Skip to Content

Visual

Richter

Vertragsrecht

Die Grundlagen des Wirtschaftsrechts

Google Product Vorschau
cover

Von Prof. Dr. Thorsten Richter

2009. XXII, 512 S.: mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3605-1

vergriffen, kein Nachdruck

Zum Inhalt

Schnell gecheckt und gelernt

 

Das Lehrbuch

enthält die Grundlagen des Wirtschaftsrechts, gegliedert nach den wichtigsten Verträgen: Allgemeines Vertragsrecht • Kaufvertrag • Werkvertrag • Dienst- bzw. Arbeitsvertrag.

 

Die verständliche und prägnante

Darstellung mit kurzen Fällen und vielen Beispielen macht das Buch zum idealen »Paukbuch«. Für eine kleine Pause zwischendurch sorgen rund 50 witzige Hägar-Comics. Durch zahlreiche Schaubilder, Lernziele und Merksätze mit Checklisten wird der Stoff transparent vermittelt.

Viele Vertragsmuster mit Erklärungen machen das Buch zudem praktikertauglich.

 

Speziell

für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Hochschulen und Akademien und Praktiker.


Umfassende Lernvideos erhältlich auf sofatutor.de
Wirtschaftsrecht nun online bei Sofatutor studieren: Thorsten Richter erklärt in einer Vielzahl von Videos das Vertragsrecht, eng verzahnt mit dem Buch und didaktisch hervorragend aufbereitet. Weitere Informationen finden Sie unter sofatutor.de

Beispielvideos


Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Richter-Vertragsrecht-9783800636051.pdf [123,95 KB]
Leserstimmen
"(...) Das Buch ist sehr lesbar geschrieben. Wie der Autor im Vorwort schreibt, ist das Werk als "Paukbuch" zum Selbststudium geeignet. Insbesondere für Studierende der wirtschaftsrechtlichen Studiengänge und der Betriebswirtschaft wird es eine gute Lernhilfe sein, um das Vertragsrecht „einzupauken". Sie erhalten für einen ziemlich günstigen Preis ein umfassendes und aktuelles Lehrbuch."
Prof. Dr. Peter Ries, in: Rechtspfleger-Studienhefte 02/ 2010, zur 1. Auflage 2009

"(...) Fazit: Ein Buch, auf das man gewartet hat. Nicht als Nachschlagewerk, aber als Einführung in das Vertragsrecht ist es hervorragend geeignet für Studierende der Bachelorstudiengänge, der Masterstudiengänge, in denen das Wirtschaftsprivatrecht erstm als Studiengegenstand ist, und nicht zuletzt für d en Praktiker, der sich m it dem Vertragsrecht vertraut machen möchte."
in: www.hrm.de 09.07.2010, zur 1. Auflage 2009

"(...) Besonderheit ist dabei, dass der Autor explizit auf die häufigen Irrtümer in der Praxis hinweist, im Falle, wenn das Gesetz nicht zur Hand ist, die Paragrafen zitiert, mehrere Praxisbeispiele vorbringt sowie und das Wichtigste am Ende des Kapitels in Punkten zusammenfasst. Als Sahnehäubchen gilt für die Fans des Comics die einen jeden Teil schmückende Hägar „Rechts-Geschichte", die für eine entspannte Lesestunde sorgen können."
Krenberger.de in: www.studjur-online.de 18.05.2010, zur 1. Auflage 2009

"(...) Fazit: Ein Buch, auf das man gewartet hat. Nicht als Nachschlagewerk, aber als Einführung in das Vertragsrecht ist es hervorragend geeignet für Studierende der Bachelorstudiengänge, der Masterstudiengänge, in denen das Wirtschaftsprivatrecht erstmals Studiengegenstand ist, und nicht zuletzt für den Praktiker, der sich mit dem Vertragsrecht vertraut machen möchte."
Prof. Dr. Petra Senne, Fachhochschule in: Arbeit und Arbeitsrecht 01/ 2010, zur 1. Auflage 2009