Skip to Content

Visual

Schmidt / Pittroff / Klingels

Finanzinstrumente nach IFRS

Bilanzierung, Absicherung, Publizität

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 07.05.2012

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens IFRS Praxis)

Von: Matthias Schmidt, Esther Pittroff und Bernd Klingels

2007. XVIII, 206 S.: PDF
Vahlen ISBN 978-3-8006-3153-7

sofort lieferbar!

Preis: 36,00 €

bei beck-shop.de bestellen
Weitere Infos
Vahlens IFRS Praxis Bilanz mit Aktiva und Passiva Die Bilanzierung von Finanzinstrumenten gehört zu den komplexesten und schwierigsten Themen in der Rechnungslegung nach IFRS. Dies liegt einerseits an den deutlichen Abweichungen zum HGB und andererseits sind sehr viele unterschiedliche Sachverhalte von den Regelungen der einschlägigen Standards – IAS 32, IAS 39 sowie IFRS 7 – betroffen. * Bilanzierung von Finanzinstrumenten * Rechnungslegung bei Sicherungsbeziehungen (hedge accounting) * Eingebettete Derivate * Abgrenzung von Eigenkapitalinstrumenten und finanziellen Verbindlichkeiten * Latente Steuern auf Finanzinstrumente * Publizitätspflichten für Finanzinstrumente Für Analysten, Kreditfachleute bei Finanzdienstleistern sowie Spezialisten aus dem Finanz- und Rechnungswesen von Unternehmen sowie für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Die Autoren Prof. Dr. Matthias Schmidt ist Inhaber des Lehrstuhls für Externe Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung an der Universität Leipzig. Dr. Esther Pittroff ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am gleichen Lehrstuhl. Dr. Bernd Klingels ist Leiter Controlling und Finanzen der HSH Real Estate AG.