Skip to Content

Visual

Lewrick / Link / Leifer

Das Design Thinking Playbook

Mit traditionellen, aktuellen und zukünftigen Erfolgsfaktoren

Google Product Vorschau
Top
E-Book
cover

Erschienen: 01.02.2017

Herausgegeben von Michael Lewrick, Patrick Link und Larry Leifer. Visualisierung: Nadia Langensand

2017. IV, 304 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5384-3
(In Gemeinschaft mit Versus Verlag, Zürich)

sofort lieferbar!

Preis: 29,80 €

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Lewrick-Das-Design-Thinking-Playbook-9783800653843.pdf [448,01 KB]

Leseprobe

Lewrick-Das-Design-Thinking-Playbook-9783800653843.pdf [1,81 MB]

Sachverzeichnis

Lewrick-Das-Design-Thinking-Playbook-9783800653843.pdf [102,20 KB]
Leserstimmen
"(...) Im Mittelpunkt dieser Veröffentlichung und des zugrundeliegenden Ansatzes stehen innovative Arbeits- und Denkkulturen, die bestimmten Prinzipien folgen. Kreative Prozesse, neue Formen der Zusammenarbeit und der Einsatz und die Nutzung von Methoden prägen das Konzept, das auf kundenorientierte und innovative Ergebnisse und Lösungen ausgerichtet ist. Das Buch zeigt sich als Impulsgeber, Methoden- und Problemlösungshilfe in einer vom Wandel getriebenen Arbeits- und Wirtschaftswelt. Die inhaltliche Ausrichtung ist betont kunden- bzw. nutzerorientiert. Im Unterschied zu manchen anderen derartigen Publikationen nimmt die Digitalisierung deutlich Raum ein. Zu der modernen Darstellung und Vermittlung dieses Buches zählt auch der vielfältige Gebrauch englischer Begriffe. Das mehrfarbige Layout lädt dazu ein, das Buch aufzuschlagen und darin zu lesen. Die vielen Skizzen und Abbildungen erläutern und veranschaulichen den Text, machen die Ausführungen lebendig. Insgesamt ein ideenreiches und neuartiges Buch mit hohem Zukunftsbezug."
in: Controller Magazin 09-10/2017, zur 1. Auflage 2017
 

"(...) Das Zusammenspiel der Autoren und Experten trägt dazu bei, dass alle relevanten Inhalte zum Thema "Design Thinking" - ob Prozess, Teilschritt oder Maßnahmen - in bemerkenswerter Tiefe klar und verständlich behandelt werden. Dies sorgt für einen hochrealen Nutzwert, wodurch sich "Das Design Thinking Playbook" auch von anderen Design Thinking-Fachbüchern positiv abhebt. Gerade für interessierte Anwender und Praktiker ist "Das Design Thinking Playbook" eine lohnenswerte Anleitung zur Einführung und Durchführung von Design Thinking-Prozessen."
in: http://matter-of-design.com 24.08.2017, zur 1. Auflage 2017


"1) People often ask for a definition of Design Thinking - which is a bit of an impossible question... Yet in reading this book, you will get a sense of the field that is comprehensive, deep and yet also practical, clear and hands-on. This book IS the best Definition of Design Thinking that I have seen. 2) The brief, practical texts of this book hold the knowledge of some of the best Design Thinking minds, combined with the experience and hands-on learnings from literally hundreds of real life projects. It gives an amazing kaleidoscopic overview of the field in all ist richness. And finally, these and other people have accepted the wisdom of adopting design practices in other professional fields."
Expertenstimme von Prof. Dr. Kees Dorst, University of Technology Sydney, 31.08.2017, zur 1. Auflage 2017

 

"(...) Ich finde, das "Design Thinking Playbook" ist ein tolles Buch für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen. Egal, ob im Rahmen eines eigenen oder eines beruflichen Projektes: Im Playbook findet der Leser eine Vielzahl an Tools und Hintergründen. Es ist daher für alle, die mehr in die Tiefe gehen wollen und auch an Querverbindungen und aktuellen Diskussionen interessiert sind, eine absolute Kaufempfehlung."
in: Manager Seminare 233/2017, zur 1. Auflage 2017


