Skip to Content

Visual

Semler / v. Schenck / Wilsing

Arbeitshandbuch für Aufsichtsratsmitglieder

Google Product Vorschau
cover

VORANZEIGE   

Erscheint vsl. September 2020

Herausgegeben von Dr. Kersten von Schenck, M.C.J., Rechtsanwalt und Notar, und Prof. Dr. Hans-Ulrich Wilsing, Rechtsanwalt. Bearbeitet von Dr. Thomas Altenbach, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Peter Doralt, Dr. Walter Doralt, Stephan Gittermann, Rechtsanwalt, Dr. Timon Grau, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Peter Henning, Prof. Dr. Reinhard Marsch-Barner, Rechtsanwalt, Dr. Nicolas Ott, Rechtsanwalt, Johannes Perlitt, Rechtsanwalt, Bodo Richardt, Dipl.-Math., Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Dr. Heinrich Rodewig, Rechtsanwalt, Dr. Oliver Rothley, Dr. Kersten von Schenck, M.C.J., Rechtsanwalt und Notar, und Prof. Dr. Hans-Ulrich Wilsing

5. Auflage 2020. Rund 1100 S.: Hardcover (In Leinen)
Vahlen ISBN 978-3-8006-5168-9
Hinweis: Die 4. Auflage ist (978-3-8006-4525-1) ist nicht mehr erhältlich. In 5. Auflage bereits angekündigt u.d.Autorenschaft: v. Schenck/Wilsing

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Preis: ca. 165,00 €

Zum Inhalt
Zum Werk
Das Arbeitshandbuch für Aufsichtsratsmitglieder behandelt mit wissenschaftlichem Anspruch alle Fragestellungen zum Aufsichtsrat.
Von der Wahl der Aufsichtsratsmitglieder, über die Kompetenzen und Aufgaben des Aufsichtsrats, die Arbeit des Aufsichtsrats im Detail, Vergütung und Auslagenersatz, interne Untersuchungen, Interessenkonflikte, Haftung und Schadensersatz einschließlich D&O-Versicherung werden alle Themenbereiche behandelt, die für eine sorgfältige Amtsführung relevant sind. So kann sich ein Aufsichtsratsmitglied stets sicher sein, sein Amt als Teil eines Kontrollorgans, aber auch als gestaltendes Organ gewissenhaft auf rechtlich sicherem Fundament auszuführen.

Vorteile auf einen Blick
  • ARUG II und DCGK 2020 sind eingearbeitet
  • mit Hinweisen zu den Besonderheiten in der Corona-Krise
  • von Praktikern für Praktiker
  • Muster und Formulare im Anhang
  • behandelt alle Fragestellungen zum Aufsichtsrat

Zur Neuauflage
Die Neuauflage führt die bewährte Konzeption fort. Besonders aktuelle Themen wie z.B.
  • Kommunikation zwischen Aufsichtsrat und Vorstand
  • Vergütung und Auslagenersatz für Aufsichtsratsmitglieder
  • Fragen des Datenschutzes
  • Verschwiegenheit - Interessenkonflikte - Insiderrecht werden dargestellt.
Neu aufgenommen werden separate Abschnitte zu
  • internen Untersuchungen
  • zum Aufsichtsrat der mitbestimmten AG.

Zielgruppe
Für Aufsichtsratsmitglieder und Personen, die für ein Aufsichtsratsmandat in Aussicht genommen worden sind, Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer, Angehörige der beratenden Berufe und Richter.
Leserstimmen
"(...) Dieses Arbeitshandbuch wurde sowohl leicht leserlich als auch praxisnah verfasst und bietet dem Rechtsanwender eine profunde Arbeitsgrundlage im Umgang mit juristischen Fragestellungen zu Aufsichtsräten. (...)"
in: www.steuerzahler.at 10.06.2014, zur 4. Auflage

"(...) Eine kritische Durchsicht der nun vorgelegten 4. Auflage zeigt, dass Herausgeber und Autoren - wiederum - eine hervorragende Arbeitshilfe für Aufsichtsratsmitglieder vorgelegt haben."
Prof. Dr. Dr. h.c. Uwe H. Schneider in: WM Heft 05/2014, zur 4. Auflage

