Skip to Content

Visual

Tiebel

Management in Non Profit Organisationen

Wie Wohlfahrtsverbände, Sportorganisationen und Kulturbetriebe fit für die Zukunft werden

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 08.05.2006

Von Prof. Dr. Christoph Tiebel

2006. X, 128 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3316-6

sofort lieferbar!

Preis: 25,00 €

bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt

NPO: »Konzern der Menschlichkeit«

In der letzten Zeit hat sich die Situation bei Non Profit Organisationen weiter verschlechtert: Es kommt immer mehr zu Sanierungen. Dies war für den Autor der Anlass, das Thema betriebswirtschaftliche Steuerung gemeinnütziger Organisationen wieder aufzugreifen und ganz praktische Werkzeuge und Methoden zu beschreiben. Interessant ist bei dem Ansatz, dass  sich der Autor nicht auf reines Kostencontrolling stützt, sondern neben den klassischen Controllingtools auch Werkzeuge des Qualitätsmanagements einsetzt. Es ergibt sich ein praktischer Werkzeugkasten, der von hohem Nutzenwert ist.

Ferner lieferbar:
Tiebel, Strategisches Controlling in Non Profit Organisationen
Theoretische Konzeption und praktische Umsetzung am Beispiel Deutsches Rotes Kreuz.
Von Prof. Dr. Christoph Tiebel, Aachen
1998. XIII, 150 Seiten. Kartoniert € 25,–
ISBN 3-8006-2312-9

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Tiebel-Management-Non-Profit-Organisationen-9783800633166.pdf [90,01 KB]
Leserstimmen
"(...) Positiv ist hervorzuheben, dass sich der Autor nicht auf ein reines Kostencontrolling stützt, sondern auch Werkzeuge des Qualitätsmanagements behandelt. (...)"
Prof. Dr. Gabriele Moos, in: www.socialnet.de, 10.05.2007, zur 1. Auflage 2006

"(...) Interessant ist bei dem Ansatz, dass sich der Autor nicht auf reines Kostencontrolling stützt, sondern neben den klassischen Controllingtools auch Werkzeuge des Qualitätsmanagements einsetzt. Es ergibt sich ein praktischer Werkzeugkasten, der von hohem Nutzwert ist."
In: Bühnentechnische Rundschau, 02/2007, zur 1. Auflage 2006 

„(…) Das Buch ist besonders für Einsteiger geeignet, die sich rasch einen Überblick über das Handlungsfeld aber auch die dafür vorgeschlagenen Instrumente verschaffen wollen. Teilweise Konkretisierungen der genannten Instrumente auf die spezifischen Anforderungen von NPO’s sind ferner noch zu nennen.“
In: Forum Public Management, 4/2006, zur 1. Auflage 2006

„(…) Gute Inhalte, wichtige Grundinformationen. So könnte man dieses Werk kurz skizzieren. Es ist sicherlich für jeden interessant, der mit seiner Organisation unzufrieden und an entscheidender Stelle tätig ist. Gute Darstellung von Prozessabläufen und Anforderungen. Gute Hilfestellung zur Gesamtüberprüfung von Effizienz und Ressourcen. Trotz einer Masse von Fachbegriffen, die allerdings allgemein verständlich erläutert werden, auch für den Laien verständlich.“
Dieter Höntzsch, in: Der Budoka, 7-8/2006, zur 1. Ausgabe 2006