Skip to Content

Visual

Fezer / Obergfell

Klausurenkurs zum Schuldrecht Besonderer Teil

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 10.02.2020

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Academia Iuris - Examenstraining)

Von Prof. Dr. Karl-Heinz Fezer, Richter am Oberlandesgericht a.D., und Prof. Dr. Eva Inés Obergfell. Unter Mitarbeit von Prof. Dr. Ronny Hauck

10., neu bearbeitete Auflage 2020. XXIV, 487 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5766-7

sofort lieferbar!

Preis: 27,90 €

bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt
Zum Werk
Anhand kleinerer Fälle werden prüfungsrelevante Probleme des Schuldrechts - Besonderer Teil auf Examensniveau erörtert und einer verständlichen und gut nachvollziehbaren Lösung zugeführt. Dabei sind die Falllösungen sowohl zur Vorbereitung auf Klausuren wie auch für die Lösung von Hausarbeiten sehr gut geeignet. Der Band bietet, ebenso wie die beiden anderen Bände der Verfasser ("Klausurenkurs zum BGB - Allgemeiner Teil" sowie "Klausurenkurs zum Schuldrecht - Allgemeiner Teil"), die Möglichkeit umfassender Examensvorbereitung auf universitäranspruchsvollem Niveau. Zielsetzung dieses Repetitoriums ist Vermittlung des Examenswissens und der Klausurenlehre.

Inhalt
  • Kaufvertrag und Schenkung
  • Mietvertrag und Leasing
  • Werkvertrag und Reisevertrag
  • Auftrag und GoA
  • Bürgschaft, Schuldversprechen und Schuldanerkenntnis
  • Ungerechtfertigte Bereicherung
  • Unerlaubte Handlungen

Vorteile auf einen Blick
  • alle prüfungsrelevanten Probleme
  • Fälle auf Examensniveau
  • mit Gesetzesänderungen und neuester Rechtsprechung

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zielgruppe
Für Studierende und Referendare.
Leserstimmen

"(...) Reines Rechtswissen reicht also nicht, man muss auch die Klausurtechnik beherrschen. Damit wird klar, warum Jurastudenten und Rechtsreferendare so viel Zeit mit Klausurenschreiben verbringen. Mit diesem Buch kann man beides: sein rechtliches Wissen überprüfen und Klausurtechnik trainieren. Die Übungsfälle sind bewusst klein gehalten, dafür werden zahlreiche examensrelevante Probleme angesprochen. Ein gelungenes Übungsbuch, das jetzt bereits in 10. Auflage erschien und damit schon vielen auf die Sprünge geholfen hat."
in: STUDIUM 106/SoSe 2020, zur 10. Auflage 2020

"(...) Der Klausurenkurs eignet sich sehr gut zur Wiederholung und Vertiefung des Bereicherungs- und Deliktsrechts. Manche Bereiche des Schuldrechts BT werden zwar nicht genauso ausführlich dargestellt, was aber dem Umfang dieses Rechtsgebiets geschuldet ist. Die Schwerpunktsetzung ist größtenteils gelungen und die Fälle sind in der Regel anspruchsvoll."
David van Koppen, in: Universität Mannheim - Fachschaft 25.04.2015, zur 9. Auflage 2013


"(...) Insgesamt sind die Fälle schön gestellt, die Ausformulierungen klar mit guten Bezügen zur Vertiefung zu Papier gebracht. Die Fälle sind jedoch nicht auf Examensniveau, da dies den Umfang des Buches sprengen würde. Es ist ein Training, kurz und prägnant. Zum Aneignen jedweder Problematik im Kaufrecht & Co ist das Buch durchaus zu empfehlen."
in: Der kleine Advokat 04/2015, zur 9. Auflage 2013


"Eine sehr gelungene Darstellung an examensrelevanten Fällen orientiert."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Sigurd Littbarski, Europa-Universität Viadrina, zur 9. Auflage

Weitere Infos
Anhand kleinerer Fälle werden prüfungsrelevante Probleme des Schuldrechts - Besonderer Teil auf Examensniveau erörtert und einer verständlichen und gut nachvollziehbaren Lösung zugeführt. Dabei sind die Falllösungen sowohl zur Vorbereitung auf Klausuren wie auch für die Lösung von Hausarbeiten sehr gut geeignet.
Weitere Titel zum Thema