Skip to Content

Visual

Hübner-Weinhold / Klapproth

Leadership by Game of Thrones

Wirksamer führen mit den Helden von Westeros

Google Product Vorschau
Neu
Top
E-Book
cover

Erschienen: 18.10.2019

Von Mark Hübner-Weinhold und Manfred Klapproth, Jörg Dommel

2019. VIII, 356 S.: mit zahlreichen Illustrationen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-6061-2

sofort lieferbar!

Preis: 26,90 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Analyse von Prinzipien, Strategien, Erfolgsmustern und Fehlentscheidungen der zentralen Führungspersönlichkeiten aus der weltweit erfolgreichsten TV-Serie
  • fundierte und systematische Anwendung aktueller Erkenntnisse aus Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Neurobiologie auf zentrale Charaktere von GoT
  • Vermittlung grundlegender Führungsprinzipien für den modernen Führungsalltag durch emotional starkes Storytelling und hohe Identifikation der Leserschaft mit den bekannten Serienhelden
  • handfestes Führungswissen durch eine kohärente Systematik, kapitelweise Zusammenfassungen und direkt anwendbare Praxistipps
  • Visualisierung der Inhalte durch attraktive Tabellen, Charts und Illustrationen

Zum Werk
Die TV-Serie "Game of Thrones" ist ebenso wie George R. R. Martins Romanvorlage "Das Lied von Eis und Feuer" weltweit ein Erfolgsphänomen. In einer mittelalterlichen Fantasy-Welt ringen mehrere mächtige Adelsfamilien um den eisernen Thron von Westeros. Komplexe Handlungsstränge verweben das Schicksal zahlreicher Protagonisten mit skrupellosen Intrigen, blutigen Schlachten, übernatürlichen Feinden, mit wechselhaften Bündnissen, Loyalität und Verrat.

Oberflächlich betrachtet ist das pure Unterhaltung, die mit dem modernen beruflichen Alltag wenig zu tun hat. Doch wer genauer hinsieht, entdeckt in vielen Szenen Handlungsmuster, aus denen sich Prinzipien für erfolgreiche Führung ableiten lassen. So steht der Stratege Tywin Lannister geradezu archetypisch für einen autoritären Führungsstil, während sein Sohn Tyrion ein Meister situativer Führung und kluger Kommunikation ist. Ned Stark scheitert an seinen moralisch blitzsauberen, aber starren Werten, während Jon Snow über hohe emotionale Intelligenz verfügt, pragmatisch Regeln bricht, aber oft miserabel kommuniziert. Drachenmutter Daenerys Targaryen lebt Loyalität vor, sie motiviert und inspiriert eine multikulturelle Belegschaft.

Deses Buch analysiert die Strategien, die Erfolgsmuster und Fehlentscheidungen der wichtigsten GoT-Charaktere. Das Autorenduo vermittelt anhand zahlreicher Beispiele aus der Serie die grundlegenden Regeln von Führung, Strategie und Umsetzung.

Zielgruppe
Führungskräfte und alle, die das einmal werden wollen. GoT-Fans, die sich mit ihrer Lieblingsserie vertieft beschäftigen wollen.
Leserstimmen

"In der Rekord-Erfolgsserie "Game of Thrones" geht es um Drachen, Schlachten und Untote - aber noch viel mehr um Machtkämpfe, Intrigen und Loyalität. Die Führungsstrategien der sehr unterschiedlichen Figuren untersuchen jetzt Mark Hübner-Weinhold und Manfred Klapproth in ihrem neuesten Buch "Leadership by Game of Thrones" (Vahlen Verlag). Dabei erklären sie verschiedene philosophische und moderne Ansätze - von der Steinzeit über Machiavelli, dem Generalfeldmarschall Helmuth von Moltke ("Kein Plan überlebt die erste Feindberührung") bishin zu dem bekannten Unternehmensberater Simon Sinek. Das macht das Buch auch lesenswert für Nicht-Kenner der Serie."
Maren Kowitz, in: HALLOmünchen 20. November 2019, zur 1. Auflage 2019

"(...) Hodor als "Head of...", Snow als Senior Manager? Mark Hübner-Weinhold und Manfred Klapproth schlagen mit ihrem Buch 'Leadership by Game of Thrones' eine Brücke zwischen der erfolgreichstens Serie aller Zeiten und Praxiswissen für den Führungsalltag."
in: OÖNachrichten 02.11.2019, zur 1. Auflage 2019

Weitere Infos
Analyse von Prinzipien, Strategien, Erfolgsmustern und Fehlentscheidungen der zentralen Führungspersönlichkeiten aus der weltweit erfolgreichsten TV-Serie und fundierter und systematischer Anwendung aktueller Erkenntnisse aus Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Neurobiologie auf zentrale Charaktere von GoT.