Skip to Content

Visual

Bartling / Luzius

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

Einführung in die Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 15.07.2014

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Lernbücher für Wirtschaft und Recht)

Von: Hartwig Bartling und Franz Luzius

17., verbesserte und ergänzte Auflage 2014. XI, 343 S.: mit 104 Abbildungen. PDF
Vahlen ISBN 978-3-8006-4767-5

sofort lieferbar!

Preis: 19,80 €

Weitere Infos
Prof. Dr. Hartwig Bartling, Universitätsprofessor i.R. an der Universität Mainz. Prof. Dr. Franz Luzius, Honorarprofessor und Hauptgeschäftsführer a.?D. der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar in Mannheim. „Noch heute liegt das Erfolgsgeheimnis des Buches darin, eine kompakte und leicht verständliche Einführung in wichtige volkswirtschaftliche Gebiete zu geben und dabei den Bezug zur aktuellen Wirtschaftspolitik nicht außer Acht zu lassen.“ (Studium SS 2005 über die 15. Auflage) „Geschickt verzahnen die beiden Theorie – Grundprobleme, wettbewerbliche Selbststeuerung, Einkommensverteilung, gesamtwirtschaftliche Aspekte – mit aktuellen Fragen der Wirtschaftspolitik, wobei sie viele einprägsame Grafiken heranziehen. Mit seinen 16 Auflagen gehört das Lehrbuch zu den erfolgreichsten VWL-Einführungen im deutschsprachigen Raum.“ (Studium WS 08/09 über die 16. Auflage) Dieses bewährte Lehrbuch stellt die wirtschaftspolitischen Fragen in geschlossener Einheit mit den volkswirtschaftlichen Grundlagen dar. Die Inhalte sind didaktisch besonders sorgfältig aufbereitet. Zahlreiche einprägsame Schaubilder, Definitionen und Beispiele erleichtern das Verständnis. • ?Einführung und Grundprobleme der Volkswirtschaft • ?Wettbewerbliche Selbststeuerung in der Marktwirtschaft • ?Einkommensverteilung in der Marktwirtschaft • ?Gesamtwirtschaftliche Stabilität und Wachstum in der Marktwirtschaft Das Lehrbuch eignet sich besonders für Studierende der Wirtschaftswissenschaften in Anfangssemestern an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien sowie wirtschaftswissenschaftlich interessierte Abiturienten.