Skip to Content

Visual

Wurzer / Grünewald / Berres

Die 360° IP-Strategie

So sichern Sie Ihren Innovationserfolg langfristig
Inkl. Werkzeuge zur Strategieentwicklung zum Download

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 18.08.2016

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Management Competence)

Von Prof. Dr. Alexander J. Wurzer, Theo Grünewald und Wolfgang Berres

2016. XIII, 261 S.: mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5157-3

sofort lieferbar!

Preis: 79,00 €

Vahlens Online Materialien
Zum Inhalt

Innovationserfolg langfristig sichern.

 
 
Vorteile
  • IP Strategie ist das zentrale Thema für den Forschungsstandort Deutschland
  • Kundenorientierung als Schlüssel für Innovationen und deren Sicherung
  • Erfolgreiche Abwehr von Plagiaten und billigeren Imitationen

Zum Werk
Das Buch zeigt, wie zum Beispiel die Firma Vorwerk mit dem Thermomix eine marktbeherrschende Position erreichen und langfristig verteidigen konnte. Innovationsmanagement und IP-Management sind in etablierten Technologieunternehmen traditionell zwei stark voneinander unterschiedene Fachbereiche. Das Thema IP (Intelectual Property, geistiges Eigentum, insb. Patente) gilt als juristisch-administrativ, während die Innovation vom Produktmanagement und der Technik vorangetrieben wird.

Diese an Fachdisziplinen und Abteilungen orientierte, trennende Sichtweise behindert die erfolgreiche Marktdurchsetzung der Produktneuheiten und die Verwertung der Patente.

Durch die systematische Integration von IP (360 Grad Strategie) in den Innovationsprozess gelingt es für die späteren Produkte den Kundennutzen zu schützen und exklusiv die Zahlungsbereitschaft bei der Zielgruppe abzuschöpfen.

Dieses Buch zeigt praxisorientierte, mittelstandstaugliche Methoden und Werkzeuge, um den technischen Vorsprung gegenüber den Wettbewerbern langfristig auszubauen und zu sichern.

Zielgruppe
Für Entscheider in mittelständischen Unternehmen, Rechtsabteilungen, Experten für Geistiges Eigentum, Produktmanager.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Wurzer-Die-360-IP-Strategie-9783800651573.pdf [754,67 KB]

Leseprobe

Wurzer-Die-360-IP-Strategie-9783800651573.pdf [635,90 KB]

Sachverzeichnis

Wurzer-Die-360-IP-Strategie-9783800651573.pdf [441,37 KB]

Tools zur Entwicklung einer IP Strategie

IPStrategieTools.zip [367,86 KB]
Leserstimmen

"(...) Das Buch "Die 360°IP-Strategie" zeigt detalliert auf, wie man damit den unternehmerischen Erfolg dauerhaft sichert. Der Schlüssel dazu ist die Integration der traditionell getrennten Bereiche des Innovations- und IP-Managements. Diese an Fachdisziplinen orientierte Sichtweise behindert die erfolgreiche Markteinführung von Produktneuheiten. Über das Beispiel Vorwerk hinaus werden viele weitere Fallstudien aus der Industrie wie Wilo, Arri, Abus, Stöbich oder IFM vorgestellt."
in: WirtschaftsKurier 02/2017, zur 1. Auflage 2016


"(...) Jedes Unternehmen besitzt geistiges Eigentum (Intellectual Property, kurz IP) in Form von Rechten und Patenten. Rechtsprofessor Alexander Wurzer und seine Mitautoren betrachten diese Assets aus dem Blickwinkel der Marktposition eines Unternehmens und entwickeln so eine überraschend neue Sicht auf die Bedeutung von Forschung und Entwicklung: Nicht mehr die absolute Zahl der generierten Patente soll im Vordergrund einer IP-Strategie stehen, sondern das systematische Durchsetzen von Verbietungsrechten gegenüber dem Wettbewerb. Auf der Grundlage von Nutzungsszenarien werden Schlüsselstellen für Innovationen identifiziert, und in der Folge wird an entsprechenden Alleinstellungsmerkmalen in Form von sichtbarem Kundennutzen gearbeitet. Die Durchsetzung einer solchen 360-Grad-IP-Strategie ist kein Selbstläufer und ein eher langfristiges Projekt. Die Vielzahl an Werkzeugen, Fallstudien und Checklisten in diesem Buch macht es aber möglich, systematisch darauf hinzuarbeiten. getAbstract empfiehlt das Buch Produktmanagern und Forschungsleitern."
in: getAbstract 21.02.2017, zur 1. Auflage 2016


