Skip to Content

Visual

vom Brocke

Serviceorientierte Architekturen - SOA

Management und Controlling von Geschäftsprozessen

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Von Prof. Dr. Jan vom Brocke

2008. XXX, 287 S.: mit 134 Abbildungen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3497-2

sofort lieferbar!

Preis: 48,00 €

Zum Inhalt

Mit Serviceorientierten Architekturen (SOA) steht eine neue Generation betrieblicher Informationssysteme an. Das Buch zeigt auf, wie SOA im Unternehmen wirtschaftlich sinnvoll genutzt werden kann. Die Grundlage bildet eine betriebswirtschaftlich orientierte Sichtweise auf die neue Technologie. Gezeigt wird, wie SOA neue Möglichkeiten für das Prozessmanagement eröffnet und wie in unterschiedlichen Anwendungskontexten die SOA in der Praxis funktionieren. Durch SOA wird eine grundlegende Veränderung der betrieblichen Informationsversorgung erwartet. Im Mittelpunkt des Buchs steht ein Prozesscontrolling, das die wirtschaftlichen Konsequenzen der neuen Techniken unternehmensindividuell messbar macht. So kann eine Methode vorgestellt werden, mit der die Wirtschaftlichkeit des SOA-Einsatzes in spezifischen Entscheidungssituationen beurteilt werden kann.

 

Der Autor

Prof. Dr. Jan vom Brocke ist Inhaber des Martin-Hilti-Lehrstuhls für Business Process Management an der Universität Liechtenstein. Er studierte, promovierte und habilitierte an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster und lehrte u.a. an der Universität des Saarlandes in Deutschland, der Universität St. Gallen (HSG) in der Schweiz, der University of Warwick in England, der LUISS University in Italien, der Turku School of Economics in Finnland und der Queensland University of Technology (QUT) in Australien.

Professor vom Brocke ist Autor und Herausgeber von 15 Büchern und hat über 150 wissenschaftliche Aufsätze in international renommierten Formaten publiziert. Er ist Berater für Unternehmen und Experte in mehreren Forschungs- und Bildungskommissionen der Europäischen Union.

Leserstimmen
"(...) Positiv fällt zudem auf, dass die teilwei-" se doch komplex anmutende Methode in einem eigenständigen Kapitel durch zahlreiche Anwendungsbeispiele mit Fallstudiencharakter verdeutlicht und konkretisiert wird. Dies macht das Buch nicht nurfür Wissenschaftler, sondern auch für Praktiker interessant, die eine Kosten- und Nutzenquantifizierung von SOA in ihrem Unternehmen vornehmen möchten. Der hierfür benötigte Baukasten aus EPK und VOFI steht ohne teure SpezialSoftware durch gängige Office-Software bereit."
Stephan Kramer, in: Controlling & Management 01/ 2009, zur 1. Auflage 2008