Skip to Content

Visual

Moritz / Stadtmann

Monetäre Außenwirtschaft

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 15.06.2011

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens Kurzlehrbücher)

Von: Karl- Heinz Moritz und Georg Stadtmann

2., vollständig überarbeitete Auflage 2010. XXIII, 290 S.: PDF
Vahlen ISBN 978-3-8006-3645-7

sofort lieferbar!

Preis: 29,80 €

Weitere Infos
Die Außenwirtschaftstheorie beschreibt und erklärt die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen verschiedenen Ländern, wobei im Zentrum der "realen Theorie" der Handel steht und im Zentrum der "monetären Theorie" Zahlungsbilanz, Volkseinkommen, Wechselkurse, Zinsen und Preise. - Die Erfassung außenwirtschaftlicher Beziehungen - Außenwirtschaftliche Beziehungen und Wirtschaftskreislauf - Die Bedeutung des Wechselkurses - Internationale Geld- und Devisenmärkte - Preistheoretische Analyse der Leistungsbilanz: Der Elastizitätsansatz - Das Mundell-Fleming-Modell - Neoklassische Synthese und außenwirtschaftliche Verflechtungen - Kaufkraftparitätentheorie - Finanzmarkttheorie - Monetäre Wechselkurstheorie - Neuere Entwicklungen Für Dozenten und Studierende der Wirtschaftswissenschaften in Bachelor- und Masterstudiengängen an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien.