Skip to Content

Visual

Kokemoor

Sozialrecht

Google Product Vorschau
cover

Erschienen: 17.02.2020

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Lernen im Dialog)

Von Prof. Dr. Axel Kokemoor

9., neu bearbeitete und verbesserte Auflage 2020. XXVIII, 242 S.: mit 4 Abbildungen und 40 Übersichten. Softcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-6040-7

sofort lieferbar!

Preis: 22,90 €

Zum Inhalt
Zum Werk
"Lernen im Dialog" ist das von Rainer Wörlen begründete Erfolgsrezept, dem sich Kokemoor angeschlossen hat. Der Rechtsstoff wird nicht in einem vortragsähnlichen Monolog, sondern behutsam in Form eines Lehrgesprächs nahegebracht. Viele Fragen regen fortwährend zum Mit- und Nachdenken an. Ein frischer Stil und verständliche Formulierungen fördern die Konzentration. Zahlreiche Schaubilder und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge. So macht Lernen Spaß!

Dieses Buch bietet eine sehr gute Arbeitsgrundlage für den Einstieg in das Sozialrecht. Der inhaltliche Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den grundsätzlichen Regelungen des Sozial- und Sozialverwaltungsrechts sowie auf dem Sozialversicherungsrecht.

Vorteile auf einen Blick
  • klare, gut strukturierte Darstellung
  • anschauliche Beispiele
  • Gesetzesänderungen und die neueste Rechtsprechung sind eingearbeitet

Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

Zielgruppe
Für Studierende der Rechtswissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen.
Leserstimmen

"Der Kokemoor ist das zuverlässige Lernbuch für alle am Sozialrecht Interessierten."
Expertenstimme von Prof. Dr. Udo Beer, FH Kiel, zur 9. Auflage 2020

"Eine hervorragende Einführung in das Sozialrecht."
Expertenstimme von Prof. Dr. Reinhard J. Wabnitz, zur 9. Auflage 2020

"(...) Zusammenfassend kann festgehalten weden, dass auch die Neuauflage des Werkes bestens geeignet ist, dem Zielpublikum (zu dem vorwiegen Studierende der Rechtswissenschaften, aber auch andere Personenkreise zählen) die Grundzüge des einerseits praxisrelevanten, andererseits komplizierten Rechts der sozialen Sicherheit näherzubringen."
Dr. Andreas Marschner, in: Rvaktuell 3-4/2020, zur 9. Auflage 2020

"(...) Nichtsdestotrotz halte ich Kokemoors Werk zum Sozialrecht für äußerst gelungen. Insbesondere vom lebendigen Stil, der durch die vielen Zwischenfragen erreicht wird, könnte sich so mancher Lehrbuch-Autor gerne etwas abschauen. Klare Empfehlung!"
in: http://dierezensenten.blogspot.com 11.12.18, zur 8. Auflage 2018
"(...) Wer sich mit dem Sozialrecht befassen will oder muss, findet hier einen perfekten Einstieg, der es zudem einfach, später - falls notwendig - noch tiefer in diese Rechtsmaterie einzusteigen."
in: Studium Sommersemester 2018, zur 8. Auflage 2018
 

"(...) Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Neuauflage des Werkes ebenso wie die Vorauflagen dem interessierten Leserkreis (vor allem also Studierenden der Rechtswissenschaft, aber z.B. auch des Sozialwesens) das komplizierte Gebiet des Sozialrechts bestens näher bringt."
Dr. Andreas Marschner, in: RVaktuell 02/2017, zur 7. Auflage 2016


"(...) [Es ist] Kokemoor erstaunlich gut gelungen, die Grundlinien dieses Rechtsgebiets knapp und verlässlich darzustellen und so zu vermitteln, dass der Leser ein solides Basiswissen erlangt, das jederzeit ausgebaut werden kann. Ein empfehlenswertes Buch, das wie die anderen dieser Reihe das Etikett ,,Lernbuch" verdient."
in: Studium 99/2016, zur 7. Auflage 2016


"Eine gelungene Darstellung des komplexen und komplizierten Sozialrechts mit sehr guten graphischen Details."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Ralf Kreikebohm, Erster Direktor der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, zur 7. Auflage 2016


""Kokemoor" hat sich als Standardlehrbuch zum Sozialrecht etabliert."
Dozentenstimme von Prof. Dr. Udo Beer, FH Kiel, zur 7. Auflage 2016


"Didaktisch und inhaltlich absolut super!"
Dozentenstimme von Dipl.-Ing. (Univ.) Dipl.-Ing. (FH) Matthias Dick, Hochschule Schmalkalden, zur 7. Auflage 2016


Weitere Infos
Dieses Buch bietet eine sehr gute Arbeitsgrundlage für den Einstieg in das Sozialrecht. Der inhaltliche Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den grundsätzlichen Regelungen des Sozial- und Sozialverwaltungsrechts sowie auf dem Sozialversicherungsrecht.