Skip to Content

Visual

Schramm / Hansmeyer

Transaktionen erfolgreich managen

Ein M&A-Handbuch für die Praxis

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Erschienen: 15.12.2009

Herausgegeben von Marianne Schramm, Ekkehart Hansmeyer, Jochen R. Pampel, Volker Balda, Sven Beyer, Thomas Dix, Jens Kaden, Marc Castedello, Frank M. Hülsberg, Brian DeBlanc, Karlo Fresl, Heide Gröger, Christian Klingbeil, Hans-Albrecht Hannappel, Manfred Hannich, Stefan Haslinger, Andreas Homberg, Christian Jänisch, Susanne Jungblut, Jörg A. Kilchmann, Holger Kneisel, Rolf Langenegger, Gunther Liermann, Nikolaus Vincent Manthey, Graham Pearce, Pier Stefano Sailer, Michael Salcher, Stefan Schöniger, Hans Sünderhauf, Steffen Wagner, Igor Yakimovich und Gernot W. Zeidler

2010. XXIX, 535 S.: mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3635-8
(In Gemeinschaft mit C.H. Beck/München)

sofort lieferbar!

Preis: 149,00 €

Zum Inhalt

Der gesamte M&A-Transaktionsprozess

 

 

Unternehmenstransaktionen sind nicht nur in Phasen, die durch Wachstum, Deregulierung und Globalisierung geprägt sind, sondern gerade auch in Krisenzeiten ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie. Anpassungen der Unternehmensstruktur an sich ändernde Marktbedingungen werden notwendig, ob in Form eines Verkaufs zur Konzentration auf Kerngeschäftsfelder oder aber z.B. durch Zukauf zur konsequenten Verfolgung einer Wachstumsstrategie. Um das Ziel einer jeden Transaktion – die Steigerung des Unternehmenswerts – auch erreichen zu können, muss der Transaktionsprozess ganzheitlich und professionell durchgeführt werden. Das vorliegende Praxishandbuch stellt diesen Transaktionsprozess in seinen drei Phasen von der Strategie über die Durchführung bis zur Integration dar und weckt das Verständnis für die wesentlichen Erfolgsfaktoren einer Unternehmenstransaktion. Unsere vielfältigen Erfahrungen aus der Initiierung und Begleitung nationaler und globaler Transaktionen sowohl bei mittelständischen Unternehmen als auch bei großen Konzernen zeigen, dass das Ineinandergreifen der einzelnen Phasen und ein sachkundiges Management sowie der Fokus auf die Erfolgsfaktoren bei gleichzeitiger Adressierung der Risikothemen ausschlaggebend für den Erfolg einer Transaktion und somit die Steigerung des Unternehmenswerts sind.

 

Die Autoren

WP StB Dr. Marianne Schramm, Mitglied im Europäischen Leadership Team des Geschäftsbereichs Advisory der KPMG, hat langjährige Erfahrung in der Prüfung und Beratung großer internationaler Konzerne. Im Bereich der transaktionsbezogenen Beratung begleitete sie zahlreiche grenzüberschreitende Transaktionen auf Käufer- und Verkäuferseite, unter anderem auch einen »Basket-Sale« eines global tätigen Konzerns an ein internationales Private Equity-Haus. Darüber hinaus betreute Dr. Marianne Schramm Unternehmen bei Börsengängen unter Berücksichtigung der Anforderungen an duales Listing in Frankfurt und NewYork.

WP Dr. Ekkehart Hansmeyer betreut als Partner bei KPMG große deutsche Industrieunternehmen aus den Branchen Chemie und Pharma, aber auch Handel und Energiewirtschaft. Den Schwerpunkt seiner transaktionsbezogenen Beratungstätigkeit bilden Due Diligence Untersuchungen, strategische Planung und Fragen der Rechnungslegung im Transaktionsprozess. Daneben ist er im internationalen Netzwerk der KPMG mitverantwortlich für die Weiterentwicklung der transaktionsbezogenen Beratungsansätze.

Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Schramm-Transaktionen-9783800636358.pdf [178,68 KB]
Leserstimmen
"(...) Fazit:. Das Handbuch kann aufgrund der Breite der Darstellung naturgemäß nicht alle Einzelaspekte von Unternehmenstransaktionen im Detail beleuchten. Insbesondere die eher systematisch geprägten Darstellungen in Teil B (Die Transaktionsphase) bleiben in manchen Punkten an der Oberfläche. So vermisst der Leser zum Beispiel ein detaillierteres Eingehen auf Fragen der Bewertung bzw. Ermittlung der Gegenleistung oder eine differenziertere Darstellung zur Finanzierung. Dennoch vermittelt das vorliegende Handbuch praxisnah und anschaulich die wesentlichen Bausteine für ein gutes Transaktionsmanagement, insbesondere indem es das Ineinandergreifen der einzelnen Elemente von Untemehmenstransaktionen aufzeigt. Es bietet daher nicht nur rechtlichen oder wirtschaftlichen Beratern, sondern auch dem Management eines Unternehmens, das sich auf Unternehmenstransaktionen vorbereiten möchte, wertvolle Hilfestellung."
Rechtsanwalt Dr, Michael Bernhardt, in: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 01/2011, zur 1. Auflage 2009

"(...) Die Herausgeber hatten sich zum Ziel gesetzt, „den unterschiedlichen an einer Transaktion beteiligten Parteien die wesentlichen Elemente eines guten Transaktionsmanagements praxisnah [zu] vermitteln" - das ist ihnen gelungen. Der Sammelband respektive die darin enthaltenen Beiträge versuchen nicht mit gestylten Abbildungen und Tabellen die „Leichtigkeit des Seins" des M&A-Geschäfts herauf zu beschwören. Im Gegenteil: Auf rechtliche und bilanzielle Feinheiten und Fallstricke wird konkret eingegangen, die entsprechenden Paragraphen und Urteile werden genannt und vorgestellt. Damit ist das Buch ein ideales Nachschlagewerk für alle, die sich mit Mergers & Akquisitions beschäftigen, unabhängig ob in Praxis oder Forschung, ob Neueinsteiger oder Profi. Die einzigen Voraussetzungen, die der Leser mitbringen sollte, sind ein gewisses Interesse für die Thematik und ein grundlegendes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge."
Fabian Kleinschnitt, in: Controlling & Management 04/ 2010, zur 1. Auflage 2010

"Die Herausgeber hatten sich zum Ziel gesetzt, "den unterschiedlichen an einer Transaktion beteiligten Parteien die wesentlichen Elemente eines guten Transaktionsmanagements praxisnah [zu] vermitteln" - das ist ihnen gelungen. Der Sammelband respektive die darin enthaltenen Beiträge versuchen nicht mit gestylten Abbildungen und Tabellen die "Leichtigkeit des Seins" des M&A-Geschäfts herauf zu beschwören. Im Gegenteil: Auf rechtliche und bilanzielle Feinheiten und Fallstricke wird konkret eingegangen, die entsprechenden Paragraphen und Urteile werden genannt und vorgestellt. Damit ist das Buch ein ideales Nachschlagewerk für alle, die sich mit Mergers & Akquisitions beschäftigen, unabhängig ob in Praxis oder Forschung, ob Neueinsteiger oder Profi. Die einzigen Voraussetzugen, die der Leser mitbringen sollte, sind ein gewisses Interesse für die Thematik und ein grundlegendes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge."
in: Zeitschrift für Controlling&Management (ZfCM) 54.Jg. 2010 H.4
"(...) getAbstract empfiehlt das Handbuch allen Projektmanagern einer Unternehmenstransaktion, die den Überblick über den gesamten Prozess brauchen und die im Gespräch mit ihren Beratern sowohl die Fachbegriffe richtig verwenden wollen als auch intelligente Fragen stellen möchten."
in: getAbstract 05/ 2010, zur 1. Auflage 2009
"(...) Die Autoren möchten den unterschiedlichen an einer Transaktion beteiligten Parteien die wesentlichen Elemente eines guten Transaktionsmanagements praxisnah vermitteln und dazu beitragen, dass die - vor allem für das Management - besondere Herausforderung „Unternehmenstransaktion" erfolgreich gemeistert wird. Dabei steht die Kommentierung von Gesetzen und Urteilen nicht im Vordergrund, fließt aber ein, wo es sinnvoll und erforderlich ist."
in: Neue Juristische Wochenschrift 05/ 2010, zur 1. Auflage 2010

Weitere Titel zum Thema