Skip to Content

Visual

Looschelders

Schuldrecht: Schuldrecht AT

Allgemeiner Teil

Google Product Vorschau
Top
cover

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Academia Iuris)

Von Prof. Dr. Dirk Looschelders

16., neubearbeitete Auflage 2018. XXXV, 514 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5765-0

vergriffen, kein Nachdruck

Preis: 27,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Klare, gut strukturierte Darstellung
  • Anschauliche Beispiele
  • Aufbauschemata

Zum Werk
Das Werk erläutert den Allgemeinen Teil des Schuldrechts in klarer präziser Sprache. Zahlreiche Beispiele aus der Rechtsprechung verdeutlichen, in welcher Form die erörterten Probleme bei der Fallbearbeitung relevant werden können.
Im Anhang finden sich außerdem sechs ausführlichere Fälle mit Lösungen.

Inhalt
  • Grundlagen und Entstehung von Schuldverhältnissen
  • Inhalt des Schuldverhältnisses
  • Erlöschen der Leistungspflicht
  • Schadensersatz, Rücktritt, Wegfall der Gegenleistungspflicht und sonstige Fälle der Leistungsstörung
  • Rückabwicklung von Verträgen und die Beteiligung Mehrerer
  • Leistungsstörungsrecht in der Fallbearbeitung

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zielgruppe
Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare, AG-Leiter.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Looschelders-Schuldrecht-Schuldrecht-AT-9783800657650.pdf [267,98 KB]

Leseprobe

Looschelders-Schuldrecht-Schuldrecht-AT-9783800657650.pdf [247,63 KB]

Sachverzeichnis

Looschelders-Schuldrecht-Schuldrecht-AT-9783800657650.pdf [224,85 KB]
Leserstimmen
"(...) Insgesamt lässt sich sagen, dass das Lehrbuch von Looschelders für das Studium des Allgemeinen Schuldrechts zu Recht ein absoluter Klassiker ist. Es eignet sich hervorragend für das Erststudium des allgemeinen Schuldrechts wie auch die gezielte und vertiefte Beschäftigung mit einzelnen Themengebieten im Repetitorium. Dank der recht übersichtlichen Darstellung und vielen Beispielen wird das Lernen des Stoffes erleichtert und kann auch im Referendariat der Wiederholung dienen."
Rechtsreferendarin Denise Kammer, Wiesbaden, in: http://dierezensenten.blogspot.com 6.2.19, zur 16. Auflage 2018
 
"Ein Gewinn für jede Prüfungsvorbereitung."
Dozentenstimme von Priv.-Doz. Dr. Bernhard Kreße, TU Dortmund, zur 16. Auflage 2018
 
"(...) Die wachsende Stofffülle und praxisnahe Darstellung der Anwendungsbereiche des Schuldrechts machen eine Ausgabe auf dem neuesten Stand erforderlich. Durch dieses gut strukturierte und kompetente Lehrbuch werden Studenten in die Lage versetzt, einen ersten Überblick über das Themengebiet zu erhalten und gleichzeitig auch praktische Fälle und ihre Folgen kennenzulernen."
Michael Lausberg, in: www.michael-lausberg.de 12.01.2018, zur 15. Auflage 2017
 
"(...) Der systematische Ansatz, den dieses Lehrbuch verfolgt, schafft die optimale Grundlage, um eine Klausur im allgemeinen Schuldrecht erfolgreich bewältigen und auch komplizierte Einzelfragen lösen zu können. "Schuldrecht - Allgemeiner Teil" von Looschelders bietet damit auch in der Neuauflage die gewohnte Qualität und knüpft nahtlos an den Erfolg der Vorauflagen an. Dieses hervorragende Lehrbuch kann jedem Studenten, vom Anfangssemester bis in die Examensvorbereitung, nur empfohlen werden."
Ass. iur. Mandy Hrube, LL. M. (Stellenbosch), Hannover, in: http://dierezensenten.blogspot.de 28.12.2017, zur 15. Auflage 2017
 

"(...) Fazit: ,,Schuldrecht - Besonderer Teil" von Prof. Dr. Looschelders gilt zurecht als eines der Standardwerke in der zivilrechtlichen Juristenausbildung. Mit seinem klar strukturierten und umfassenden Lehrbuch schafft es Looschelders, die komplexe Thematik dem Leser verständlich zu vermitteln."
in: Fachschaftsrat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät an der Friedrich-Schiller-Universität Jena 2017, zur 12. Auflage 2017


"Schuldrecht verstehen kann sogar Spaß machen!"
Dozentenstimme von Prof. Dr. Martin Benecke, Universität Augsburg, zur 15. Auflage 2017