Skip to Content

Visual

Ebisch / Gottschalk / Hoffjan / Müller / Waldmann

Preise und Preisprüfungen bei öffentlichen Aufträgen

Kommentar

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 17.08.2010

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Vahlens Kommentare)

Begründet von Dr. Hellmuth Ebisch†, weiland Ministerialrat, und Dr. Joachim Gottschalk†, Ministerialrat a.D.. Fortgeführt von Prof. Dr. Andreas Hoffjan, Diplom-Verwaltungswirt Hans-Peter Müller und Dr. Bettina Waldmann, Ministerialrätin

8., neu bearbeitete Auflage 2010. XV, 722 S.: Hardcover (In Leinen)
Vahlen ISBN 978-3-8006-3532-0

sofort lieferbar!

Preis: 84,00 €

Zum Inhalt

Das Standardwerk des öffentlichen Preisrechts.

 

 

Der Praktikerkommentar

kommentiert die für das Preisrecht für öffentliche Aufträge maßgebenden Vorschriften:

  • Verordnung PR Nr. 30/53 über die Preise bei öffentlichen Aufträgen
  • Leitsätze für die Preisermittlung auf Grund von Selbstkosten – LSP.

Das Werk bietet allen Beteiligten Sicherheit bei den zahlreichen rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und handhabungstechnischen Zweifelsfragen.

 

Auf neuestem Stand

Eingearbeitet in die Kommentierung der Verordnung PR Nr. 30/53 wurde die aktuelle Rechtsprechung, u. a. zur Abgrenzung von Preisrecht und kommunalem Abgabenrecht. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Überarbeitung der Ressortvereinbarung über vertragliche Preisprüfrechte zwischen dem Bundeswirtschafts- und dem Bundesverteidigungsministerium.

Die Kommentierungen der LSP konzentrieren sich aufgrund der veränderten wirtschaftlichen Strukturen stärker auf Dienstleistungsbetriebe und langfristige Aufträge. Ebenfalls aktualisiert wurde der Anhang mit den preisrechtlichen Gesetzen und Verordnungen.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Ebisch-Preise-Preispruefungen-Auftraegen-9783800635320.pdf [278,47 KB]

Leseprobe

Ebisch-Preise-Preispruefungen-Auftraegen-9783800635320.pdf [1,33 MB]

Sachverzeichnis

Ebisch-Preise-Preispruefungen-Auftraegen-9783800635320.pdf [2,04 MB]
Leserstimmen
"(...) Insgesamt überzeugt der Kommentar durch die verständliche und zusammenhängende Darstellung der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen des öffentlichen Preisrechts. Damit wird auch die Neuauflage dem Anspruch der Vorauflagen als Praktikerkommentar gerecht und dem Leser in der täglichen Praxis eine wertvolle Hilfe bei der Anwendung des öffentlichen Preisrechts und der Klärung von Zweifelsfragen sein."
Rechtsanwalt Dr. Jan Byok, LL. M., in: NVwZ; Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 13/ 2011, zur 8. Auflage 2010

"Der Standardkommentar stellt der Praxis in gewohnter Weise eine dem neuesten Stand entsprechende Bearbeitung des Preisrechts für Öffentliche Aufträge zur Verfügung. Er ist ein zuverlässiger Ratgeber und gibt Sicherheit bei den zahlreich auftretenden rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und handhabungstechnischen Zweifelsfragen.(...)"
in: Zentralverband Deutsches Baugewerbe 01/ 2011, zur 8. Auflage 2010