Skip to Content

Visual

Crone / Werner

Modernes Sanierungsmanagement

Sanierung als ganzheitliche Aufgabe: Strategische Neuausrichtung, operative Verbesserung und finanzielle Stabilisierung

Google Product Vorschau
Neu
Top
E-Book
cover

Erschienen: 27.08.2021

Das Werk ist Teil der Reihe:
(Management Competence)

Herausgegeben von Prof. Andreas Crone, Dipl.-Kfm., Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, und Prof. Dr. Henning Werner, Dipl.-Wirtsch.-Ing.. Autoren: Dr. Paul Abel, Arnd Allert, Dr. Martin Bürmann, Burkhard Jung, Dr. Raoul Kreide, Martin Lambrecht, Georgiy Michailov, Dr. Ralf Moldenhauer, Dr. Andreas Notz, Dr. Claudia Pleßke, Eva Ringelspacher, Dr. Annette Sättele, Arnd Schreitmüller, Gülsah Tan und Dr. Stefan Weniger

6., komplett überarbeitete und erweiterte Auflage 2021. XXVIII, 644 S.: mit zahlreichen Abbildungen. Hardcover
Vahlen ISBN 978-3-8006-6591-4

sofort lieferbar!

Preis: 75,00 €

bei beck-shop.de bestellen
Vahlens Online Materialien
Zum Inhalt
Krisen vorbeugen, erkennen und bewältigen

Dieses Standardwerk vermittelt Ihnen praxisorientiert das notwendige betriebswirtschaftliche und rechtliche Instrumentarium, um Krisen vorzubeugen, zu erkennen sowie Sanierungs- und Restrukturierungsprogramme professionell umzusetzen. Wir verstehen Sanierung als ganzheitliche Aufgabe, die die strategische Neuausrichtung, die operative Verbesserung sowie die finanzielle Gesundung des Unternehmens umfasst.

Die mittlerweile sechste Auflage behandelt die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten der außergerichtlichen Sanierung, der Sanierung durch ein Insolvenzverfahren (Regelinsolvenz- und Insolvenzplanverfahren) sowie den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen als neues, eigenständiges Sanierungsverfahren. Ein Buch, drei Sanierungsverfahren im Überblick!

Aus dem Inhalt
  • Vorbereitung der Sanierung
    Sanierungsverfahren im Überblick, Krisenfrüherkennung und -ursachenanalyse, Prüfung der Insolvenztatbestände

  • Die außergerichtliche Sanierung
    Erstellung von Sanierungskonzepten, Strategische Restrukturierung, Leistungswirtschaftliche (operative) Sanierung, Finanzwirtschaftliche Sanierungsmaßnahmen, Integrierte Finanz- bzw. Sanierungsplanung, Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen, Strafbarkeit und zivilrechtliche Haftung

  • Die Sanierung mittels Insolvenz
    Regelverfahren vs. Insolvenzplanverfahren, vorläufige Eigenverwaltung, Schutzschirmverfahren, insolvenzspezifische Sondereffekte (z.B. Insolvenzgeld, Sonderkündigungsrechte)

  • Die Sanierung mittels Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen
    Frühwarnsystem, Restrukturierungsplan, Restrukturierungsbeauftragter, Gruppenbildung, Chancen und Risiken

  • Spezialaspekte in der Krise
    Krisenmanagement aus Finanzierersicht, Steuerliche Aspekte in der Krise, Mergers & Acquisitions in der Krise, Arbeitsrechtliche Sanierungsmaßnahmen

    Über die Herausgeber
    Prof. Dipl.-Kfm. WP/StB Andreas Crone unterstützt als Berater Unternehmen, Insolvenzverwalter, Banken und Investoren in Turnaround- und insolvenznahen Situationen. Prof. Dr. Henning Werner ist Dekan der Fakultät Wirtschaft der SRH Hochschule Heidelberg und Leiter des IfUS-Instituts für Unternehmenssanierung (www.ifus-institut.de). Das IfUS-Institut bietet Weiterbildung, Fachinformationen und Netzwerkveranstaltungen für die Sanierungsbranche an.
  • Leserstimmen