"(...) Design Thinking ist ein heißes Thema. Das "Design Thinking Playbook" versucht, die Erfolgsfaktoren der Methode in einem dichten, knapp 300-seitigen Buch darzulegen. Dabei setzen die universitär geprägten Herausgeber Michael Lewrick, Patrick Link und Larry Leifer auf das angesagte Quer-Format und eine liebevolle Gestaltung mit Illustrationen von Nadia Langensand. (...) Zielgruppe sind Macher, Entscheidungsträger und Innovationsbegeisterte, aber auch ich als Design-Thinking-Kenner habe viel gelernt und das Buch mit Begeisterung studiert."
in: Manager Seminare 233/2017, zur 1. Auflage 2017


"(...) Sehr verspielt wirkt dieses "Playbook" mit seinen unzähligen Skizzen und Illustrationen. Doch dahinter steckt ein ambitioniertes Projekt, das die traditionellen Methoden des noch recht jungen Design Thinkings mit aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen kombiniert. Die Vielfalt der Aspekte, Methoden und Möglichkeiten vermittelt zwar einen guten Überblick, lässt jedoch viele Ausführungen auch etwas oberflächlich wirken bzw. vage bleiben. Zur Umsetzung sind sie nicht konkret genug. Dennoch ist das Buch nützlich, denn es zeigt, welche Potentiale noch im Design Thinking stecken - insbesondere die Verknüpfung mit Big Data und Analytics sei hier erwähnt - und welche unternehmensinternen Hindernisse einer breiteren Anwendung im Weg stehen. Zudem bieten die liebevollen Skizzen viele Anregungen für die häufig geforderten Visualisierungen. getAbstract empfiehlt dieses Buch aufgrund seiner Themenbreite und seines weiten Horizonts allen Einsteigern ins Design Thinking ebenso wie erfahrenen Anwendern."
in: www.getabstract.de 24/2017, zur 1. Auflage 2017


"(...) Auf den Seiten des "Design Thinking Playbooks" wechseln sich Texte, Tabellen, Bulletpoints und Grafiken ab. Jedes Kapitel endet mit Key Learnings als Zusammenfassung. Es lebt von zahlreichen Visualisierungen und gibt eine gute Einführung und einen umfassenden Einblick in das Design Thinking."
in: www.interne-kommunikation.de 16.06.2017, zur 1. Auflage 2017


"(...) Design Thinking bietet inspirierende Möglichkeiten, Unternehmen zu transformieren. Das "Design Thinking Playbook" wurde von Experten verfasst, die den Leser an ihren Erfahrungen teilhaben lassen und tiefe Einblicke in die Anwendung dieser Schnittstellenwissenschaft zu gewähren. Sie wissen, an welchen Stellen Probleme auftreten und wo es Wissenslücken gibt. So entstand ein Nachschlagewerk, das mit vielen Beispielen Lust auf die Anwendung von Design Thinking macht."
in: persorama 02/2017, zur 1. Auflage 2017


"(...) Das lernen Sie: was sich hinter Design Thinking verbirgt, welche Hindernisse seiner Anwendung in vielen Unternehmen im Wege stehen und welche Potentiale noch in der Methode stecken."
in: pubiz 19.06.2017, zur 1. Auflage 2017


"(...) Ich kann euch nur ans Herz legen, diesem Buch einen Platz in eurem Regal zu spendieren. Ihr werdet es nicht bereuen, wenn ihr eure Kreativität fördern, die Ergebnisse und die Phase während der Realisierung verbessern wollt."
in: werdfachinformatiker.wordpress.com 08.06.2017, zur 1. Auflage 2017


Weitere Infos
Das Design Thinking Playbook ist ein Buch, in dem Experten die Leser an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Sie legen den Fokus dabei jeweils dort, wo sie aus Erfahrung wissen, dass etwas zu wenig bekannt ist und in anderen Handbüchern fehlt. Es wird so zu einem schnellen Nachschlagewerk, das den inspirierenden Rahmen der Leser erweitert und Lust auf die Anwendung von Design Thinking macht.
Weitere Titel zum Thema