Skip to Content

Visual

Georg

Cut! Rezepte für ein wirkungsvolles Kostenmanagement

So behalten Sie Ihre Kosten im Griff

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 26.04.2016

Von Stefan Georg

2016. X, 182 S.: mit 57 Abbildungen und 45 Tabellen. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5114-6

sofort lieferbar!

Preis: 24,90 €

Zum Inhalt
Die wichtigsten Methoden kennen, um Kosten in Unternehmen und Nonprofit-Organisationen zu beeinflussen

Ob Abteilungsleiter oder Controller in einem Unternehmen, ob Manager in einer Nonprofit-Organisation oder Gründer eines Start-ups – der Blick auf die Kosten, die Kenntnis der wichtigsten Kostentreiber und der Einsatz der zentralen Instrumente zur Kostensenkung gehören zum notwendigen Handwerkszeug eines Entscheiders. Dieses Buch liefert Ihnen grundlegendes Wissen für ein erfolgreiches Kostenmanagement.

In den ersten Kapiteln von „Cut!“ lernen Sie die Methoden kennen, mit denen Sie die einzelnen Kostenarten hinsichtlich ihrer Höhe beeinflussen können. Mit dem Zielkosten- (Target Costing) und Prozesskostenmanagement werden danach zwei wirkungsvolle Konzepte eingeführt, mit denen sich Kosten und Leistungen systematisch und strategisch beeinflussen lassen. Abschließend werden Ihnen Methoden vorgestellt, mit denen Sie den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Maßnahmen zur Kosten- und Leistungsbeeinflussung messen und beurteilen können.

Aus dem Inhalt:

• Haben Sie Ihre Personalkosten im Griff?
• Steuern Sie Ihre Beschaffungskosten!
• Reduzieren Sie Ihre Lagerhaltungskosten!
• Steuern Sie kalkulatorische Abschreibungen!
• Überprüfen Sie Ihre Investitionskosten!
• So steuern Sie Fremdleistungskosten!
• Haben Sie Ihre Logistikkosten im Griff?
• Optimieren Sie Ihre Werbekosten!
• Laufen Ihre Projektkosten aus dem Ruder?
• Erstellen Sie Soll-/Ist-Analysen mit dem Target Costing!
• Kalkulieren Sie Ihre Prozesse genau!
• Bauen Sie Kennzahlensysteme auf!
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Georg-Cut-Rezepte-Kostenmanagement-9783800651146.pdf [321,97 KB]

Leseprobe

Georg-Cut-Rezepte-Kostenmanagement-9783800651146.pdf [300,60 KB]

Sachverzeichnis

Georg-Cut-Rezepte-Kostenmanagement-9783800651146.pdf [279,74 KB]
Leserstimmen

"(...) Auf knapp 180 Seiten schildert der Autor im vorliegenden Taschenbuch die Gestaltungsmöglichkeiten von Beschaffungs- und Lagerhaltungskosten, von Personal- und Logistikkosten oder von Energie- und Marketingkosten. Alle Werkzeuge und Verfahren sind rezeptartig beschrieben und geben klare Handlungsanweisungen. Für knapp 25 Euro erhält der Leser somit praktische Anregungen, wie er viel mehr Kosten sparen kann."
in: mynewsdesk 27.09.2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) Unternehmen unterliegen bekannterweise einem enormen Wettbewerb, zumal die Konkurrenz aus asiatischen Ländern oft zu geringeren Kosten produzieren können. Was also können europäische Unternehmen tun, um ihre Kosten managen und senken zu können? Das Buch "Cut! Rezepte für ein wirkungsvolles Kostenmanagement" aus dem Verlag Vahlen zeigt hier Möglichkeiten zur Kostengestaltung. Auf rund 180 Seiten werden Verfahren und Werkzeuge vorgestellt, mit denen Unternehmen ihre Leistungen derart gestalten können, dass sie zu vertretbaren Kosten geschaffen werden. auf diese Weise werden Kostenentstehung und Leistungserbringung in Einklang gebracht."
in: openPR 27.09.2016, zur 1. Auflage 2016

 

