Skip to Content

Visual

Eckrich

Kulturveränderung im Unternehmen

Die verborgene Führungsdisziplin

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 09.08.2017

Von Klaus Eckrich

2017. 432 S.: mit 38 Abbildungen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5431-4

sofort lieferbar!

Preis: 44,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Erhöhte Aktualität des Themas "Unternehmens- und Führungskultur" aufgrund spektakulärer Fälle?
  • Vermittlung innovativer Führungswerkzeuge zur Kulturveränderung im Unternehmen
  • Ansprechender, weil plakativer, humorvoller und realitätsbezogener Schreibstil

Zum Werk
Im Zuge der Häufung skandalverdächtiger Managementpraktiken (z.B. bei VW, Deutsche Bank, ThyssenKrupp) erfährt das Konzept der Unternehmenskulturveränderung einen Bedeutungszuwachs im Management und in der Betriebswirtschaftslehre - nicht zuletzt, weil diagnostizierte 'mangelnde Unternehmenskultur' und 'verrottete Führungskultur' direkt mit milliardenschweren Verlusten bei Anteilseignern von Unternehmen in Verbindung gebracht werden.

Der Titel holt Führungskräfte bei ihren Vorbehalten und Unsicherheiten ab, die sie beim Umgang mit dem ihnen fremd und suspekt erscheinenden Phänomen Unternehmenskultur zeigen. Es hält Führungskräften taktvoll aber unmissverständlich den Spiegel vor und vermittelt leicht nachvollziehbar den Einsatz von Führungswerkzeugen zur proaktiven Gestaltung der Unternehmenskultur. Es beleuchtet die Voraussetzungen, die für einen erfolgreichen kulturellen Wandel im Unternehmen zu schaffen sind, mit besonderem Fokus.

Erfahrungen von Führungskräften mit dem Thema werden in einem schlüssigen, theoretisch gestützten Gesamtkonzept zusammengeführt, um fundierte Handlungsempfehlungen für nachhaltigen Erfolg im kulturellen Veränderungsprozess abzuleiten. Der Verweis auf Fallstricke kultursteuernder Interventionen sensibilisiert den Leser für Misserfolgsfaktoren, die Führungskräfte im Umgang mit der 'Herausforderung Unternehmenskultur' zu schaffen machen und nicht selten auch schlecht aussehen lassen.

Zielgruppe
Führungskräfte und Unternehmensberater, die sich mit dem Wandel in der Unternehmenskultur befassen.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Eckrich-Kulturveraenderung-Unternehmen-9783800654314.pdf [159,22 KB]

Leseprobe

Eckrich-Kulturveraenderung-Unternehmen-9783800654314.pdf [151,73 KB]

Sachverzeichnis

Eckrich-Kulturveraenderung-Unternehmen-9783800654314.pdf [95,11 KB]
Leserstimmen
"(...) Kulturveränderung in Unternehmen ist ein sehr umfangreiches Werk, das viel Richtiges enthält und zur ausführlichen Reflexion der eigenen Handlungsweise zum Thema Kulturveränderung einlädt, aber auch ein paar Kritikpunkte aufkommen lässt. Für Unternehmensberater, der zweiten Zielgruppe des Buches, ist die Fülle hilfreich. In Bezug auf Führungskräfte hätte ich es mir deutlich kompakter und fokussierter auf das Thema Kultur gewünscht und die Abschnitte über Change Management oder allgemeine Führungsprinzipien und -verhalten vielleicht durch entsprechen Literaturhinweise ersetzt. Für alle, die gerne den eigenen roten Faden beim Lesen entwickeln: Lesenswert!"
in: www.loquenz.de 18.07.2018, zur 1. Auflage 2017
 
"(...) Wer sich eingängig mit dem Thema Kulturveränderung oder Change auseinandersetzen möchte und ein lebendiges Buch sucht, sollte "Kulturveränderung im Unternehmen" zurate ziehen. Eckrich verwendet aktuelle Beispiele, die Sie vermutlich auch in Ihren Erinnerungen wiederfinden (so zum Beispiel zum Stichwort Deutsche Bank 2012), und schafft so nicht nur Anschaulichkeit, sondern auch Bezug zwischen Leser und Buch."
Christiane Bernecker, in: www.youmagnus.de 24.01.2018, zur 1. Auflage 2017
 

