Skip to Content

Visual

Bauer / Neumann / Schüle

Konsumentenvertrauen

Konzepte und Anwendungen für ein nachhaltiges Kundenbindungsmanagement

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 22.05.2006

Herausgegeben von Prof. Dr. Hans H. Bauer, Hans H. Bauer, Marcus M. Neumann, Dipl.-Kfm., Marcus M. Neumann und Anja Schüle, Dipl.-Kffr., Anja Schüle

2006. IX, 513 S.: Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3317-3

sofort lieferbar!

Preis: 59,00 €

Zum Inhalt
Vertrauen wird zunehmend zu der Schlüsselvariablen erfolgreicher Unternehmensführung. Manager und Marketing Professionals erkennen, dass Unternehmen immer mehr Vertrauen statt Produkte verkaufen. Vertrauen stellt nicht nur die Basis strategischer Partnerschaften in Geschäftskundenbeziehungen dar, sondern gilt auch in Endkundenbeziehungen als zentraler Bestimmungsfaktor der erfolgreichen und nachhaltigen Kundenbindung.

Der Unternehmenspraxis mangelt es jedoch vielfach an einem umfassenden Verständnis, wie Konsumentenvertrauen systematisch aufgebaut, ausgebaut, und erhalten werden kann.

Dieser Sammelband bündelt erstmalig wissenschaftlich fundiert und praxisrelevant aktuelle Erkenntnisse der interdisziplinären Vertrauensforschung. Die Kombination aus einem verständlichen Grundlagenteil und gesonderten Kapiteln zum Vertrauensaufbau und Vertrauensmanagement in der Unternehmenspraxis sichert den hohen Gebrauchswert dieses Buches für die Unternehmenspraxis.

- Grundlagen einer Konzeption des Vertrauens im Kontext ökonomischer Transaktionen
- Vertrauen im Kaufentscheidungsprozess
- Vertrauen in Kunden- und Markenbeziehungen
- Vertrauen im Absatzkanal
- Vertrauen in der Unternehmenspraxis

Für Manager, Geschäftsführer und Vorstände in Unternehmen und Agenturen sowie für Studierende und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere mit dem Schwerpunkt Marketing, und angrenzende Disziplinen mit wirtschaftlichem Bezug. Wissenschaftlern bietet es einen breiten Überblick über den State-of-the-Art der konsumentenzentrierten Vertrauensforschung. Interessierte Professionals im Marketing und im Vertrieb finden Konzepte und Anwendungen, um im eigenen Tätigkeitsfeld den zentralen Herausforderungen eines nachhaltigen Kundenbindungsmanagements exzellent entgegenzutreten.

Praxisstimmen

»Speziell in der Automobilindustrie ist das Vertrauen der Käufer in die Produktqualität und die Automobilmarke seit jeher von hoher Bedeutung. Konsumentenvertrauen – Konzepte und Anwendungen für ein nachhaltiges Kundenbindungsmanagement ist ein exzellentes Buch, welches als erstes ein umfassendes Verständnis konsumentenzentrierter Vertrauensforschung etabliert und praxisgerecht darstellt. Trotz des hohen wissenschaftlichen Anspruchs verstehen es die Autoren gleichfalls dem Leser wertvolle Ansätze für die Unternehmenspraxis näher zu bringen.«

Hans Riedel, Mitglied des Vorstandes der Porsche AG

 

»Dieses Buch bringt die Suchenden unter uns ein gutes Stück weiter. Denn hier sind aktuelle Forschungsergebnisse der Marketing- und Management-Wissenschaft, der Soziologie, sowie der Psychologie gebündelt. Die hochinteressanten Beiträge sind aufgrund ihrer Praxisausrichtung auch für das Unternehmens- und Markenmanagement sehr nützlich.«

Dr. Klaus Brandmeyer, Geschäftsführer der Brandmeyer-Markenberatung

 

»Das Vertrauen der Kunden in uns und unsere Leistungen ist eine Schlüsselkomponente erfolgreicher Unternehmensführung. Dieses Buch vermittelt praxisorientiert und kompetent den Status quo der konsumentenorientierten Vertrauensforschung. Ein hochinteressanter Sammelband für Wissenschaftler und Praktiker gleichermaßen und ein hervorragendes Nachschlagewerk für Marketingausbildung und Marketingprofis.«

Dr. Manfred Baier, Mitglied der Geschäftsführung der Roche Diagnostics GmbH

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Bauer-Konsumentenvertrauen-9783800633173.pdf [78,10 KB]
Leserstimmen
„(...) Eine aufschlussreiche Lektüre mit einem Vorteil für Schnellleser: Die Zusammenfassung eines Kapitels steht jeweils am Anfang.“
In: Werben und verkaufen, 10.8.2006, zur 1. Auflage 2006

Weitere Titel zum Thema