"(...) Der Verlag Vahlen beschreitet mit dem Taschenbuch "Cut! Rezepte für ein wirkungsvolles Kostenmanagement" neue Wege. Der für seine präzisen wissenschaftlichen Darstellungen bekannte Verlag richtet sich in diesem Fall in erster Linie an Praktiker und Anwender statt an Wissenschaftler und Studierende. Im Buch werden auf 180 Seiten in rezeptartiger Form moderne Methoden der Kostensteuerung vorgestellt. Ausgangspunkt sämtlicher Verfahren ist die Überlegung, dass eine Veränderung der Kosten in der Regel auch zu einer Veränderung der Leistungen führt. Deshalb soll statt blinder Kostensenkung eine wirkungsvolle Kostensteuerung realisiert werden. Das Buch wurde von Dr. Stefan Georg verfasst, der als Dozent an der htw saar lehrt und u.a. eine Website zum Thema Kostenmanagement (wiin-kostenmanagement.de) betreibt."
in: openPR 27.09.2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) Viele Unternehmen stehen nicht erst seit der Globalisierung unter großem Kostendruck und sind deshalb ständig auf der Suche nach Möglichkeiten zur Kostensenkung. Dabei nimmt jede Kostensenkung auch Einfluss auf die unternehmerische Leistung. Das Buch "Cut" Rezepte für ein wirkungsvolles Kostenmanagement: So behalten Sie Ihre Kosten im Griff" aus dem Vahlen Verlag greift diese Idee auf und stellt Werkzeuge vor, mit denen Unternehmen eine Kostenanalyse sinnvoll betreiben und Maßnahmen zur Kostengestaltung ergreifen können. (...) Jedes Werkzeug zur Kostenanalyse und zum Kostenmanagement wird auf zehn bis fünfzehn Seiten rezeptartig beschrieben und eignet sich deshalb nicht nur für Studierende, sondern vor allem auch für Praktiker im Unternehmen."
in: Firmenpresse 21.09.2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) Ob Abteilungsleiter oder Controller in einem Unternehmen, ob Manager in einer Nonprofit-Organisation oder Gründer eines Start-ups - der Blick auf die Kosten, die Kenntnis der wichtigsten Kostentreiber und der Einsatz der zentralen Instrumente zur Kostensenkung gehören zum notwendigen Handwerkszeug eines Entscheiders. Dieses Buch liefert Ihnen grundlegendes Wissen für ein erfolgreiches Kostenmanagement."
in: Beschaffung aktuell 10/2016, zur 1. Auflage 2016

 

"(...) Viele Unternehmen stehen nicht erst seit der Globalisierung unter großem Kostendruck und sind deshalb ständig auf der Suche nach Möglichkeiten zur Kostensenkung. Dabei nimmt jede Kostensenkung auch Einfluss auf die unternehmerische Leistung. Das Buch "Cut! Rezepte für ein wirkungsvolles Kostenmanagement: So behalten Sie Ihre Kosten im Griff" aus dem Vahlen Verlag greift diese Idee auf und stellt Werkzeuge vor, mit denen Unternehmen eine Kostenanalyse sinnvoll betreiben und Maßnahmen zur Kostengestaltung wirkungsvoll ergreifen können."
in: InternetIntelligenz 21.09.2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) In diesem kompakten und gut strukturierten Ratgeber beantwortet ein ausgewiesener Experte eigentlich alle Fragen zum Thema Kostenmanagement, und dies in klarer, gut verständlicher Sprache. Die mitunter abstrakten Zusammenhänge werden durch Tabellen, Diagramme, Zusammenfassungen und Checklisten anschaulich gemacht. Gerade kleinere Unternehmen ohne eigenes Controlling dürften daraus Nutzen ziehen."
in: IHK Stuttgart Magazin Wirtschaft 10/2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) Kostenmanagement leicht gemacht. Das verspricht - und hält - das Buch von Stefan Georg. Dem Autor gelingt es, ein trockenes betriebswirtschaftliches Thema lebendig und eingängig zu vermitteln. Wer bislang einen Bogen um die eingehende Auseinandersetzung mit seinen Kosten gemacht hat, kann aufatmen. Hier finden interessierte Leser jede Menge fundierte Hinweise, wie sie ihre Kosten optimieren können. Stefan Georg erläutert zunächst die einzelnen Kostenarten und demonstriert an zahlreichen Beispielen, wie sich künftige Ausgaben etwa für Investitionen sinnvoll kalkulieren lassen. Zudem beschreibt er detailliert, welche Maßnahmen Unternehmen ergreifen können, um die einzelnen Kostenpositionen zu senken. Darüber hinaus weist er in jedem Kapitel auf mögliche Fallstricke und Hindernisse hin. Wirklich gelungen sind die zu den einzelnen Themen zahlreich eingestreuten Tipps, wie sich einzelne Schritte der Kostenanalyse - etwa die Informationsbeschaffung - optimal umsetzen lassen. getAbstract empfiehlt das Buch allen Unternehmen, Managern und Controllern."
in: getabstract 2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) Im Buch Cut! Rezepte für ein wirkungsvolles Kostenmanagement, erschienen im Verlag Vahlen, München, lernt der Leser Werkzeuge kennen, mit denen Kosten nicht sinnlos reduziert, sondern sinnvoll gestaltet werden können."
in: openPR 31.05.2016, zur 1. Auflage 2016


"(...) Das Buch unterscheidet sich insoweit von der gängigen Literatur zum Kostenmanagement, als dass die einzelnen Methoden nicht wissenschaftlich-theoretisch behandelt, sondern unmittelbar anwendungsorientiert vorgestellt werden. Die ersten Kapitel befassen sich mit denjenigen Methoden, mit denen sich die einzelnen Kostenarten hinsichtlich ihrer Höhe beeinflussen lassen."
Bernd W. Müller-Hedrich, in: www.rezensionen.ch 23.05.2016, zur 1. Auflage 2016


Weitere Titel zum Thema