Skip to Content

Visual

Horváth / Gleich / Seiter

Controlling

Google Product Vorschau
Neu
Top
E-Book
cover

Erschienen: 02.12.2019

Von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth, Prof. Dr. Ronald Gleich und Prof. Dr. Mischa Seiter

14., komplett überarbeitete Auflage 2020. VII, 573 S.: mit zahlreichen Tabellen und grafischen Darstellungen in Farbe. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-5869-5

sofort lieferbar!

Preis: 69,00 €

Zum Inhalt
State of the Art im Controlling

Dieses Standardwerk stellt das Gesamtspektrum des Controllings theoriebasiert und praxisorientiert dar. Mit zahlreichen aktuellen Beispielen aus dem Unternehmensalltag, Abbildungen und Gestaltungsfragen für Controller dient es als ein das gesamte Studium begleitendes Lehrbuch als auch zur Orientierung für die Herausforderungen der Controllingpraxis.

„Insgesamt wurde hier ein etabliertes Standardwerk konsequent weiterentwickelt. Die Autoren legen den aktuellen Stand dar und skizzieren mögliche Entwicklungspfade für Controller sowie Manager in privatwirtschaftlichen Unternehmen und in der öffentlichen Verwaltung. Die Lektüre und auch die kritische Reflexion über die Inhalte lohnen sich.“
Robert Fieten in der FAZ

„Das Buch hat alles, was nötig ist, um das Thema ´Controlling´ vollumfänglich abzudecken ... Leser, die den Controlling-Gedanken umfassender verstehen und es nicht nur als Rechnungswesen und Reporting interpretieren, sind mit diesem Buch hervorragend beraten. Es lässt sich festhalten: Mit der ersten Auflage war das Buch konkurrenzlos. 35 Jahre später hat das Werk zwar Konkurrenten, die es aber nach wie vor nicht übertroffen haben.“
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Wildemann, TU München

„Von A wie Abweichungsanalyse bis hin zu Z wie Zielerreichung ist das Standardlehrbuch von Péter Horváth und seinen Koautoren Ronald Gleich und Mischa Seiter ... der Klassiker für die Ausbildung im Fach Controlling. Gestaltungsorientierte Theorie und hoher Praxisbezug schaffen für jeden Leser Mehrwert.“
Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger, Universität Düsseldorf

Die Autoren
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth war Inhaber des Lehrstuhls Controlling der Universität Stuttgart. Er ist stv. Aufsichtsratsvorsitzender der Managementberatung Horváth AG.

Prof. Dr. Ronald Gleich ist Dekan der Fakultät EBS Executive School und seit 2007 Vorsitzender der Institutsleitung das Strascheg Institute for Innovation, Transformation & Entrepreneurship (SITE) der EBS Universität.

Prof. Dr. Mischa Seiter ist Professor für Wertschöpfungs- und Netzwerkmanagement am Institut für Technologie- und Prozessmanagement der Universität Ulm sowie wissenschaftlicher Leiter des International Performance Research Institute.

Vahlens Online Materialien
Unter www.vahlen.de/25337903 finden Dozenten ein Set von Abbildungen aus dem Buch zum Download.
Leserstimmen

"(...) Insgesamt wurde hier ein etabliertes Standardwerk konsequent weiterentwickelt. Die Autoren legen den aktuellen Stand dar und skizzieren mögliche Entwicklungspfade für Controller sowie Manager in privatwirtschaftlichen Unternehmen und in der öffentlichen Verwaltung. Die Lektüre und auch die kritische Reflexion über die Inhalte lohnen sich."
Robert Fieten, in: FAZ 27.12.2016, zur 13. Auflage 2015


"(...) Ein recht bedeutendes Standardwerk, denn der Hauptautor, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth, zählt zu den wichtigsten Wegbereitern des Controllings im deutschsprachigen Raum. (...) Insgesamt eine herausragende und wegweisende Veröffentlichung im Controlling."
in: Arbeitsergebnisse aus der Controller Praxis 9/10 2016, zur 13. Auflage 2015


