Skip to Content

Visual

Georg

Cut! Rezepte für ein wirkungsvolles Kostenmanagement

So behalten Sie Ihre Kosten im Griff

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 29.04.2016

Von: Stefan Georg

2016. X, 182 S.: mit 57 Abbildungen und 45 Tabellen. ePub
Vahlen ISBN 978-3-8006-5114-6

sofort lieferbar!

Preis: 24,90 €

Weitere Infos
Die wichtigsten Methoden kennen, um Kosten in Unternehmen und Nonprofit-Organisationen zu beeinflussen Ob Abteilungsleiter oder Controller in einem Unternehmen, ob Manager in einer Nonprofit-Organisation oder Gründer eines Start-ups – der Blick auf die Kosten, die Kenntnis der wichtigsten Kostentreiber und der Einsatz der zentralen Instrumente zur Kostensenkung gehören zum notwendigen Handwerkszeug eines Entscheiders. Dieses Buch liefert Ihnen grundlegendes Wissen für ein erfolgreiches Kostenmanagement. In den ersten Kapiteln von „Cut!“ lernen Sie die Methoden kennen, mit denen Sie die einzelnen Kostenarten hinsichtlich ihrer Höhe beeinflussen können. Mit dem Zielkosten- (Target Costing) und Prozesskostenmanagement werden danach zwei wirkungsvolle Konzepte eingeführt, mit denen sich Kosten und Leistungen systematisch und strategisch beeinflussen lassen. Abschließend werden Ihnen Methoden vorgestellt, mit denen Sie den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Maßnahmen zur Kosten- und Leistungsbeeinflussung messen und beurteilen können. Aus dem Inhalt: • Haben Sie Ihre Personalkosten im Griff? • Steuern Sie Ihre Beschaffungskosten! • Reduzieren Sie Ihre Lagerhaltungskosten! • Steuern Sie kalkulatorische Abschreibungen! • Überprüfen Sie Ihre Investitionskosten! • So steuern Sie Fremdleistungskosten! • Haben Sie Ihre Logistikkosten im Griff? • Optimieren Sie Ihre Werbekosten! • Laufen Ihre Projektkosten aus dem Ruder? • Erstellen Sie Soll-/Ist-Analysen mit dem Target Costing! • Kalkulieren Sie Ihre Prozesse genau! • Bauen Sie Kennzahlensysteme auf! Der Autor: Prof. Dr. Stefan Georg lehrt Kostenrechnung, Kostenmanagement, Business Planning und Controlling an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Auf seiner Website wiin-kostenmanagement.de beschreibt er zentrale Methoden des Kostenmanagements.