"(...) Ein umfangreiches Register ermöglicht es, auf Einzelfragen trotz der Tiefe der Bearbeitung in kurzer Zeit Antworten zu finden.(...)"
in: Audit Committee Quarterly 04/ 2009, zur 3. Auflage 2008

"(...) Die Neuauflage des schon als Standardwerk zu bezeichnenden Arbeitshandbuches von Semler/v. Schenck bietet - ungeachtet einiger obiger Anmerkungen - eine verlässliche und ausgesprochen profunde Arbeitsgrundlage im Umgang mit den sich um den Aufsichtsrat spinnenden Rechtsfragen. Das Handbuch ist zweifelsohne eine Bereicherung für alle jene, die mit diesen Fragen in Berührung kommen. Dies gilt für die Praxis gleichermaßen wie für die Wissenschaft."
Wiss. Assistent Dr. Ronny Jänig, in: Wertpapiermitteilungen 31/ 2009, zur 3. Auflage 2008

"(...) Im Gegensatz zu vielen Kommentaren bietet dieses Buch (...) echte Hilfestellung."
in: steueranwaltsmagazin 02/ 2009, zur 3. Auflage 2008

"(...) Das Handbuch bringt eine umfassende Darstellung der Aufgaben des Aufsichtsrats, der Rechte und Pflichten seiner Mitglieder und vermittelt das für eine sorgfältige Amtsführung notwendige Wissen.(...)"
in: debelux magazine 01/ 2009, zur 3. Auflage 2008

„(...) liegt mit der Neuauflage des Arbeitshandbuches eine für die rechtliche Seite des Aufsichtsratsamtes verlässliche, gründliche und hochaktuelle Handreichung vor, die Amtsinhaber wie -anwärter jederzeit und zu fast jeder offenen Frage eine begründete Antwort gibt. Ein umfangreiches Register und zahlreiche Verweise innerhalb der Beiträge und zwischen diesen erleichtern den „Durchblick“ auch bei komplexen Fragestellungen. Das Arbeitshandbuch aber macht damit auch deutlich, dass ein Aufsichtsratsamt vor allem Arbeit – und immer weniger Ehre – bedeutet: Ein zusätzliches Verdienst dieser Neuauflage!“
Professor Dr. Dr. Manuel R. Theisen, in: Die Aktiengesellschaft, 1-2/2005, zur 2. Auflage

„(...) Mit der Neuauflage liegt eine für die rechtliche Seite des Aufsichtsratsamts verlässliche, gründliche und aktuelle Handreichung vor, die Amtsinhabern zu fast jeder Frage eine begründete Antwort gibt.“
In: Der Aufsichtsrat, 12/2004, zur 2. Auflage

„(...) Das Beck´sche Arbeitshandbuch zeichnet zuverlässig und umfassend die Rechte aber auch die Pflichten von Aufsichtsratsmitgliedern auf und stellt damit für diese und ihre Berater eine hervorragende Arbeitshilfe dar.“
Christoph Terbrack, in: Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht , 18/2004, zur 2. Auflage

„(...) Die Neuauflage des Werkes bestätigt den bereits im Umgang mit der 1. Auflage gewonnenen positiven Eindruck. Es ist im wahrsten Sinne ein Arbeitshandbuch für alle, die die Arbeit des Aufsichtsrats angeht. Wer etwa als Aufsichtsratmitglied Fragen zur Organisation des Aufsichtsrats, seinen Aufgaben oder seiner inneren Organisation hat oder wer als Geschäftsordnungsmitglied Informationen über die Arbeitsweise des Aufsichtsorgans einer großen GmbH sucht, findet in dem Arbeitshandbuch regelmäßig rechtlich abgesicherte wie auch in der Praxis erprobte Stellungnahmen und Empfehlungen. Dass Handbuch kann jedem Aufsichtsratmitglied, insbesondere jedem Aufsichtsratvorsitzenden, aber auch den Mitgliedern der Geschäftsführung als wertvolle Hilfe empfohlen werden. Auf dem Schreibtisch eines (Rechts-) Beraters in Fragen des Aufsichtsrats darf das Buch keinesfalls fehlen.“
Dr. Eberhard Vetter, in: GmbH Rundschau, 11/ 2004, zur 2. Auflage