Skip to Content

Visual

Köbler

Rechtsrussisch

Deutsch-russisches und russisch-deutsches Rechtswörterbuch für jedermann

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 22.09.2008

Von Prof. Dr. Gerhard Köbler, unter Mitarbeit von Irina Mechtcheriakov und Christina Hießl

2. Auflage 2008. XXII, 608 S.: Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3586-3

sofort lieferbar!

Preis: 18,00 €

Zum Inhalt
In einfacher Form und äußerst preiswert beantwortet das neue Lexikon in zweisprachigen Übersichten alle wesentlichen aktuellen Fragen zur russischen Rechtssprache. Jeder kann mit diesem Werk den entsprechenden russischen Grundwortschatz nachschlagen, fremde Rechtswörter in der eigenen Sprache verstehen und eigene Rechtswörter in der fremden Sprache zum Ausdruck bringen.
Entsprechend der erfolgreichen Konzeption der Wörterbuchreihe sind in einem deutsch-russischen Teil zu etwa 10.500 besonders wichtigen, vielfach grammatikalisch und bedeutungsmäßig durch einfache Synonyme näher gekennzeichneten deutschen Rechtswörtern die bedeutsamsten russischen Entsprechungen mit ihren einschlägigen grammatikalischen Kategorien ermittelt worden.

Umgekehrt stehen in einem zweiten, streng wechselbezüglichen russisch-deutschen Teil etwa 13.500 russischen Stichwörtern in alphabetischer Reihenfolge die gängigsten deutschen Übersetzungen der Rechtssprache gegenüber.

Dem westlichen Benutzer zuliebe sind die kyrillischen Zeichen dabei jeweils auch in lateinischer Schrift wiedergegeben. Ein kurzer Überblick über das russische Rechtssystem bietet dem Benutzer darüber hinaus eine erste systematische Orientierungshilfe.

Zielgruppe
Für Studenten und Rechtsreferendare, Dolmetscher, Journalisten, Mitarbeiter in Unternehmen und Industrie- und Handelskammern
Leserstimmen
"(...) Dem westlichen Benutzer zuliebe sind die kyrillischen Zeichen dabei jeweils auch in lateinischer Schrift wiedergegeben. Ein kurzer Überblick über das russische Rechtssystem bietet dem Benutzer darüber hinaus eine erste systematische Orientierungshilfe."
in: Der Sprachmittler 10/ 2009, zur 2. Auflage 2008

"Das Buch greift Erfahrungen aus dem akademischen Fachsprachenunterricht auf und vermittelt einen Einstieg in die deutsche Rechtssprache.(...)"
in: Der Sprachmittler 10/ 2009, zur 4. Auflage 2009

"In einfacher Form beantwortet das Lexikon in zweisprachigen Übersichten aller wesentlichen Fragen zur russischen Rechtssprache.(...)"
in: IHK Schleswig-Holstein 12/ 2008, zur 2. Auflage 2008

"(...) Fazit: Für jeden am Recht der Russischen Föderation Interessierten ist dieser Band sehr zu empfehlen. Mit Hilfe des Wörterbuchs lässt sich der juristische Grundwortschatz im Russischen erschließen. Wer bei Verträgen oder Korrespondenz mit russischen Geschäftspartnern mitlesen beziehungsweise mitreden will, erhält mit diesem Taschenwörterbuch eine preiswerte Möglichkeit, notwendige Fachbegriffe schnell nachzuschlagen. Für jeden im Russlandgeschäft involvierten Unternehmensjuristen oder Vertriebsmitarbeiter ist dieser Band als schnelle praktische Nachschlagehilfe unverzichtbar."
in: Bundesagentur für Außenwirtschaft 24.11.2008, zur 2. Auflage 2008

"(...) In einfacher Form und äußerst preiswert beantwortet das neue Lexikon in zweisprachigen Übersichten alle wesentlichen aktuellen Fragen zur russischen Rechtssprache. Jeder kann mit diesem Werk den entsprechenden russischen Grundwortschatz nachschlagen, fremde Rechtswörter in der eigenen Sprache verstehen und eigene Rechtswörter in der fremden Sprache zum Ausdruck bringen."
in: LaMa 03.10.2008, zur 2. Auflage 2008

"In einfacher Form und äußerst preiswert beantwortet das Lexikon in zweisprachigen Übersichten alle wesentlichen aktuellen Fragen zur russischen Rechtssprache. Jeder kann mit diesem Werk den entsprechenden russischen Grundwortschatz nachschlagen, fremde Rechtswärter in der eigenen Sprache verstehen und eigene Rechtswörter in der fremden Sprache zum Ausdruck bringen. (...) Ein kurzer Überblick über das russische Rechtssystem bietet darüber hinaus eine erste systematische Orientierungshilfe."
Peter Hoffmann, Vorstand und Verleger, in: Pharmrecht, Ausgabe 2/ 2008, zur 1. Auflage 2001

Weitere Titel zum Thema