Skip to Content

Visual

Woll

Volkswirtschaftslehre

Drucken
Google Product Vorschau
cover

Von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Artur Woll

16., vollständig überarbeitete Auflage 2011. XV, 648 S.: Gebunden
Vahlen ISBN 978-3-8006-3835-2

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)

Erschienen: 03.03.2011
sofort lieferbar!

Preis: 29,80 €

Zum Inhalt

Der VWL-Klassiker zur Bachelor-Ausbildung.

 

 

Volkswirtschaftslehre: kompakt und übersichtlich

Das Lehrbuch bietet einen umfassenden und aktuellen Überblick über alle zentralen Bereiche der Volkswirtschaftslehre. Im ersten Teil werden die Grundlagen der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik anschaulich erläutert. Im zweiten Teil werden diese Grundlagen in der

  • Mikroökonomie,
  • Makroökonomie und
  • Weltwirtschaft

vertieft. Die zahlreichen Tabellen und Grafiken sorgen für ein schnelles Verständnis.

 

VWL: Darauf kommt es an

Die Neuauflage wurde komplett aktualisiert und gezielt auf die international übliche Darstellung für Bachelorstudiengänge angepasst.

 

VWL-Experte seit Jahrzehnten

Der Autor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Artur Woll lehrte an verschiedenen Universitäten VWL und war Gründungsrektor der heutigen Universität Siegen.

Leseproben

Inhalts- und Sachverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Woll_Inh_Sachverz_978-3-8006-3835-2.pdf [405,58 KB]
Leserstimmen
"(...) Die Studentinnen und Studenten finden eine kompakte Darstellung eines international üblichen Stoffes. Aber auch der sonstwie, interessierte Ökonom wird von diesem umfänglichen Werk profitieren, wenn esj beispielsweise um Fragen wie Einkommen und Beschäftigung, Wachstum, Einkommensverteilung, Geld, Inflation, Konjunktur oder Stabilitätspolitik geht.(...)"
in: Wirtschaft und Erziehung 11/ 2008, zur 15. Auflage 2006

"Es dürfte kaum einen Volks- oder Betriebswirt in Deutschland geben, der nicht dieses Standardwerk des Siegener VWL-Professors Artur Woll kennt.
Denn Generationen von Studenten haben zumindest zeitweise mit dem „Woll" gearbeitet. Und das wird trotz der Emeritierung des Autors auch auf absehbare Zeit so bleiben, zumal die Neuauflage jetzt „generalüberholt" und den Erfordernissen des Bachelor-Studiums angepasst wurde.
BWL-Studenten wird das Werk im gesamten Studium ein treuer Begleiter sein, und VWL-Studenten werden es vor allem in den ersten Semestern und später, etwa vor Prüfungen, als Nachschlagewerk zu Rate ziehen. (...) Ein ausgereiftes, kluges Werk, das in das Bücherregal jedes Wirtschaftsstudenten gehört."
In: Studium, Sommersemester 2007, zur 15. Auflage 2007 

 

„Vorliegendes Buch behandelt sehr ausführlich und umfangreich die Volkswirtschaftslehre. Alle relevanten und grenznahen Gebiete der VWL werden sehr ausführlich erklärt. Artur Woll ist es geglückt, Faktenwissen und Visionismus der VWL zu vereinigen. (…)“
Frank Engelhard, in: www.trainertreffen.de, 31.01.07, zur 15. Auflage 2007

„(…) Die Studierenden finden in diesem Lehrbuch eine um Präzision bemühte, relativ kompakte Darstellung des international üblichen Stoffes. Diese Internationalität hat sich nicht nur beim Einstieg in die Volkswirtschaftslehre, sondern auch bei der Examensvorbereitung als sehr hilfreich erwiesen. (…)“
In: Literatur-Report, 02.01.2007, zur 15. Auflage 2007

Weitere Titel zum Thema