubildern und Praxisbeispielen veredelter Lehrtext an die Hand gegeben, bei dem eigentlich keine Fragen mehr offen bleiben müssen.“
In: Der Lebensmittelbrief, 9/10 2005, zur 1. Auflage

„(...) Insgesamt bietet das vorliegende Lehrbuch und Nachschlagewerk einen hervorragenden Einblick in das marketingorientierte Kommunikationsverständnis und das umfangreiche OEuvre von Bruhn. Es ist allen Studierenden und Kommunikationsverantwortlichen als ergänzende Perspektive zu der stärker von der PR-Theorie und Kommunikationswissenschaft befruchteten Literatur zu empfehlen.“
Dr. Ansgar Zerfaß, in: www.neues-prportal.de, 2.8.2005, zur 1. Auflage