Skip to Content

Visual

Klesczewski

Ordnungswidrigkeitenrecht

Ein Lehrbuch

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 13.09.2016

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Academia Iuris)

Von Prof. Dr. Diethelm Klesczewski

2. Auflage 2016. XXVI, 348 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-4993-8

sofort lieferbar!

Preis: 31,90 €

bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt

Vorteile

  • Fälle
  • Übersichten
  • Aufbauschemata

Zum Werk
Das Werk beinhaltet eine Gesamtdarstellung mit dem erforderlichen Wissen für das Ordnungswidrigkeitenrecht. Fälle, Übersichten und Aufbauschemata bereiten das Fachgebiet in einer lerngerechten Art und Weise auf.

In knapper Form gibt der Autor eine Darstellung der gegenwärtigen Rechtslage. Er orientiert sich an Schwerpunkten des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten, gewichtet mit ihm den prozessualen Teil stärker als den materiellen und bezieht in den Beispielen auch die entlegeneren Regelungen des Bußgeldrechts mit ein. In fast allen Teilen steht das Recht der Ordnungswidrigkeiten vor dem Hintergrund der strafrechtlichen und strafprozessualen Regelungen und verlangt implizit deren Kenntnis. Wo es nötig ist, wird dieser Hintergrund in Grundzügen aufgezeigt.

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare, AG-Leiter.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Klesczewski-Ordnungswidrigkeitenrecht-9783800649938.pdf [157,66 KB]

Leseprobe

Klesczewski-Ordnungswidrigkeitenrecht-9783800649938.pdf [251,07 KB]

Sachverzeichnis

Klesczewski-Ordnungswidrigkeitenrecht-9783800649938.pdf [111,32 KB]
Leserstimmen

"(...) Mithilfe von unzähligen Beispielsfällen, grafischen Übersichten, einigen Prüfungsschemata, vor allem aber einer präzisen und verständlichen Sprache führt er ausführlich in das Ordnungswidrigkeitenrecht ein. Dabei liest sich das Werk gerade nicht wie ein abgewandeltes Strafrechtslehrbuch, sondern als eine eigenständige Darstellung seiner ganz eigenen Probleme. (...) Kurzum: Wir mögen das Buch."
in: www.strafrechtsblogger.de 07.07.2017, zur 2. Auflage 2016


"Zum Erlernen des Ordnungswidrigkeitenrechts immer eine gute Wahl!"
Dozentenstimme von PD Dr. Erik Kraatz, FU Berlin und HWR Berlin, zur 2. Auflage 2016


"Eine sehr systematische und strukturierte Darstellung - perfekt für einen Einstieg in Ordnungswidrigkeitenrecht."
Dozentenstimme von Jun.-Prof. Dr. Elisa Hoven, Universität zu Köln, zur 2. Auflage 2016


"(...) Geschmückt mit zahlreichen Literatur- und Vertiefungshinweisen dient das Buch als sehr guter Einstieg in das Recht des „kleinen Strafrechts". (...)"
Matthias Cedra in: Der kleine Advokat 07.12.2013, zur 1. Auflage

"(...) Die Gestaltung des Buches ist gelungen. Textpassagen, hervorgehobene Beispiele, sogar Schaubilder und Prüfungsschemata buhlen um die Aufmerksamkeit des Lesers. Die echten Fußnoten sind umfangreich, die Rezeption der Rechtsprechung ist ausgewogen und vielfältig, gerade was die verschiedenen Möglichkeiten der Verwirklichung von Bußgeldtatbeständen angeht.(...)"
in: www.studjur-online.de 18.10.2010, zur 1. Auflage 2010