Skip to Content

Visual

Kea / Hoffmann

Agile Games

Spiele in Workshops, Meetings und im Team-Alltag einsetzen: Wie man mit Spielen Wirkung erzeugt

Google Product Vorschau
cover

VORANZEIGE   

Erscheint vsl. März 2021

Von Julian Kea und Anne Hoffmann

2021. Rund 200 S.: Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-6455-9

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Preis: ca. 34,90 €

bei beck-shop.de bestellen
Zum Inhalt
Wie man mit Spielen Wirkung erzielt

Dieses Buch macht Scrum Master, Moderatorinnen und Trainierende mit dem Konzept von Serious Games vertraut. Denn in jedem Training oder Workshop kommt an einem bestimmten Punkt die Frage auf: Können wir etwas Interaktives machen?
Mittels Serious Games bekommen Teilnehmende von Meetings in einem spielerischen und angstfreien Umfeld die Gelegenheit, Teamdynamiken zu erleben, eigenes Verhalten zu reflektieren und neue Verhaltensweisen auszuprobieren. So wird ein authentischer Austausch ermöglicht, gegenseitiges Verständnis und das Miteinander gestärkt. Komplexes wird im wahrsten Sinne des Wortes (be)greifbar und erlebbar.

Wenn du dich also fragst, was es mit spielerischen Interventionen im agilen Kontext auf sich hat und du mehr erreichen möchtest, als „einfach nur einmal eine Lockerungsübung durchzuführen“, dann ist dieses Buch genau das richtige für dich. Es hilft dir:
  • Spielen als Instrument zur gezielten Entwicklung von Gruppen und Teilnehmenden wahrzunehmen und anzuwenden,
  • agile Spiele zu verstehen und an die jeweilige Situation anzupassen sowie
  • agile Spiele selbst anzuleiten.

    Ziel dieses Buches ist keine Spielesammlung, sondern das Vorstellen der Zutaten, welche Spiele zu einer wirksamen Intervention werden lassen. Zwar steht das Spiel nach wie vor im Mittelpunkt, jedoch sind Planung, Spieledynamik, Debriefing-Fragen und Transferorientierung ausschlaggebende Elemente. Diese werden ausführlich vorgestellt sowie geeignete Kombinationen vermittelt, sodass Leser die gewünschte Wirkung erzeugen können. Mit diesem Buch erhalten Coaches eine strukturierte Vorgehensweise, Übungen zu planen, durchzuführen und wirksam abzuschließen.

    Auf der weiterführenden Website zum Buch werden Spiele vorgestellt, die gut mit dem konzeptionellen Verständnis des Buches harmonieren.

    Aus dem Inhalt:
  • Warum eigentlich spielen?
  • Die 10-Punkte-Checkliste zur erfolgreichen Nutzung von Spieledynamiken
  • Wie wähle ich ein Spiel aus? Und wie passe ich es an?
  • Worauf muss ich mich in der Moderation einstellen? Der Blick nach innen und außen.
  • Ausgewählte Serious Games
  • Das Reflexionstool #TheDebriefingCube

    Die Autoren:
    Anne Hoffmann, Design Thinkerin, Trainerin und Coach, hat sich spezialisiert auf die führungs- und veränderungsrelevanten Fragen der Zusammenarbeit. Sie ist akkreditierte Trainerin der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement und bereitet Projektleiter auf deren Zertifizierungen vor. Ein besonderes Steckenpferd von Anne ist die Verwendung von Improvisationstheater als wirkungsvolles Instrument, Gelerntes unmittelbar erfahrbar zu machen.

    Julian Kea, Serious Games Facilitator und Team Coach, schafft mit praxisnahen Workshop-Methoden aktivierende Lernumgebungen. Er liebt Training from the BACK of the Room!, Thiagi’s interaktive Trainingsstrategien, Open Space Technology, Agile Classrooms und LEGO® SERIOUS PLAY®, um nur einige zu nennen. Diese ermöglichen Teilnehmenden einen authentischen Austausch, fördern das gegenseitige Verständnis und stärken die Zusammenarbeit. Sein Mantra lautet "Rediscover Learning. Work Smarter." Julian ist #SeriousGames4Remote Initiator, hostet den #SeriousGamesPodcast, veranstaltet das #LSPmeetup und die Unkonferenz #play14 in Berlin. Auf Twitter ist er unter @kiLearning zu finden.
  • Weitere Titel zum Thema