Skip to Content

Visual

Pfob / Triskiel / Dageroth

Wertschätzung

Ein Praxisbuch. Für Führungskräfte und Mitarbeiter*innen

Google Product Vorschau
Neu
E-Book
cover

Erschienen: 18.02.2020

Von Stephan Pfob. Mit Janett Triskiel und Benjamin Dageroth. Mit Gastbeiträgen von Tanja Hentschel und Caroline Schwarz

2020. 271 S.: Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-6233-3

sofort lieferbar!

Preis: 19,80 €

Zum Inhalt
Vorteile
  • Feedback und insbesondere Wertschätzung ist eines der heißesten Themen im aktuellen Megatrend neuer, zukunftssicherer Arbeitsweisen (= New Work/Arbeit 4.0). In den Fokus dieses gewachsenen Interesses nach neuen Arbeitsweisen (New Work) stellt sich dieses Buch.
  • Beschäftigte und Führungskräfte wollen lieber handeln und haben wenig Zeit zum Lesen. Außerdem wollen sie ebenso konkret und angewandt ihre Kompetenzen erweitern. Das Buch berücksichtigt diese Bedürfnisse, indem es
  • a) Inhalte äußerst kompakt und praxistauglich gestaltet und
  • b) durch den Logbuch-Teil ein Werkzeug zur Verfügung stellt, das konkret, kompetenzerweiternd und zeitschonend in die Arbeitspraxis integriert ist.
  • Das Buch eignet sich hervorragend als Anschaffung für ganze Teams bzw. Unternehmen, die ihre Wertschätzungspraxis und ihre Unternehmenskultur verbessern und zugleich einen leichten und praktischen Einstieg in die New Work-Kultur finden wollen.

Zum Werk
Dieses Buch hilft dabei, Wertschätzung am Arbeitsplatz nachhaltig zu verbessern. Dazu vereint es kompakte Inhalte und Praxistipps mit einem Logbuch, das die Wahrnehmung sowie Anwendung beruflicher Wertschätzung trainiert. Es verbindet neueste Forschung aus der Arbeitspsychologie mit der Beratungserfahrung der Autoren und den Impulsen von "New Work".

Das Praxisbuch Wertschätzung unterstützt Beschäftigte aus allen Bereichen dabei, eines der größten Probleme am Arbeitsplatz zu lösen: den Mangel an Wertschätzung. Es hilft Führungskräften und Mitarbeitern konkret, die eigene Wertschätzungskompetenz zu stärken und somit zum Aufbau bzw. der Stärkung einer erfolgreichen, zukunftssicheren Unternehmenskultur beizutragen. Dafür verbindet es zwei sich verstärkende Herangehensweisen (Inhalte und Logbuch) mit leichter Zugänglichkeit.

Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter, welche die Wertschätzung am Arbeitsplatz nachhaltig verbessern wollen.
Leseproben

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis: Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis downloaden.

inhaltsverzeichnis-wertschaetzung-9783800662333.pdf

Leseprobe

leseprobe-wertschaetzung-9783800662333.pdf

Sachverzeichnis

sachverzeichnis-wertschaetzung-9783800662333.pdf
Leserstimmen

"(...) Das Buch liefert notwendiges Hintergrundwissen aus der Arbeitspsychologie und der New-Work-Debatte in kompakten, oft nummerierten Abschnitten. Der Fokus liegt klar auf den Praxistipps. Ein Logbuch am Ende soll helfen, die eigene Wertschätzungskompetenz realistisch einzuschätzen und zu üben. Fazit: Dieses Buch sollten nicht nur Führungskräfte lesen."
in: t3n - digital pioneers 27.05.2020, zur 1. Auflage 2020

"(...) Dabei verliere ich schnell den Überblick was ich alles ausprobieren will und wo ich am besten anfangen soll. (...) Das Buch ist übersichtlich gestaltet und somit nach dem ersten Lesen für regelmäßiges schnelles Nachschlagen sehr gut geeignet. Hilfreich dabei ist, dass das Buch mit zwei Lesebändchen ausgestattet ist. So kann man beispielsweise eines für den theoretischen Teil und eines für das Logbuch verwenden."
in: lesefreude.at 29.05.2020, zur 1. Auflage 2020

"(...) Die drei Autoren liefern einen modernen und temporeichen Werkzeugkasten, der als täglicher Begleiter im Berufsalltag genutzt werden kann. Dabei schreiben sie je ein Kapitel für Schlagworte wie Fehlerfreundlichkeit, Vertrauen, Zuhören, Feedbackgespräche, geben erst eine kurze Einführung und danach viele Tipps und Übungsvorschläge."
in: ekz.de 20.04.2020, zur 1. Auflage 2020

Weitere Infos
Dieses Buch hilft dabei, Wertschätzung am Arbeitsplatz nachhaltig zu verbessern. Dazu vereint es kompakte Inhalte und Praxistipps mit einem Logbuch, das die Wahrnehmung sowie Anwendung beruflicher Wertschätzung trainiert. Es verbindet neueste Forschung aus der Arbeitspsychologie mit der Beratungserfahrung der Autoren und den Impulsen von "New Work".