Skip to Content

Visual

Fezer / Obergfell

Klausurenkurs zum Schuldrecht

Allgemeiner Teil

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 03.06.2019

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Academia Iuris - Examenstraining)

Von Prof. Dr. Karl-Heinz Fezer, Richter am Oberlandesgericht a.D., und Prof. Dr. Eva Inés Obergfell. Unter Mitarbeit von Prof. Dr. Ronny Hauck

9., neu bearbeitete Auflage 2019. XXII, 303 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5543-4

sofort lieferbar!

Preis: 25,90 €

Zum Inhalt
Zum Werk
Anhand kleinerer Fälle werden prüfungsrelevante Probleme des Schuldrechts - Allgemeiner Teil auf Examensniveau erörtert und einer verständlichen und gut nachvollziehbaren Lösung zugeführt. Dabei sind die Falllösungen sowohl zur Vorbereitung auf Klausuren wie auch für die Lösung von Hausarbeiten sehr gut geeignet. Der Band bietet, ebenso wie die beiden anderen Bände der Verfasser ("Klausurenkurs zum BGB - Allgemeiner Teil" sowie "Klausurenkurs zum Schuldrecht - Besonderer Teil"), die Möglichkeit umfassender Examensvorbereitung auf universitäranspruchsvollem Niveau. Zielsetzung dieses Repetitoriums ist Vermittlung des Examenswissens und der Klausurenlehre.

Inhalt
  • Schuldrechtliche Grundbegriffe
  • Entstehung von Schuldverhältnissen
  • Vertrag zugunsten Dritter
  • System der Leistungsstörungen und Schutzpflichtverletzungen
  • Erlöschen der Schuldverhältnisse
  • Abtretung
  • Schaden- und Schadensersatz

Vorteile auf einen Blick
  • Alle prüfungsrelevanten Probleme
  • Fälle auf Examensniveau
  • Mit Gesetzesänderungen und neuester Rechtsprechung

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zielgruppe
Für Studierende und Referendare.
Leserstimmen

"(...) Zum Aneignen jedweder Problematik im Kaufrecht & Co ist das Buch durchaus zu empfehlen."
in: Der Kleine Advokat 2015, zur 9. Auflage 2013


"Eine hervorragende Darstellung, die allerdings recht hohe Anforderungen an Studenten stellen dürfte."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Sigurd Littbarski, Europa-Universität Viadrina, zur 8. Auflage

"(...) Um jedoch einzelne Probleme oder Themen des Schuldrechts zu rekapitulieren und/oder klausurtaktisch zu lernen, sind die Bücher hervorragend geeignet. Dieser Klausurenkurs zum Allgemeinen und Besonderen Schuldrecht kann von jedem Studenten durchgearbeitet werden, um vertiefende Kenntnisse zu der Materie zu erlangen. Insgesamt ist dieser Klausurenkurs daher eine Empfehlung an fortgeschrittene Studenten in Vorbereitung auf die Vorgerücktenübung im Zivilrecht."
Stud. jur. Steffi Bartz, in: GreifRecht 13/2012, zur 8. Auflage 2012

"(...) Um jedoch einzelne Probleme oder Themen des Schuldrechts zu rekapitulieren und/oder klausurtaktisch zu lernen, sind die Bücher hervorragend geeignet. Dieser Klausurenkurs zum Allgemeinen und Besonderen Schuldrecht kann von jedem Studenten durchgearbeitet werden, um vertiefende Kenntnisse zu der Materie zu erlangen. Insgesamt ist dieser Klausurenkurs daher eine Empfehlung an fortgeschrittene Studenten in Vorbereitung auf die Vorgerücktenübung im Zivilrecht."
Stud. jur. Steffi Bartz, in: GreifRecht 13/2012, zur 7. Auflage 2012