Skip to Content

Visual

Tesch-Biedermann

Patentwissen für die Praxis

Das müssen Manager und Innovatoren in KMU über Patente wissen

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 06.02.2017

Von Carmen Tesch-Biedermann

2017. IX, 222 S.: mit 18 Abbildungen. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5434-5

sofort lieferbar!

Preis: 34,90 €

Zum Inhalt
Was Patente im Kern ausmacht, was sie leisten, wem sie nützen und wie gefährlich sie für Dritte sind, beschreibt dieses unterhaltsame Buch speziell für Manager.

Wirtschaftlicher Wohlstand basiert auf erfolgreichen Innovationen. Doch dieser Erfolg ist bedroht: Ehrgeizige, erfolgshungrige asiatische Unternehmen erobern systematisch Marktanteile und sichern diese rechtlich durch Patente ab. Unternehmen und ganz besonders KMU brauchen deshalb dringend die Power von Patenten, um im Wettbewerbskampf weiterhin bestehen zu können.

Inhalt
Kapitel 1: Patentstrategie als Wettbewerbsvorteil
Kapitel 2: Wissen, worum es geht: Schutzrechtsbasics
Kapitel 3: Wissen, was geht: Patente und Patentierunganforderungen
Kapitel 4: Wissen, wie es auch geht: Alternative Vorgehensweisen
Kapitel 5: Wissen, was die Anderen tun: Patente von Wettbewerbern
Kapitel 6: Wissen, was verboten ist: Patentverletzung und Haftungsfragen
Kapitel 7: Wissen, wem die Erfindung gehört: Arbeitnehmererfinder & Kooperationspartner
Kapitel 8: Wissen, was es kostet: Honorare & Gebühren
Kapitel 9: Wissen, das zählt: Patente aus strategischer Sicht

„Patente schützen unsere neuen technischen Erfindungen und fördern damit unternehmerische Innovationen. Ein wirksamer Schutz des geistigen Eigentums ist für technologieorientierte Unternehmen ein wichtiges und existenzielles Thema – national und vor allem international.“
Dr. Silke Bargstädt-Franke, Vice President – Head of Project Management
Veridos GmbH – Identity Solutions by Giesecke & Devrient and Bundesdruckerei

„Als kleines Unternehmen mit hohem Forschungs- und Entwicklungsanteil sind wir dem permanenten Risiko der Nachahmung ausgesetzt. Dieses Buch hat uns viele wertvolle Informationen für den zukünftigen patentrechtlichen Schutz unserer Ergebnisse geliefert.“
Dr. Ingo Büll von der Burchard, buell software gmbh

„Ein gewinnbringendes Buch gerade für Nicht-Juristen, um besonders modernen Führungsverantwortlichen das notwendige Patent-Fachwissen zu vermitteln. Fundiert werden wichtige Denkmuster und Begriffe im Patentmanagement für den Alltag geschickt moderiert – wer diese Themen in seinem Kopf sortieren möchte, kommt um dieses Buch nicht herum.“
Stephan Wiethüchter, VP – Deal Management – Head of Major Deal Management, T-Systems International GmbH

Über die Autorin
Dr. Carmen Tesch-Biedermann ist promovierte Physikerin, Patentanwältin und seit 2007 Inhaberin der Patentanwaltskanzlei Athene Patent in München (www.athene-patent.de). Sie ist zugelassen als deutsche Patentanwältin sowie als European Patent, Trademark and Design Attorney.
Leserstimmen

"(...) Größtmögliches Lob verdient die Autorin für ihre absolut laienverständliche Darstellung auf einem durch Fachvokabular sprachlich extrem verminten Gelände. Nicht nur die Grundzüge des Patentwissens erklärt sie so, dass man leicht folgen kann. Auch die Praxisbeispiele sind sinnvoll und genau dort platziert, wo sie dem Leser zum Verständnis wirklich weiterhelfen. Patentwissen ist nützlich, weil gerade KMU, die nicht ständig Patentanwälte beschäftigen, dafür sensibilisiert werden, wie sie eigene Innovationen schützen, wie sie sich unter Umständen teure Entwicklungen sparen können und wie sie ein Gespür für mögliche Patentverletzungen entwickeln, um diese zu vermeiden. Denn Patentverletzungen sind Akte der Wirtschaftskriminalität und werden streng geahndet. getAbstract empfiehlt dieses nützliche Buch daher Managern, Entscheidern und Erfindern in allen Bereichen technischer Innovation."
in: www.getAbstract.de 24/2017, zur 1. Auflage 2017


"(...) Das Buch liefert praktisches Basiswissen rund um das Patent. Diese Informationen sind für Unternehmer und Führungskräfte wichtig, um gefährliche Defensivsituationen zu vermeiden und Haftungsrisiken zu minimieren."
in: Wirtschaft Region Fulda 04/2017, zur 1. Auflage 2017


Weitere Titel zum Thema