Skip to Content

Visual

Detterbeck

Öffentliches Recht

Ein Basislehrbuch zum Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Europarecht mit Übungsfällen

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 24.08.2015

Von Prof. Dr. Steffen Detterbeck

10., völlig neubearbeitete und erweiterte Auflage 2015. LIII, 745 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5014-9

sofort lieferbar!

Preis: 32,90 €

Zum Inhalt
Dieses Lehrbuch ist ideal zur Vorbereitung auf Prüfungen im öffentlichen Recht. Es behandelt die Kernbereiche des öffentlichen Rechts:
  • Staatsrecht
  • Verfassungsprozessrecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Staatshaftungsrecht
  • Verwaltungsprozessrecht
  • Europarecht

In klarer und leicht verständlicher Sprache werden die besonders prüfungsrelevanten Probleme und Fallkonstellationen behandelt. Zahlreiche Hervorhebungen, Fallbeispiele sowie vor allem Übersichten und Prüfschemata bieten eine ideale Lernhilfe. Bei den Übungsfällen mit Musterlösungen handelt es sich um Originalklausuren. Sie vermitteln zugleich die erforderliche Falllösungstechnik.

Das Buch eignet sich sowohl für Anfänger, die sich die zentralen Teilgebiete des öffentlichen Rechts sukzessive erarbeiten wollen, als auch für Fortgeschrittene, denen an einer raschen und konzentrierten Wiederholung und Prüfungsvorbereitung gelegen ist.

Die Neuauflage wurde für eine durchgehende Aktualisierung und Ergänzung genutzt. Viele prüfungsrelevante Gegenstände wurden vertieft und erweitert.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Detterbeck-Oeffentliches-Recht-9783800650149.pdf [271,18 KB]

Leseprobe

Detterbeck-Oeffentliches-Recht-9783800650149.pdf [241,10 KB]

Sachverzeichnis

Detterbeck-Oeffentliches-Recht-9783800650149.pdf [225,19 KB]
Leserstimmen

"(...) Insgesamt handelt es sich um ein Buch, das zum Kernbestand der juristischen Lehrliteratur und jeder Bibliothek gehören soll."
Ministerialdirigent Dr. Guido Friedrich, in: Juristische Arbeitsblätter 02/2016, zur 10. Auflage 2015


"(...) In der Gesamtschau lässt sich das Buch als sehr gutes Einführungswerk für den Bereich des öffentlichen Rechts beurteilen. Es gelingt dem Autor, die sehr umfassende Materie an den richtigen Stellen in der gebotenen Kürze darzustellen, um die Standardprobleme der juristischen Klausuren dafür umso ausführlicher zu behandeln. (...) Das Buch zeichnet sich insbesondere durch seine sehr gelungene Systematisierung und gute Lesbarkeit aus. Es kann deshalb Studierenden, besonders in den unteren Semestern, die zum ersten Mal mit dem öffentlichen Recht in Berührung kommen, uneingeschränkt empfohlen werden."
Dr. Benjamin Krenberger, in: dierezensenten.blogspot.de 08.01.2016, zur 10. Auflage 2015


"(...) Darin werden ebenso verständlich die einzelnen Grundrechte, ihre Bedeutung und Auswirkungen, Eingriffe und verfassungsrechtliche Rechtfertigung, sowie die bundesverfassungsgerichtlichen Klagen erklärt und erläutert. Auch im zweiten Semester ist dieses Buch demnach auch hilfreich."
in: Der Freischütz 22.07.2013, zur 9. Auflage

"(...) Es ist ihm — Hut ab — hervorragend gelungen. Nach rund 700 Seiten raucht einem zwar der Schädel, doch man hat eine Menge begriffen. Abgesehen davon, dass niemand so ein Buch in einem durchliest, sondern punktuell und häppchenweise. Der „Detterbeck" — ein echter Retter in der Not."
in: Studium Nr.92 SS 2013, zur 9. Auflage

Expertenmeinung von Dipl.-Kfm. Gerhard E. Schoen, Pionierschule und Fachschule des Heeres für Bautechnik Ingolstadt, zur 9. Auflage 2013:
"Bewährte und kompetente Darstellung des Öffentlichen Rechts mit wertvollen Hinweisen für die Klausurbearbeitung."

Expertenmeinung von Prof. Dr. Oligmüller, zur 9. Auflage 2012:
"Eine klar strukturierte und didaktisch überzeugende Ergänzung meiner Vorlesungen im Öffentlichen Recht."

"(...) Das Buch besticht durch seine klare und äußerst verständliche Sprache welches den Leserinnen einen leichten Einstieg in das jeweilige Thema bietet. Aufgrund der übersichtlichen Gestaltung und des ausfuhrlichen Inhaltverzeichnisses ist es leicht möglich, auch ein einzelnes Thema gezielt zu erlernen. Desweiteren verfügt das Buch über zahlreiche Übersichten sowie Fallbeispiele welche ergänzend zum Text, welcher zahlreiche Hervorhebungen enthält und damit äußert übersichtlich ist, sehr gut das individuelle Problem verdeutlichen. Das Werk dient den Studierenden als hervorragende Vorbereitung für Klausuren des Öffentlichen Rechts im Grundstudium. (...)"
in: www.elbeblaw.de 30.07.2012, zur 8. Auflage 2011

"(...) Fazit: Ein Buch, das verschiedene Rechtsgebiete des öffentlichen Rechts zu einem sehr attraktiven Preis zusammenfassend darstellt. Vor allem als Hilfsmittel für Prüfungen im juristischen Studium kann es gute Dienste leisten."
Reg.-Dir. G. Haurand, in: Deutsche Verwaltungspraxis 12/ 2009, zur 7. Auflage 2009

"(...) Herausgekommen ist ein Lehrbuch, das durch seine präzise Diktion und didaktische Kompetenz besticht. Alle drei — bekanntlich sehr großen — Rechtsgebiete werden souverän dargestellt, wobei der Autor nie seinen Leser, den Studenten, aus dem Auge verliert. Zahlreiche optisch hervorgehobene Hinweise, Beispiele, Prüfschemata, Übersichten etc. betonen den Lerncharakter dieses Buches. Aus ihm spricht nicht nur das Vermögen des Professors zur Abstraktion, sondern auch die Praxiserfahrung des Richters, der es gewohnt ist, öffentlichrechtliche Fälle auf ihr Kernproblem zu reduzieren. Das öffentliche Recht gilt vielen Studenten als äußerst unübersichtliche und schwierige Materie. Wer sich Det-terbeck und seinem gelungenen Buch anvertraut, wird schnell seine Ängste verlieren."
in: Studium, 20.04.2008, 6. Auflage 2008