Skip to Content

Visual

Galli / Elter / Gömmel / Holzhäuser / Straub (Hrsg.)

Sportmanagement

Google Product Vorschau
E-Book
cover

Herausgegeben von Prof. Dr. Albert Galli, Prof. Dr. Vera-Carina Elter, Prof. Dr. Dr. h.c. Rainer Gömmel, Wolfgang Holzhäuser und Wilfried Straub†. Autoren: Prof. Dr. Ariane Bagusat, Dietmar Beiersdorfer, Marcel Benz, Kai Bockelmann, Laura Brager, Christopher Bragrock, Prof. Dr. Frank Daumann, Dr. Thomas Dehesselles, Prof. Dr. Peter Duvinage, Thomas Ehemann, Prof. Dr. Vera-Carina Elter, Christian Frodl, Prof. Dr. Albert Galli, Dr. Steffen Gehring, Prof. Dr. Dr. h.c. Rainer Gömmel, Dr. Oliver Haas, Karl Hamacher, Dr. Mario Hamm, Philipp Hasenbein, Prof. Dr. Arnold Hermanns, Thomas Hertl, Dr. Felix Holzhäuser, Wolfgang Holzhäuser, Prof. Dr. Dirk Jungels, Oliver Köster, Dr. Joachim Lang, Gregor Lentze, Armin Lipp, Ewald Manz, Werner Möglich, Elmar Neveling, Wolfgang Niersbach, Andreas Parensen, Prof. Dr. Andreas Rathgeber, Prof. Dr. Florian Riedmüller, Dr. Peter Rohlmann, Christoph Schickhardt, Dr. Hermann Schlindwein, Prof. Dr. Carsten Schröer, Dietmar Schubert, Prof. Dr. Udo Steiner, Dr. Martin Stopper, Ingo Süßmilch, Andrea Traverso und Dr. Marc Wagner

2., völlig überarbeitete Auflage 2012. XVII, 742 S.: mit zahlreichen Abbildungen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-3678-5

  • Finanzierung und Lizenzierung.
  • Rechnungswesen, Recht und Steuern.
  • Controlling, Personal und Organisation.
  • Marketing und Medien

sofort lieferbar!

Preis: 95,00 €

Zum Inhalt
"Das vorliegende Handbuch … gibt eine exzellente Orientierung für modernes und professionelles Sportmanagement…"
Wolfgang Niersbach
Präsident des Deutschen Fußball-Bundes

Immer weiter reichende ökonomische Aktivitäten und damit verbundene Risiken – Entscheidungsträger im professionellen Sport müssen nicht nur ihren Partnern aus der Wirtschaft auf gleicher Augenhöhe begegnen, sie müssen vielmehr die Klubs und deren Tochtergesellschaften bzw. die Organisationseinheiten um Einzelsportler in entsprechender Weise ausrichten und leiten, um den sportlichen vor allem aber den ökonomischen Wettbewerb erfolgreich bestreiten zu können.

Dieses umfassende Handbuch liefert Ihnen Lösungen zu den zentralen Fragen im professionellen Sportmanagement – es stellt die wesentlichen Ansatzpunkte für die unternehmerische Führung und die dafür notwendigen Grundlagen aus Betriebswirtschaftslehre, Steuern und Recht vor.

Vor allem am Beispiel des aus der ökonomischen Perspektive am weitesten entwickelten professionellen Fußballsports richtet sich dieses praxisorientierte Nachschlagewerk insbesondere an Verantwortliche in Klubs – Vereinsvorstände, Organe der Kapitalgesellschaften, Leiter der betriebswirtschaftlichen Bereiche und deren Mitarbeiter –, natürlich aber auch an Einzelsportler und ihre Berater sowie an Kapitalgeber, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Studierende.

Über die Autoren und Herausgeber
Das Handbuch „Sportmanagement“ ist ein Gemeinschaftswerk von ausgewiesenen Praktikern, die über langjährige Erfahrungen im professionellen Sport verfügen.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

Galli-Sportmanagement-9783800636785.pdf [226,98 KB]

Leseprobe

Galli-Sportmanagement-9783800636785.pdf [217,15 KB]

Sachverzeichnis

Galli-Sportmanagement-9783800636785.pdf [389,37 KB]
Leserstimmen
"(...) Fazit: Auch die Neuauflage des Buches „Sportmanagement" wird zum Maßstab als Ratgeber für Praxis und Wissenschaft."
Prof. Dr. Rainer Cherkeh in: Sciamus - Sport und Management 03/2013, zur 2. Auflage

"(...) Das Handbuch Sportmanagement stellt die Breite der Themen der Führung von Profisportlern sowie von Unternehmen im Sport dar. Die Ausführungen geben dabei stets einen gelungenen Überblick und verstehen sich als Information für Praktiker. Das Werk ist somit insbesondere für Verantwortungsträger im Verein, deren Berater sowie potentielle Kapitalgeber von Interesse."
in: www.steuern-buecher.de 27.06.2013, zur 2. Auflage

"Wolfgang Holzhäuser. „Das vorliegende Handbuch gibt eine exzellente Orientierung für modernes und professionelles Sportmanagement", sagt Wolfgang Niersbach, Präsident des Deutschen Fußball-Bunds (DFB)."
in: Bundesliga Magazin 15.12.2012, zur 1. Auflage 2012

„(...) Wenn das Buch auf den ersten Blick den Eindruck erweckt, es befasse sich nur mit dem Profisport, so ist das ein falscher Eindruck. Da es sich in allen Teilbereichen um einen professionellen Umgang mit dem Sport bemüht, ist es bestimmt auch für den „normalen“ Vereinsführer ein hilfreiches Werk. Hilfreich ist auch die klare Gliederung in kurze Artikel zu Teilbereichen.“
In: Der Budoka 12/2002, zur 1. Auflage

Weitere Infos
"Das vorliegende Handbuch … gibt eine exzellente Orientierung für modernes und professionelles Sportmanagement…"
Wolfgang Niersbach
Präsident des Deutschen Fußball-Bundes
Weitere Titel zum Thema