"(...) Neu ist der Ansatz Kundennutzen als Funktion des Produktmanagements, Technik in der Verantwortung von F&E sowie IP in der Verantwortung der Patentabteilung in einem Ansatz zu integrieren. Bis heute werden Erfindungsmeldungen seitens F&E eher als ,,Akte" an die Patentabteilung weitergegeben. Produktmanagement ist in der herkömmlichen Arbeitsweise eher entfernt über die Innovationsstrategie eingebunden - genau so kommt dann aber die Kundenorientierung zu kurz. Diese direkte und unmittelbare Verzahnung ist neu, steigert den Patentportfoliowert, die Marktexklusivität und den Wettbewerbsvorsprung. Die Stärke des Buches liegt in seiner Verknüpfung von Methodik in Kapitel zwei mit der Vielzahl von Praxisbeispielen, vor deren Hintergrund sich die Leser fragen können, ob und in welcher Form diese Art der Innovation auf das Produktportfolio des eigenen Unternehmen übertragbar ist. (...) Die vielen, sehr anschaulichen Praxiseispiele erlauben es dem Leser zu verstehen, wie erfolgreiche Innovationsführer im Markt es geschafft haben mit einem solchen Konzept Marktexklusivität und Preispremium zu erzielen. Von den Innovationsführern zu lernen ist Grund genug diese Buch zu lesen. Die Integration der Kompetenzen Marketing (Kundennutzen), Technik (F&E) sowie IP (Patentabteilung) ist zwar herausfordernd, aber ungemein wertvoll."
Patentanwalt Dr. Axel Neidlein, Düsseldorf, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 02/2017, zur 1. Auflage 2016


"(...) Alexander Wurzer belegt sein Modell in seinem Buch mit eindrucksvollen Praxisbeispielen. Mittelständische Unternehmen (wie Stöbich, ARRI oder Abus) zeigen, wie man mit seinen Innovationen eine marktbeherrschende Position erreichen und diese langfristig verteidigen kann. "Innovationsmanagement und eine entsprechende IP-Strategie sind die Schlüssel, um in umkämpften Märkten Führungspositionen zu erringen" so der Autor."
in: www.digitalbusiness-cloud.de 30.09.2016, zur 1. Auflage 2016


 

Die 360° IP-Strategie kommt zur rechten Zeit. Das beschriebene 4P Konzept zeigt wie Preisdurchsetzung mit IP möglich ist. Die Methoden wie IFPD, VRIN, AEIOU und synthetisches Erfinden werden nachvollziehbar an Praxisbeispielen erläutert. Diese Tools helfen die  Veränderungsprojekte im IP-Management erfolgreich umzusetzen. Ich empfehle dieses Buch von ganzem Herzen, da es auf klare Weise die neue Richtung des IP Managements illustriert.

Cornelis Kees Schüller, Assistant Vice President Group Head of Patents, Nestlé

 

Prof. Wurzer stellt in diesem Buch einen Paradigmenwechsel des klassischen Selbstverständnisses von Patentabteilungen und Patentanwälten vor. Für jeden, der sich mit dem Thema IP Strategie in modernen, wettbewerbsorientierten Unternehmen befasst, ist es daher ein klares Must-Have. Prof. Wurzer geht es darum, Instrumente zur Verfügung zu stellen, die eine solche Innovationsleistung von Patentabteilung sicherstellt.

