Skip to Content

Visual

Wank

Die Auslegung von Gesetzen

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 04.08.2015

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Academia Iuris)

Von Prof. Dr. Rolf Wank

6., neu bearbeitete Auflage 2015. XIII, 114 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4991-4

sofort lieferbar!

Preis: 17,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Systematische Einführung
  • Einfache Beispiele
  • Klare Darstellung
  • Komplett überarbeitet

Zum Werk
Die Auslegung von Gesetzen ist ein Teilgebiet der juristischen Methodenlehre. Bereits der Studienanfänger sollte sich damit beschäftigen: Fragen der Gesetzesauslegung begleiten ihn auf seinem gesamten Berufsweg. Sie ist jedoch auch für Nichtjuristen geeignet, die sich über juristische Auslegungsarbeit informieren wollen.

Die Darstellung geht von einfachen Beispielen aus und vermittelt dem Leser so Schritt für Schritt das Grundhandwerkszeug, welches er für die Auslegung von Gesetzen benötigt. Ihm wird vor Augen geführt, dass die Rechtswissenschaft von Auslegung und Argumenten lebt. Entnommen wurden die Beispiele dem Bürgerlichen Recht, dem Strafrecht und dem Verfassungsrecht, also den Rechtsgebieten, mit welchen der Studienanfänger zuerst konfrontiert wird.

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurde das Werk gründlich durchgesehen und bezüglich der Beispiele aktualisiert.

Zielgruppe
Studierende, Referendare und Praktiker.
Leserstimmen
Dozentenstimme von Prof. Dr. Martin Maties, Universität Augsburg, zur 6. Auflage 2015:
"Dieses Buch ersetzt, wenn man es beherrscht, eigentlich das Wissen des Studiums, da man alles selbst auslegen kann."

"(...) Fazit: Das vorliegende Werk eignet sich insbesondere für Studierende und Nichtjuristen, welche zum ersten Mal mit der Thematik "Gesetzesauslegung" in Berührung kommen. Hier ist von Vorteil, dass das Werk keine Vorkenntnisse voraussetzt. Aber auch zur kurzen Wiederholung von fortgeschrittenen Studenten kann das knapp 100-seitige Werk verwendet werden. Es handelt sich jedoch im Wesentlichen nur um eine Einführung. Mit Hilfe der Fälle kann es allerdings auch zum Lösen derer verwendet werden. Insgesamt eignet es sich als Einstieg in die Materie."
Carina Wollenweber in: www.dierezensenten.de 13.10.2015, zur 6. Auflage 2015

 
"(...) Neben der Theorie geht Wank auch sehr häufig auf die Praxis der Fallbearbeitung ein. Die Fallbeispiele sind gut gewählt, sie sind weder zu komplex noch zu abstrakt und die Lösung ist immer nachvollziehbar aufbereitet. Der Aufbau des Buches wirkt durchdacht, auch das sehr übersichtliche Layout ist gelungen.
"Die Auslegung von Gesetzen" vermittelt Studienanfängern konzise, präzise und gut verständliche Erklärungen zu diesem Teilgebiet der Methodenlehre. Als Einführungs- oder Wiederholungslektüre ist dieses Buch ideal,(...)."
in: www.media-mania.de, zur 4. Auflage 2008

„Ohne Grundkenntnisse vorauszusetzen, vermittelt der Autor alles, was man als Studienanfänger zur Gesetzesauslegung wissen muss."
Rechtsbeistand 1/05, zur 4. Auflage 2008