Skip to Content

Visual

Kötz / Wagner

Deliktsrecht

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 24.10.2016

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Academia Iuris)

Begründet von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hein Kötz, M.C.L.. Fortgeführt von Prof. Dr. Gerhard Wagner, LL.M.

13., neu bearbeitete Auflage 2016. XXIII, 330 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5177-1

sofort lieferbar!

Preis: 23,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Klare, gut strukturierte Darstellung
  • Anschauliche Beispiele

Zum Werk
Das Standardwerk zum Deliktsrecht bietet eine umfassende und wissenschaftlich fundierte Darstellung des Deliktsrechts, bei dem es sich neben dem Vertragsrecht um eine unabhängige und ebenbürtige Materie handelt.

Ausgehend vom konkreten Sachproblem beschäftigen sich die Autoren mit Fällen aus der Rechtsprechung, da das Deliktsrecht über weite Strecken Richterrecht reinsten Wassers ist. Dadurch erhält der studentische Leser einen möglichst lebendigen Einblick in die Vielgestaltigkeit der deliktsrechtlichen Sachverhalte und ihrer Lösungen. Unter Einbeziehung des Privat- und Versicherungsrechts versuchen die Autoren, dem rechtstatsächlichen Hintergrund moderner Schadensausgleichsysteme gerecht zu werden.

Inhalt
  • Gegenstand des Deliktrechts
  • Unfallrecht im sozialen Rechtsstaat
  • Ziele des Haftungsrechts
  • Grundtatbestände der Verschuldenshaftung
  • Haftung für pflichtwidriges Verhalten anderer
  • Immaterielle Persönlichkeits- und reine Vermögensinteressen
  • Art und Umfang der Schadensersatzleistung

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare, AG-Leiter.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Koetz-Deliktsrecht-9783800651771.pdf [204,26 KB]

Leseprobe

Koetz-Deliktsrecht-9783800651771.pdf [162,45 KB]

Sachverzeichnis

Koetz-Deliktsrecht-9783800651771.pdf [157,44 KB]
Leserstimmen

"Der Band "Kötz/ Wagner: Deliktsrecht" bereitet den Stoff ansprechend und gut strukturiert auf, ist doch das Deliktsrecht alltäglicher und allgegenwärtiger Natur. Insbesondere die Verknüpfung mit dem Versicherungsrecht rundet das Verständnis ab."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Eleonora Kohler-Gehrig, HS Ludwigsburg, zur 13. Auflage 2016


"(...) hervorragend für fortgeschrittene Studenten und Examenskandidaten."
cand. iur. Andreas Seidel, Göttingen, in: http://dierezensenten.blogspot.de 11.04.2017, zur 13. Auflage 2016


"Eine sehr in die Tiefe gehende Darstellung, die durch ihre rechtsvergleichenden Hinweise ihre besondere Note erfährt."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Sigurd Littbarski, Europa Universität Viadrina, zur 12. Auflage

Expertenmeinung von Prof. Dr. Reinhard Greger, Universität Erlangen-Nürnberg, zur 11. Auflage 2010:
"Klar, umfassend, aktuell, inspirierend und gut zu lesen."