Skip to Content

Visual

Heyd / Meffle

Kostenrechnung

Eine anwendungsorientierte Einführung

Google Product Vorschau
Neu
E-Book
cover

Erschienen: 09.12.2019

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens Kurzlehrbücher)

Von Reinhard Heyd und Günter Meffle

2020. XX, 232 S.: mit zahlreichen Schaubildern. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5217-4

sofort lieferbar!

Preis: 24,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Leicht verständliche Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung
  • Viele Abbildungen, schematische Darstellungen und praktische Beispiele
  • Zahlreiche Übungsaufgaben (Lösungen als Zusatzmaterial im Netz)

Zum Werk
Die Finanzbuchführung (Geschäftsbuchführung) ist eine wesentliche Grundlage für den Ausbau des Rechnungswesens zum umfassenden Informations- und Entscheidungsinstrument der Unternehmung. Ihrem Wesen nach ist die Finanzbuchführung eine Zeitraumrechnung, die Kosten- und Leistungsrechnung ist Zeitraum- und/oder Stückrechnung. Während sich die Finanzbuchführung vorwiegend an Außenstehende wendet, z.B. Kapitelgeber, Staat, ist die Kosten- und Leistungsrechnung intern orientiert und somit Informationsquelle für den Unternehmer bzw. die Unternehmensleitung.

Die Kosten- und Leistungsrechnung hat die Aufgabe, die während einer Abrechnungsperiode im Betrieb angefallenen Kosten bzw. Erlöse zu erfassen und hieraus das betriebliche Ergebnis (Gewinn/Verlust) zu ermitteln; dies gilt auch für die Stückbetrachtung, wenn nachträglich berechnet wird, wie viel z.B. bei der Ausführung eines Kundenauftrages "verdient" wurde.

In der Funktion der Dokumentation ist die Kosten- und Leistungsrechnung somit eine Nachrechnung (Ex-Post-Rechnung) und wegen der Erfassung der wirklich entstandenen Kosten zugleich eine Istrechnung.

Zielgruppe
Studierende der Betriebswirtschaftslehre an Dualen Hochschulen, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

inhaltsverzeichnis-heyd-meffle-kostenrechnung-9783800652174.pdf

Leseprobe

leseprobe-heyd-meffle-kostenrechnung-9783800652174.pdf
Weitere Infos
Die Finanzbuchführung (Geschäftsbuchführung) ist eine wesentliche Grundlage für den Ausbau des Rechnungswesens zum umfassenden Informations- und Entscheidungsinstrument der Unternehmung. Ihrem Wesen nach ist die Finanzbuchführung eine Zeitraumrechnung, die Kosten- und Leistungsrechnung ist Zeitraum- und/oder Stückrechnung. Während sich die Finanzbuchführung vorwiegend an Außenstehende wendet, z.B. Kapitalgeber, Staat, ist die Kosten- und Leistungsrechnung intern orientiert und somit Informationsquelle für den Unternehmer bzw. die Unternehmensleitung.