"(...) Dieses Buch hält Führungskräften taktvoll aber unmissverständlich den Spiegel vor und vermittelt leicht nachvollziehbar den Einsatz von Führungswerkzeugen zur proaktiven Gestaltung der Unternehmenskultur. Es beleuchtet die Voraussetzungen, die für einen erfolgreichen kulturellen Wandel im Unternehmen zu schaffen sind, mit besonderem Fokus."
in: HR-Trends Jahrbuch 2018, zur 1. Auflage 2017


"(...) Für alle an Kulturentwicklung interessierte Personen geeignet, die nicht unbedingt die neuesten Methoden und den letzten Schrei im "Change Management" suchen, sondern die sich ernsthaft und eingehend mit der Materie auseinandersetzen möchten."
Ingo Kallenbach, in: www.amazon.de 09.04.2018, zur 1. Auflage 2017
 
"(...) Eine tiefe Analyse von Kulturentwicklungsprozessen, wobei vor allem die Rolle der Führungskräfte beleuchtet wird. Mit vielen Tools für die Kulturarbeit und Hinweisen für Führungskräfte, wie sie dazu beitragen können, eine Kultur zu prägen, die den aktuellen Anforderungen gerecht wird."
in: managerSeminare April 2018, zur 1. Auflage 2017
 
"(...) Das Buch ist von der Idee her als Entscheidungshilfe und weniger als Ratgeber angelegt. Als analytisch gestützter und dennoch lebendiger Leitfaden bietet es Hilfestellung für Führungskräfte, die beabsichtigen, sich intensiv und kritisch mit der Veränderung einer Kultur auseinanderzusetzen. Der Autor liefert Tools und warnt gleichzeitig, diese ohne eine entsprechende Haltung einzusetzen."
in: wirtschaft + weiterbildung 03/2018, zur 1. Auflage 2017
 

"(...) Erfahrungen von Führungskräften mit dem Thema werden in einem schlüssigen, theoretisch gestützten Gesamtkonzept zusammengeführt, um fundierte Handlungsempfehlungen für nachhaltigen Erfolg im kulturellen Veränderungsprozess abzuleiten. Der Verweis auf Fallstricke kultursteuernder Interventionen sensibilisiert den Leser für Misserfolgsfaktoren, die Führungskräfte im Umgang mit der 'Herausforderung Unternehmenskultur' zu schaffen machen und nicht selten auch schlecht aussehen lassen."
in: Führungsakademie DSB Newsletter 05/2017, zur 1. Auflage 2017


"(...) Lesenswert sind seine Ausführungen über Vertrauenskultur. Es gelingt ihm, die Bedeutung der Kultur und vor allem den zeitlichen wie inhaltlichen Aufwand einer Kulturänderung aufzuzeigen."
Georg Giersberg, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung 18.12.2017, zur 1. Auflage 2017
 
"(...) Dieses Buch holt Führungskräfte bei ihren Vorbehalten und Unsicherheiten ab, die sie beim Umgang mit dem Phänomen Unternehmenskultur zeigen. Es vermittelt leicht nachvollziehbar den Einsatz von Führungswerkzeugen zur proaktiven Gestaltung der Unternehmenskultur und beleuchtet die Voraussetzungen, die für einen erfolgreichen kulturellen Wandel im Unternehmen zu schaffen sind. Ergänzt durch den Erfahrungsbericht von Führungskräften werden fundierte Handlungsempfehlungen für nachhaltigen Erfolg im kulturellen Veränderungsprozess abgeleitet."
in: Wirtschaftszeitung 12/2017, zur 1. Auflage 2017
 

"(...) Er gibt Führungskräften Hilfestellung, ihr Unternehmen mit einem überzeugenden Kulturmanagement besser durch den sich wandelnden Markt zu führen. Er zeigt auf, wie sie die gelebte Kultur evaluieren und den angedachten Kulturanspruch definieren können. Und er erläutert, weshalb die Kulturgestaltung zum Tagesgeschäft der Führungskräfte gehören sollte.
Bewertung: Der Autor stellt Praxisbeispiele sowie eine Roadmap zur Kulturveränderung vor, die verschiedene Handlungsalternativen beinhaltet."
in: personalmagazin 11/2017, zur 1. Auflage 2017