Skip to Content

Visual

Robertson

Holacracy

Ein revolutionäres Management-System für eine volatile Welt

Google Product Vorschau
Top
E-Book
cover

Erschienen: 23.03.2016

Von Brian J. Robertson. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Mike Kauschke. Mit einem Vorwort von David Allen, Autor von Getting Things Done

2016. XV, 205 S.: Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5087-3

sofort lieferbar!

Preis: 24,90 €

Zum Inhalt
Sie haben noch nichts von Holacracy gehört?

Das wird sich ändern. Dieses Buch vom Begründer der Holakratie zeigt Ihnen, wie dieses revolutionäre neue System für die Führung von Unternehmen funktioniert und wie Sie es anwenden können.

In der heutigen Geschäftswelt
verändern sich die Bedingungen minütlich. Aber in den meisten Organisationen haben die Menschen, die am besten dafür qualifiziert sind, auf Veränderungen zu reagieren, nicht die Autorität dazu. Stattdessen werden sie gezwungen, Strategien zu folgen, die von Führungskräften in Stein gemeißelt wurden, wobei „Vorhersagen-und-Kontrollieren“ als Schlüssel zu effektivem Management verstanden wird.

Holacracy macht jeden Menschen im Unternehmen zu einer Führungsperson, wodurch maximale Agilität und Flexibilität erreicht werden.

Denken Sie, das hört sich wie Chaos an?
Es ist genau das Gegenteil! Die Holakratie ist ein stark organisiertes System, das die Macht, Entscheidungen zu treffen, nach der Arbeit der Menschen (ihren Rollen) statt ihren Titeln (ihren Jobs) verteilt.

Das Ergebnis ist:
  • effiziente Kommunikation, effektive Meetings,
  • weniger Bürokratie und Hindernisse sowie
  • klar verteilte Verantwortlichkeiten und Erwartungen.

In diesem Buch zeigt Brian J. Robertson,

was heute im Business as usual schiefläuft und gibt Ihnen die nötigen Mittel, um Ihre Organisation zu erneuern und Ihre Arbeit und die Art, wie sie erledigt wird, dramatisch zu verbessern.
Leserstimmen

"(...) Dieses Buch vom Begründer der Holakratie zeigt Ihnen, wie dieses revolutionäre neue System für die Führung von Unternehmen funktioniert und wie Sie es anwenden können."
in: RKW Bücherdienst 02/2017, zur 1. Auflage 2016


"(...) In diesem Buch zeigt Brian J. Robertson, was heute im Business as usual schief läuft und gibt Ihnen die nötigen Mittel, um Ihre Organisation zu erneuern und Ihre Arbeit und die Art, wie sie erledigt wird, dramatisch zu verbessern."
in: www.4managers.de 29.05.2017, zur 1. Auflage 2016


"(...) Wer ernsthaft nach einem neuen Weg der Unternehmensführung sucht, und insbesondere an den "Sinn" des eigenen Unternehmens glaubt, und diesen - und nicht Kompetenzstreitigkeiten und Befindlichkeitsstörungen - in den Mittelpunkt des Handelns stellen möchte, der sollte dieses Buch unbedingt lesen."
Dipl.-Pädagogin Bettina Wichers, in: www.socialnet.de 18.05.2017, zur 1. Auflage 2016


"(...) Holacracy (altgriechisch: Herrschaft für alle) wurde von Brian Robertson, einem US-Informatiker, entwickelt. Die klassische Hierarchie wird radikal abgeschafft und die Macht auf alle verteilt. Jeder Mitarbeiter übernimmt eine oder mehrere Rollen. Die Rollen werden zu Kreisen zusammengefasst, die sich selbst organisieren. Aber keiner darf dem Ganzen schaden. Deshalb gibt es ein strenges Regelwerk (www.holacracy.org/constitution), das festlegt, wie diskutiert und entschieden wird. Wenn in einer Diskussion keiner mehr einen "wichtigen Einwand" gegen einen Vorschlag einbringen kann, fällt die Entscheidung."
in: wirtschaft + weiterbildung 05/2017, zur 1. Auflage 2016


"(...) Dieser Begriff wird 2017 wichtig. Die Idee des Autors: Autorität wird verteilt, jeder wird zur Führungskraft. In einer Welt, in der sich ständig alles ändert können Organisationen dadurch schneller reagieren."
in: Capital 2/2017, zur 1. Auflage 2016


"(...) Der US-amerikanische Berater und ehemalige Softwareentwickler Brian Robertson liefert Antworten auf die Frage: Wie werden Unternehmen agiler? Bereits 2007 verwendete er in seinem Arbeitspapier „Organizations at the Leading Edge" für eine neue Form der Organisation von Unternehmen den Begriff der Holokratie (aus griechisch „holos" = vollständig und „kratie" = Herrschaft). Jetzt sind seine Gedanken auch in einem deutschsprachigen Buch zusammengefasst."
in: ManagerSeminare 01/17, zur 1. Auflage 2016


"(...) Das Buch liefert wertvolle Anregungen für eine moderne Unternehmensorganisation sowie praktische Tipps, etwa um Meetings effizient zu einem guten Ergebnis zu bringen. Es ist gut strukturiert, kurzweilig geschrieben und mit anschaulichen Beispielen gewürzt - die meisten Brian J. Robertsons eigener Firma HolacracyOne."
in: www.karrierenews.diepresse.com 14.12.2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) Das Buch liefert wertvolle Anregungen für einen moderne Unternehmensorganisation sowie praktische Tipps, etwa um Meetings effizient zu einem guten Ergebnis zu bringen. Es ist gut strukturiert, kurzweilig geschrieben und mit anschaulichen Beispielen gewürzt - die meisten aus Brian J. Robertsons eigener Firma HolacracyOne."
in: http://karrierenews.diepresse.com 16.11.2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) Es ist gut strukturiert, kurzweilig geschrieben und mit anschaulichen Beispielen gewürzt"
in: Die Presse.com 11/2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) In diesem Buch zeigt Brian J. Robertson was heute im Business as usual schiefläuft und gibt Ihnen die nötigen Mittel, um Ihre Organisation zu erneuern und Ihre Arbeit und die Art, wie sie erledigt wird, dramatisch zu verbessern."
in: Newsletter "Fokusraum" 29.08.2016, zur 1. Auflage 2016

 
 
Weitere Titel zum Thema