Skip to Content

Visual

Eisele / Knobloch

Technik des betrieblichen Rechnungswesens

Buchführung und Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Sonderbilanzen

Google Product Vorschau
Neu
cover

Erschienen: 22.11.2018

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)

Von Prof. Dr. Wolfgang Eisele und Prof. Dr. Alois Paul Knobloch. Unter Mitarbeit von Martina Funk, Dipl.-Kffr., Felix Krauß, M.Sc., Sarah Osinski, Dipl.-Kffr., und Dr. Katrin Stankau

9., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2019. XXV, 1702 S.: Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5635-6

sofort lieferbar!

Preis: 69,00 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • das komplette Rechnungswesen in einem Band
  • das Kompendium für Studium und Beruf
  • umfassend aktualisiert, inkl. BilRuG

Zum Werk
Dieses Standardwerk des Rechnungswesens erscheint nun in komplett überarbeiteter Neuauflage. Die grundlegende und über Jahre erprobte Struktur des Werkes wurde nicht berührt: Neben der Einführung in die Buchführung und Bilanzierung sowie der Kostenrechnung wird auch auf die Erstellung von Sonderbilanzen eingegangen, da sie in der Praxis des Rechnungswesens eine große Bedeutung haben. Weil das Gebiet des Rechnungswesens heute nahezu unüberschaubar geworden ist, ist diese Werk als Klassiker führend; es beantwortet nahezu jede Frage vom Aufbau eines Buchungssatzes bis hin zu Bewertungsfragen.

Zielgruppe
Für Studierende der Betriebswirtschaftslehre im Bachelor und Master mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer schätzen dieses Werk insbesondere wegen seiner umfassenden Darstellung des Rechnungswesens.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Eisele-Technik-Rechnungswesens-9783800656356.pdf [500,36 KB]

Leseprobe

Eisele-Technik-Rechnungswesens-9783800656356.pdf [195,71 KB]

Sachverzeichnis

Eisele-Technik-Rechnungswesens-9783800656356.pdf [277,98 KB]
Leserstimmen
"(...) Für diese achte Auflage gilt, was auch schon für die Vorauflagen galt: Auch der „Eisele/Knobloch" wird ein Klassiker werden, denn ihm gelingt es, das gesamte Spektrum der Technik eines immer unüberschaubarer werdenden betrieblichen Rechnungswesens in einem Band verständlich abzubilden. Das Werk vermittelt nicht nur ein umfassendes anwendungsbezogenes Grundlagenwissen, sondern fördert auch die Fähigkeit zur selbstständigen Problemlösung."
Michael Poullie in: Die Wirtschaftsprüfung 07/2013, zur 8. Auflage

"Der „Eisele/Knobloch" gehört mit Sicherheit zum besten, was es auf dem Lehrbuchmarkt zu diesem Thema gibt. Wegen der zahlreichen gesetzlichen Änderungen wurde die 8. Auflage gründlich überarbeitet."
in: Studium 90/2012, zur 8. Auflage 2011

"(...) Das Werk vermittelt umfassendes anwendungsbezogenes Grundlagenwissen und fordert die Fähigkeit zur selbstständigen Problemlösung. (...)"
in: Controller Magazin 1/2012, zur 8. Auflage 2011

"(...) Der „Eisele/Knobloch" gehört mit Sicherheit zum besten, was es auf dem Lehrbuchmarkt zu diesem Thema gibt. Wegen der zahlreichen gesetzlichen Änderungen wurde die 8. Auflage gründlich überarbeitet."
in: Studium WS 11/12, zur 8. Auflage 2011

"Dieses Werk bietet dem Leser einen umfassenden Überblick über das betriebliche Rechnungswesen. Das Themenspektrum reicht vom handeis- und steuerrechtlichen Einzelabschluss und den dafür einschlägigen internationalen Rechnungslegungsgrundsätzen (IFRS) über die Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung bis hin zu den Sonderfällen der Bilanzierung. .Zahlreiche Gesetzesänderungen seit der Vorauflage haben eine durchgängige und nahezu völlige Neu- und Überarbeitung der einschlägigen Rechnungslegungsteile erzwungen. Dabei wird der Charakter des Buches sowohl als Lehr- und Studienmaterial als auch für die Praxisanwendung gewahrt."
in: www.automotiveit.eu 08.11.2011, zur 8. Auflage 2011

„Wolfgang Eisele ist es geglückt, das Rechnungswesen zumindest buchtechnisch zu revolutionieren. Sehr verständlich und absolut stringent ist dieses Buch gegliedert. Auf 1225 Seiten wird die Technik des betrieblichen Rechnungswesens in vollem Umfang erklärt. Als Beilage gibt es noch ein Beiheft, welches Kostenrahmen in vollem Umfang, sogar für Datev, beinhaltet. Das Buch richtet sich vorwiegend an Studierende der Wirtschaftswissenschaften. Vahlen ist es mal wieder geglückt ein Standardwerk zu kreieren.”
Frank Engelhard, in: www.trainertreffen.de, 23.01.07, zur 7. Auflage 2002

„(...) Das Lehrbuch des Hohenheimer Professors zählt längst zu den Klassikern dieses Metiers.“
In: Studium, SoSe 2003, zur 7. Auflage