Skip to Content

Visual

Homburg

Allgemeine Steuerlehre

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 25.02.2015

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)

Von Prof. Dr. Stefan Homburg, Steuerberater

7., überarbeitete Auflage 2015. VIII, 374 S.: mit 42 Abbildungen und 13 Tabellen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4922-8
Hinweis: Die 6. Auflage (978-3-8006-3759-1) ist vergriffen.

sofort lieferbar!

Preis: 34,90 €

bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt

StB Prof. Dr. Stefan Homburg studierte und promovierte an der Universität zu Köln, habilitierte sich in Dortmund und hatte Professuren an den Universitäten Bonn und Magdeburg inne. Seit 1997 vertritt er das Fach Öffentliche Finanzen an der Leibniz Universität Hannover. Er war Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen, des Rates für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung sowie der Föderalismuskommission I. Der Verfasser ist Of Counsel der Prof. Homburg Steuerberatungsgesellschaft mbH und freier Politikberater.

 

Das 1997 erstmals erschienene Lehrbuch vermittelt institutionelles und theoretisches Grundwissen, informiert über Geschichte und Ideengeschichte der Besteuerung und behandelt Fragen der Steuertechnik, der Steuergerechtigkeit und der effizienten Besteuerung. Weitere Schwerpunkte liegen auf der internationalen Besteuerung, der Unternehmens­besteuerung und der Steuerüberwälzung.

 
Die siebte Auflage berücksichtigt die Unternehmensteuerreform 2008 und insbesondere die Abgeltungsteuer, die mit dem Prinzip der synthetischen Einkommensbesteuerung bricht und ein didaktisches Umdenken erforderlich machte. Darüber hinaus wurde der Text in allen Teilen stark überarbeitet, wobei Zahlenangaben, Bezüge auf Steuergesetze und Literaturverweise auf den neuesten Stand gebracht wurden.
 
Der Text wendet sich an Studenten der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre, der Finanzwissenschaft und des Steuerrechts sowie an Praktiker aus Steuerberatung, Finanzverwaltung und Medien, die ihre Kenntnisse aktualisieren wollen.
 
Leseproben

Sachverzeichnis

Homburg-Allgemeine-Steuerlehre-9783800649228.pdf [104,47 KB]

Leseprobe

Homburg-Allgemeine-Steuerlehre-9783800649228.pdf [136,94 KB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Homburg-Allgemeine-Steuerlehre-9783800649228.pdf [117,19 KB]
Leserstimmen
"(...) Dieses Buch ist keiner müder BWL-Schinken, sondern der heilige Gral der Volkswirtschaft."
in: Die Zeit 27.12.18, zur 7. Auflage 2015
 

"(...) Insgesamt ist das Buch von Homburg ein Lehrbuchklassiker auf seinem Gebiet. Für den Praktiker und Wissenschaftler im Bereich der Compliance liefert es wertvolle Hintergründe, die helfen, regelkonformes Handeln besser zu verstehen, ohne dass man notwendigerweise über detaillierte Kenntnisse aller Einzelnormen verfügen muss."
Prof. Dr. Stefan Behringer, NOWAKADEMIE Elmshorn, in: ZRFC 03/2015, zur 7. Auflage 2015


"(...) Mit Hilfe des Werkes einmal einen Schritt zurück aus dem „steuerlichen" Alltag zu tun und sich Zusammenhänge und Hintergründe ins Gedächtnis zu rufen, tut jedem Juristen und Ökonomen gut und wird schlussendlich einen Beitrag zu der offensichtlichen und ansteckenden Freude leisten, den auch der Autor an der Steuerlehre hat." Rechtsanwältin
Christiane Warmbein, in: www.dierezensenten.de 20.04.2015, zur 7. Auflage 2015


"(...) Die Adressaten des Buches — vor allem VWL-Studenten, aber auch angehende Betriebswirte mit Schwerpunkt betriebliche Steuerlehre oder Steuerrecht — werden weiterhin zu schätzen wissen, dass sich Homburg nicht auf das Steuerrecht beschränkt, sondern es in einen umfassenden Kontext einbettet. Ein sehr kluges, bewährtes und nützliches Buch, das sich auch gut bei der Vorbereitung auf die „Fiwi"-Klausur einsetzen lässt."
in: Studium WS 2010, zur 6. Auflage 2010

Expertenstimme von Prof Dr. Wolfram F. Richter, zur 6. Auflage 2010:
"Konkurrenzloses Lehrbuch. Das Beste, was es im Bereich Internationalen Besteuerung für Volkswirte gibt."

"(...) Das Werk des Hannoveraner Finanzwissenschaftlers Stefan Homburg gehört hier auf jeden Fall zu den überzeugendsten und erfolgreichsten Einführungen. (...) Dem Verfasser gelingt es, verbale, graphische und analytische Darstellungen so miteinander zu verknüpfen, dass auch schwierige Aspekte gut nachvollzogen werden können. Für jeden Studenten der Finanzwissenschaft sollte das Buch deshalb ein Muss bei der Examensvorbereitung sein. Ein Lehrbuch dem eine große Verbreitung zu wünschen ist."
In: Ex Libris, 92/2007, zur 5. Auflage 2007 
"Wenn ein Lehrbuch bereits in der 5. Auflage erscheint, spricht das für seine — sowohl in inhaltlicher als auch didaktischer Hinsicht — gelungene Konzeption. Dazu kommt, dass finanzwissenschaftliche Lehrbücher angesichts andauernder Reformen des Steuerrechts recht häufig überarbeitet werden müssen, um aktuell zu bleiben. Beide Aspekte dürften bei dem vorliegenden Lehrbuch, das sich vor allem bei Studenten mit Schwerpunkt Finanzwissenschaft, betriebswirtschaftliche Steuerlehre oder Steuerrecht großer Beliebtheit erfreut, eine Rolle spielen. (...)
In der Neuauflage Sollten auch die folgenden Auflagen, was aktuelle Entwicklungen betrifft, „am Ball" bleiben, wird das Werk seine prominente Stellung in der steuerrechtlichen Literatur mit Sicherheit behaupten."
In: Studium, Sommersemester 2007, zur 5. Auflage 2007 

„(...) Wer es zur Hand nimmt, wird feststellen, wie gut es tut, abseits der zum Teil hysterisch geführten Steuerdiskussion über den Sinn und Zweck von Steuern nachzudenken. Homburg beginnt mit den steuerlichen Grundbegriffen und der Geschichte der Besteuerung, behandelt dann Steuertechniken und Steuergerechtigkeit und kommt am Ende auf das internationale Steuersystem und die Unternehmensbesteuerung zu sprechen. Die 4. Auflage wurde überarbeitet, aktualisiert und um einen Abschnitt zur optimalen Einkommenssteuer ergänzt.“
In: Studium, SS 2005, zur 4. Auflage

"(...) Studenten kann diese äußerst geglückte Darstellung nur nachhaltig empfohlen werden ..."
In: Studium 68/01

Weitere Infos
Dieses Lehrbuch vermittelt institutionelles und theoretisches Grundwissen, informiert über Geschichte und Ideengeschichte der Besteuerung und behandelt Fragen der Steuertechnik, der Steuergerechtigkeit und der effizienten Besteuerung. Weitere Schwerpunkte liegen auf der internationalen Besteuerung, der Unternehmensbesteuerung und der Steuerüberwälzung.