Skip to Content

Visual

Müller / Gruber

Sachenrecht

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 07.09.2016

Begründet von Dr. Klaus Müller. Begründet von Dr. Klaus Müller. Und fortgeführt von Prof. Dr. Urs Peter Gruber

2016. LIII, 850 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4944-0

sofort lieferbar!

Preis: 59,00 €

Zum Inhalt

Vorteile

  • Klare, gut strukturierte Darstellung
  • Anschauliche Beispiele

Zum Werk
Das Werk behandelt die sachenrechtlichen Kerngebiete in klarer und leicht verständlicher Art und Weise, legt daneben aber zugleich ein etwas größeres Augenmerk auf die Gebiete, die für die anwaltliche Praxis besondere Bedeutung haben. Zu nennen ist hier vor allem das Wohnungseigentumsrecht, aber auch das Nachbarschaftsrecht. An ausgewählten Stellen wird auch auf prozessuale (Folge-)Probleme eingegangen. Anschauliche Beispiele runden die Darstellung ab.

Inhalt
  • Besitzrecht
  • Eigentumsrecht
  • Grundstücksrechte
  • Eigentümer-Besitzer-Verhältnis

Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare und Praktiker.
Leserstimmen

"(...) Das Werk überzeugt in beeindruckender Weise mit seinem materiellen Inhalt. So geht der Autor auf alle relevanten Sachenrechtsproblematiken ein und ergänzt diese mit zahlreichen Zusatzinformationen, die dafür sorgen, dass der Leser ein umfangreiches Verständnis für die Thematik erlangt. Sowohl die prüfungsrelevanten Thematiken und Problematiken des Besitzes, des Eigentums, des Mobiliarsachenrechts, des Immobiliensachenrechts als auch des Beseitigungs- bzw. Unterlassungsanspruchs finden ausreichend Platz in diesem Werk. Anhand vieler Beispielfälle und Verweisen auf Rechtsprechung gelingt es dem Autor neben der Theorie auch ein Verständnis für die praktische Anwendung des Sachenrechts zu vermitteln. Dadurch eignet sich das Werk für Studierende in jeder Ausbildungsphase."
in: Fachschaftsrat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät an der Friedrich-Schiller-Universität Jena 11/2017, zur 1. Auflage 2016