Skip to Content

Visual

Brox / Walker

Allgemeiner Teil des BGB

Google Product Vorschau
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Academia Iuris)

Begründet von Prof. Dr. Hans Brox†, ehem. Bundesverfassungsrichter. Seit der 31. Auflage allein fortgeführt von Prof. Dr. Wolf-Dietrich Walker

39., neu bearbeitete Auflage 2015. XXIX, 379 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4965-5

vergriffen, kein Nachdruck

Zum Inhalt

Vorteile

  • Klare, gut strukturierte Darstellung
  • Anschauliche Beispiele, Übersichten und Prüfungsschemata
  • Kurze Beispielsfälle mit Lösungen
 
Zum Werk
Dieser Klassiker unter den Lehrbüchern zum Allgemeinen Teil des BGB gehört seit nun mehr als drei Jahrzehnten zur Standardausrüstung für Studierende der Rechtswissenschaft. Das Werk macht die Strukturen des Privatrechts verständlich und erschließt in konzentrierter Darstellung und sprachlicher Klarheit Sinn und Zweck der Regelungen des BGB AT. Zur Veranschaulichung, zur Lernkontrolle und zum schnellen Nachschlagen wurden weitere Schaubilder und Prüfungsschemata eingefügt. Wichtige BGH-Entscheidungen und aktuelle Literatur sind verarbeitet und nachgewiesen.

Inhalt
  • Einführung in das Bürgerliche Recht und Rechtsanwendung
  • Das Rechtsgeschäft: Grundlagen, Vertragsschluss, Wirksamkeitsvoraussetzungen, Stellvertretung
  • Das subjektive Recht: Inhalt und Ausübung, Rechtssubjekte und Rechtsobjekte
  • Fristen und Termine: Beginn, Ende und Berechnung
 
Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare, AG-Leiter.
Leserstimmen

"Ein äußerst empfehlenswertes Lehrbuch für Anfänger, aber auch für Examenskandidaten zur Repetition mit zahlreichen Beispielen und Schemata."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Sigurd Littbarski, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), vom 30. November 2015, zur 39. Auflage 2015


"(...) Nichtsdestotrotz vermittelt das Lehrbuch spielerisch ein wesentliches Grundverständnis des BGB AT und hilft einen sicheren und guten Start in das Studium der Rechtswissenschaften zu finden. Insgesamt bewerte ich das Werk daher als überaus gelungen und empfehle es jedem Studienanfänger, sowie bereits weiter fortgeschrittenen Studierenden, die die Grundlagen wiederholen möchten."
in: www.dierezensenten.de 18.11.2015, zur 39. Auflage 2015


"Es ist unübertrefflich!"
Dozentenstimme von Prof. Dr. iur. Heiner Lück, Martin-Luther-Universität halle-Wittenberg, Juristische Fakultät vom 24.09.2015, zur 39. Auflage 2014


"(...) Dieses bekannte Lehrbuch zum Allgemeinen Teil des BGB bietet eine sehr verständliche Darstellung einer komplizierten Materie und keiner weiteren Empfehlung mehr bedarf."
in: www.juralit.com 03.09.2015, zur 39. Auflage 2015


"(...) Fazit: Wir empfehlen, einen sehr genauen Blick in den Brox/Walker zu riskieren und sich mit ihm anzufreunden. Wenn es gelingt, wird einen die "Freundschaft" das ganze Studium über positiv begleiten. Eine sehr gute Alternative könnte das Lehrbuch von Florian Faust sein."
in: www.iurastudent.de 13.03.2015, zur 38. Auflage 2014


"(...) Das Lehrbuch ist somit Studienanfängern, an denen es sich orientiert, ebenso wie fortgeschritteneren Studenten zur Wiederholung und Vertiefung zu empfehlen."
Marie Zimmermann, in: www.kleiner-advokat.de 23.02.2015, zur 38. Auflage 2014


"Ein Standardwerk zum Allgemeinen Teil. Vom ersten Semester bis zum Examen."
Dozentenstimme von Juniorprofessor Dr. Frank Bauer, Justus-Liebig-Universität Gießen, zur 38. Auflage 2014


"(...) Somit eignet sich das Lehrbuch zum einen für Anfänger, um ihnen den Einstieg in den Allgemeinen Teil des BGB zu ermöglichen, aber auch Fortgeschrittenen kann es bei der Wiederholung hilfreich sein."
in: Justitia WS 2014/15, zur 38. Auflage 2014


""Eine für Anfänger und Fortgeschrittene uneingeschränkt zu empfehlende, aktuelle Darstellung der wesentlichen Probleme des BGB-AT."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Sigmund Littbarski Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), zur 38. Auflage 2014

"(...) Dieses bekannte Lehrbuch zum Allgemeinen Teil des BGB bietet eine sehr verständliche Darstellung einer komplizierten Materie, dass keiner weiteren Empfehlung mehr bedarf."
in: www.juralit.com 27.10.2014, zur 38. Auflage 2014