Dr. Anneliese Hassenbürger, Senior Patent Attorney Intellectual Property, Novartis Pharma AG

 

Der 360° Ansatz bedingt eine konsequente Integration der IP-Prozesse in den Innovationsprozess. Mit diesem unkonventionellen Ansatz trägt eine 360° IP-Strategie wirksam zur Stärkung der Exklusivitätsposition in einem Differenzierungswettbewerb bei. Das Buch umfasst zahlreiche praxiserprobte Fallbeispiele und zeigt einen ganzen Katalog von Methoden auf. Damit wird es zu einem wertvollen Hilfsmittel für alle, die sich mit Fragen der IP-Strategie beschäftigen und bereit sind, traditionelle Wege zu verlassen.

Beat Weibel, Vice President Corporate Technology, SIEMENS AG

 

Zentrale Aussage des Buches ist, dass in Zeiten von Industrie 4.0 nicht mehr der erfinderische Gedanke der Ausgangspunkt für IP sein sollte, sondern im IP-Management vom Kunden her gedacht werden muss. Die konkret erläuterten Werkzeuge haben mich besonders angesprochen.

Matthias Knöbel, Leiter Patentinformationszentrum Dresden

Die 360° IP-Strategie vermittelt Methodenkompetenz und neue Impulse für eine langfristig erfolgreiche Nutzung von IP für alle innovativen Unternehmen. Die Best-Practice-Beispiele im Buch illustrieren eindrucksvoll und anschaulich die wirtschaftlichen Vorteile, die Unternehmen durch fokussierte Strategieentwicklung erlangen können.

Andrea Bette, IHK-Innovationsberatung Hessen

Die Autoren beschreiben auf 258 Seiten ein nachvollziehbaren Weg, wie eine moderne IP-Strategie vom Kundennutzen getrieben wird und nicht aus der Sicht des technisch Möglichen. Das Buch ist „Wegweiser“, „Methodik“ und „Praxishandbuch“ für eine gezielte Gestaltung von IP in einem Unternehmen. Lesens- und nachahmungswert.

Dr. Hans-Peter Tümmler, Leiter Patentabteilung, Aesculap AG

Neu und überragend wertvoll etwa für Geschäftsführung, Leitung F&E oder Patentabteilung ist die direkte Verknüpfung von Kundennutzen, Technik der Prototypen und resultierendem Patentportfolio, welches Marktexklusivität und Preispremium erst möglich macht. Ein "muss" für jedes Unternehmen, das von Innovation und Wachstum lebt - gerade auch im Kontext mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung.

Dr. Axel Neidlein, Patentanwalt, Cohausz & Florack

Unterstützt durch praktische Beispiele zeigen die Autoren Mittel und Wege auf, wie mit umfassenden Strategien die Wertschöpfung von Unternehmung nachhaltig optimiert werden kann.

Theodor Nyfeler, Head Patent and Technology Searches, Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum

Unmittelbar praktisch einsetzbare und inzwischen mehrfach bewährte Methoden und Werkzeuge, die es Unternehmen erlauben, mit geistigem Eigentum Absatzpreise nachhaltig durchzusetzen, die sonst nicht erzielbar wären. Ein Muss für Entscheider in der digitalen und globalen Wirtschaft und im gewerblichen Rechtsschutz Tätige.

Axel Mittelstedt, Rechtsanwalt, LADM Liesegang Aymans Decker Mittelstaedt & Partner

 

"(...) Digitalisierung und Big Data, 3D-Druck und steigende Ansprüche bei den Kunden, der deutsche Mittelstand steht unter enormen Druck, wenn er den Wandel zur Industrie 4.0 schaffen möchte. Ein entscheidendes Kriterium bei diesem Rennen wird der Schutz und die Verwertung von Patenten und Geistigem Eigentum sein. (...) Professor Wurzer nennt dieses Vorgehen in seinem Buch die 360 Grad IP Strategie: Er zeigt die Stellen im Geschäftsmodell auf, die für die Herausforderungen der Industrie 4.0 optimiert werden müssen."
in: digitalbusiness Cloud Online 01.09.2016, zur 1. Auflage 2016


Online-Materialien
Tools zur Entwicklung einer IP Strategie
Tools zur Entwicklung einer IP Strategie
IPStrategieTools.zip [367,86 KB]
Checkliste Selbstevaluierung
Checkliste_Selbstevaluierung IP.pdf [540,33 KB]