Skip to Content

Visual

Eckrich

Kulturveränderung im Unternehmen

Die verborgene Führungsdisziplin

Google Product Vorschau
Neu
E-Book
cover

Erschienen: 09.08.2017

Von Klaus Eckrich

2017. 432 S.: mit 38 Abbildungen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5431-4

sofort lieferbar!

Preis: 44,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Erhöhte Aktualität des Themas "Unternehmens- und Führungskultur" aufgrund spektakulärer Fälle?
  • Vermittlung innovativer Führungswerkzeuge zur Kulturveränderung im Unternehmen
  • Ansprechender, weil plakativer, humorvoller und realitätsbezogener Schreibstil

Zum Werk
Im Zuge der Häufung skandalverdächtiger Managementpraktiken (z.B. bei VW, Deutsche Bank, ThyssenKrupp) erfährt das Konzept der Unternehmenskulturveränderung einen Bedeutungszuwachs im Management und in der Betriebswirtschaftslehre - nicht zuletzt, weil diagnostizierte 'mangelnde Unternehmenskultur' und 'verrottete Führungskultur' direkt mit milliardenschweren Verlusten bei Anteilseignern von Unternehmen in Verbindung gebracht werden.

Der Titel holt Führungskräfte bei ihren Vorbehalten und Unsicherheiten ab, die sie beim Umgang mit dem ihnen fremd und suspekt erscheinenden Phänomen Unternehmenskultur zeigen. Es hält Führungskräften taktvoll aber unmissverständlich den Spiegel vor und vermittelt leicht nachvollziehbar den Einsatz von Führungswerkzeugen zur proaktiven Gestaltung der Unternehmenskultur. Es beleuchtet die Voraussetzungen, die für einen erfolgreichen kulturellen Wandel im Unternehmen zu schaffen sind, mit besonderem Fokus.

Erfahrungen von Führungskräften mit dem Thema werden in einem schlüssigen, theoretisch gestützten Gesamtkonzept zusammengeführt, um fundierte Handlungsempfehlungen für nachhaltigen Erfolg im kulturellen Veränderungsprozess abzuleiten. Der Verweis auf Fallstricke kultursteuernder Interventionen sensibilisiert den Leser für Misserfolgsfaktoren, die Führungskräfte im Umgang mit der 'Herausforderung Unternehmenskultur' zu schaffen machen und nicht selten auch schlecht aussehen lassen.

Zielgruppe
Führungskräfte und Unternehmensberater, die sich mit dem Wandel in der Unternehmenskultur befassen.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Eckrich-Kulturveraenderung-Unternehmen-9783800654314.pdf [159,22 KB]

Leseprobe

Eckrich-Kulturveraenderung-Unternehmen-9783800654314.pdf [151,73 KB]

Sachverzeichnis

Eckrich-Kulturveraenderung-Unternehmen-9783800654314.pdf [95,11 KB]
Leserstimmen

"Mit dem Buch „Kulturveränderung im Unternehmen – Die verborgene Führungsdisziplin“ greift Klaus Eckrich ein extrem wichtiges und gleichzeitig kompliziertes Thema auf. Der Autor greift dabei auf seine lange Erfahrung aus der Praxis zurück und beschreibt immer wieder höchst anschaulich aus verschiedensten erlebten Situationen. So bleibt dieses Buch für den Leser nicht abstrakt, sondern zeigt deutlich Möglichkeiten auf, wie in der Praxis mit der Herausforderung der Kulturveränderung zielgerichtet umgegangen werden kann.
Inhaltlich interessant, theoretisch untermauert und dabei in der Sprache immer klar und deutlich wird die Problematik, die der Autor in Lehre und Praxis erlebt, ohne Umschweife abgebildet. Dabei liefert Eckrich denjenigen, die täglich führen und Veränderungen umsetzen wollen, viele wertvolle Beispiele und Rezepte.
Er zeigt beispielsweise anhand der Metapher der Kulturzwiebel auf, wie Kultur aufgebaut ist und wie sie funktioniert - Führungskräfte können sich dieses Wissen zu Nutze machen und beschriebene Theorie praktisch anwenden. Herauszustellen ist, dass der Autor nicht bei pauschaler Kritik am Managementkonzept Unternehmensleitbild stehen bleibt; am ausführlich geschilderten Scheitern eines Leitbildprozesses zeigt er in konkreter Art und Weise Ursachen auf - der Leser kann hier schnell Bezüge zum eigenen Unternehmen finden. Mit den Schlussfolgerungen aus Eckrichs Ausführungen werden klare Hinweise gegeben, worauf bei der Arbeit mit Leitlinien geachtet werden sollte.
Insbesondere der direkte Bezug zur Praxis macht das Buch zu einem hervorragenden Beitrag für diejenigen, die vielfach keine oder zu wenig Antworten auf die Fragen zu dieser „verborgenen Führungsdisziplin“ haben."
Expertenstimme von Alexander Schnepp-Pesch, Schnepp Projects GmbH & Co. KG, Karlsruhe, 06.09.2017, zur 1. Auflage 2017