Skip to Content

Visual

Ries

The Startup Way

Das Toolkit für das 21. Jahrhundert, mit dem jedes Unternehmen erfolgreich sein kann

Google Product Vorschau
Top
E-Book
cover

Erschienen: 28.03.2018

Von Eric Ries. Fachlicher Berater: Eckhart Böhme. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Meike Grow

2018. VII, 326 S.: Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5663-9

sofort lieferbar!

Preis: 24,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
- Für Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen geeignet
- Viele Praxisbeispiele, Unternehmens-Insights und Werkzeuge
- Unterstützt die Navigation von Unternehmen in unsicheren Zeiten

Zitat/Testimonial
"Eric Ries kann der neue Peter Drucker werden. Dieses Meisterwerk zeigt, was moderne Unternehmen benötigen, um erfolgreiche Innovationen zu erreichen. Ries zeigt Unternehmern die richtige Denkweisen und Methoden für den Aufbau von erfolgreichen Organisationen."
Robert I. Sutton, Professor of Management Science and Engineering and Professor of Organizational Behavior at Stanford

Zum Werk
Heute muss jedes Unternehmen schneller und intelligenter werden. In "The Startup Way" wird gezeigt, wie sich Unternehmen verändern, überleben und gedeihen.

Zum Autor
Eric Ries ist Unternehmer und Autor des beliebten Blogs Startup Lessons Learned und Mitbegründer CTO von IMVU, seinem dritten Startup. Er ist ein gefragter Redner bei Tagungen und hat eine Reihe von Start-ups, Großunternehmen und Venture Capital Unternehmen, mit Blick auf Business- und Produkt-Strategie beraten. Über seine Lean Startup-Methodik wurde in der New York Times, dem Wall Street Journal, der Harvard Business Review, der Huffington Post und vielen Blogs berichtet.

Zielgruppe
Unternehmer, Manager, Unternehmensberater, Unternehmensgründer.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Ries-The-Startup-Way-9783800656639.pdf [147,36 KB]

Leseprobe

Ries-The-Startup-Way-9783800656639.pdf [161,48 KB]

Sachverzeichnis

Ries-The-Startup-Way-9783800656639.pdf [160,98 KB]
Leserstimmen

"(..) Zwar sind seine Beispiele sehr amerikanisch, sehr auf das Silicon Valley zugeschnitten und für Europäer manchmal schwer nachvollziehbar, speziell dann, wenn Ries seinen ,,Startup Way" auch auf ganze Staatswesen übertragen möchte. Gewerkschaften? Blockieren doch nur die Innovation! Aber Nachdenken schadet trotzdem nicht: etwa darüber, ob dosierte Projektfinanzierung (wenig am Anfang, umso mehr, je besser es läuft) nicht besser ist als die übliche Finanzierung im Rahmen des jährlichen Budgetprozesses. getAbstract empfiehlt das Buch Konzernlenkern genauso wie Teamleitern, die sich das Beste aus der Start-up-Welt abschauen wollen."
in: Sozialrechtaktuell 04/2018, zur 3. Auflage 2018


Weitere Titel zum Thema