"(...) Zusammenfassend wird die überarbeitete 13. Auflage des Controlling-Klassikers dem selbst gesetzten Anspruch in ausgezeichneter Weise gerecht, das Gesamtgebiet des Controllings anwendungsorientiert abzudecken, ohne die theoretischen Grundlagen zu vernachlässigen."
Prof. Dr. Paul Wentges, Ulm, in: Controlling 04/05 2016, zur 13. Auflage 2015


"(...) Dieses Standardwerk stellt das Gesamtspektrum des Controllings theoriebasiert und praxisorientiert dar. Mit zahlreichen Beispielen aus dem Unternehmensalltag, Abbildungen, Tabellen sowie Gestaltungsfragen für Controller und Manager dient es als ein das gesamte Studium begleitendes Lehrbuch als auch zur Orientierung für die Fragen der Controllingpraxis."
in: RKW-Bücherdienst 04/2015, zur 13. Auflage 2015


"(...) Durch die hohe Anwendungsorientierung und die aktuellen Praxisbeispiele in Verbindung mit vielen Abbildungen, die komplexe Sachverhalte visualisieren, ist das Buch kurzweilig zu lesen. Die Vielzahl der integrierten Literatur zeigt die hohe Qualität des Werkes. (...) Es lässt sich festhalten: Mit der ersten Auflage war das Buch konkurrenzlos. 35 Jahre später hat das Werk zwar Konkurrenten, die es aber nach wie vor nicht übertroffen haben."
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Wildemann, München, in: Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling 12/2015, zur 13. Auflage 2015


"(...) Die Neuauflage besticht durch eine leserfreundliche Optik, übersichtliche Grafiken und angenehmes Papier. Inhaltlich ist das Buch praxisorientierter geworden."
in: Business Intelligence Magazine 04/2015, zur 13. Auflage 2016


"(...) Dieses Standardwerk stellt das Gesamtspektrum des Controllings theoriebasiert und praxisorientiert dar. Die eingehende Darstellung und Analyse der verschiedenen Rechnungssysteme werden durch viele praktische Beispiele, Abbildungen und Tabellen veranschaulicht. Dem Praktiker vermittelt der Band einen Überblick über die verfügbaren Rechnungsinstrumente, um die für seine Zwecke geeignetsten auszuwählen."
in: GmbH-Steuerpraxis 12/2015, zur 13. Auflage 2015


"(...) nach wie vor ein äußerst gelungenes Lehrbuch, das sich als kompetenter und zuverlässiger Studienbegleiter anbietet. Da es gleichzeitig fast Handbuchcharakter hat, werden auch Praktiker vieles im "Horváth" finden, was sie für ihre tägliche Controlling-Arbeit benötigen."
in: Studium 97/2015, zur 13. Auflage 2015


"(...) Fazit: das kompetent geschriebene Lehrbuch mit dem gelungenen neuen methodisch-didaktischen Outfit ist wieder auf den neusten Stand gebracht und zeichnet sich nach wie vor durch eine hervorragende Verbindung von Theorie und Praxis aus. Es ist nicht nur ein konkurrenzloses Nachschlagewerk für Controllingspezialisten, sondern kann allen Studierenden der Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften sowie Praktikern der Unternehmungen und der öffentlichen Verwaltung, die eine umfassende und anwendungsorientierte Einführung in das Controlling suchen, bestens empfohlen werden."
Bernhard W. Müller-Hedrich in: www.rezensionen.de 11.10.15, zur 13. Auflage 2015



"(...) Ein recht bedeutendes Standardwerk, denn der Hauptautor, Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Peter Horvàth, zählt zu den wichtigsten Wegbereitern des Controllings im deutschsprachigen Raum. Zugleich ein traditionsreiches Buch, da die erste Auflage bereits 1979 erschien. Der Band mit seinen verschiedenen Auflagen beeinflusste das Controlling sowohl in der theoretischen Diskussion als auch in der praktischen Ausprägung. (...) Zahlreiche didaktische Elemente erleichtern die Nutzung des Buches, Neben Zweifarbigkeit, zahlreichen Abbildungen und vielfältigen Lesehilfen sind die kapitelweisen Wiederholungsfragen und vor allem die „Gestaltungsfragen an Manager und Controller" erwähnenswert. Insgesamt eine herausragende Veröffentlichung zum Controlling."
Alfred Biel, Solingen, in: www.haufe.de 28.09.2015, zur 13. Auflage 2015


Weitere Titel zum Thema