    "(...) lm Vergleich zur Vorauflage wurde z. B. ein Fragen- und Antwortenkatalog zur Konkretisierung von IDW S 6 zur Erstellung von Sanierungskonzepten veröffentlicht. Zudem liegen erste Erfahrungen mit der Anwendung der Insolvenzrechtsreform (ESUG) vor, welche die Sanierung von Unternehmen in Eigenverwaltung betreffen. Die Herausgeber und Co-Autoren geben auf 639 Seiten und 18 Kapiteln einen profunden Einblick in die betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen Aspekte von Sanierungsmaßnahmen. Darüber hinaus werden ausgewählte Spezialaspekte, z. B. steuerliche oder arbeitsrechtliche Mafsnahmen in der Sanierung, beleuchtet. Ziel des Werks ist es, dem Anwender eine praxisnah gefasste Darstellung an die Hand zu geben und weitergehende Fragenkomplexe durch entsprechende Literaturverweise zu erschließen."
    Wolfgang Schmidt, in: WPg 5/19, zur 5. Auflage 2017

    "(...) Besonders praxisnah vermittelt dieses Buch das notwendige betriebswirtschaftliche Instrumentarium, um Krisen vorzubeugen, zu erkennen und zu bewältigen. Ergänzend beschäftigt es sich auch mit der Sichtweise von Banken und Investoren auf Krisenunternehmen und beleuchtet deren Handlungsoption und -motive."
    in: KSI 03/2018, zur 5. Auflage 2017
     

    "(...) Besonders praxisnah vermittelt dieses Buch das notwendige betriebswirtschaftliche und rechtliche Instrumentarium, um Krisen vorzubeugen, zu erkennen und zu bewältigen. Ergänzend beschäftigt es sich auch mit der Sichtweise von Banken und Investoren auf Krisenunternehmen und beleuchtet deren Handlungsoptionen und -motive."
    in: ZCG 02/2018, zur 5. Auflage 2017


    "(...) Ein Werk von hohem praktischen Nutzen, das insbesondere auch in die Hände von Insolvenzverwaltern und Insolvenzsachbearbeitern gehört, die sich mit der echten Restrukturierung und Sanierung als zukünftigem Arbeitsfeld vertraut machen wollen. Chapeau und kaufen!!"
    in: ZInsO 42/2017, zur 5. Auflage 2017


    "(...) Die Verfasser haben dabei den bis April 2014 geltenden Wissensstand berücksichtigt und weisen dabei auf absehbare Entwicklungen hin. Nicht zuletzt aus diesem Grund kann dieses Werk jedem Benutzer, der sich thematisch mit der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen beschäftigt, als aktuelles und auch für fachübergreifende Studien geeignetes Werk empfohlen werden."
    Wolfgang Schmidt, in: Die Wirtschaftsprüfung 05/2015, zur 4. Auflage 2014

    "(...) Der hohe Praxisbezug macht dieses Buch zu einem wichtigen Nachschlagewerk, das an keinem Arbeitsplatz bei Sanierungsprofis fehlen darf. Insgesamt hilft das Buch Sanierungen strukturiert zu begleiten und kriselnden Unternehmen zu einem Turnaround zu verhelfen."
    Prof. Dr. Wolfgang Portisch, in: ForderungsPraktiker 01-02/2015, zur 4. Auflage 2014

    "(...) Das vorliegende Gemeinschaftsprojekt verschiedener Experten zeigt sich als relativ umfassendes Sanierungshandbuch. Es vermittelt umfangreiches Wissen und vielfältiges Handwerkszeug für Restrukturierungs- und Sanierungsprojekte und unterstützt betriebliche Anpassungsprozesse."

    in: www.haufe.de 13.08.2012, zur 3. Auflage 2012

    Online-Materialien
    Zu diesem Buch erhalten Leserinnen und Leser ein Paket mit zusätzlichen Online-Materialien. Ein Beispiel dazu finden Sie hier zum Download. Die kompletten Materialien sendet Ihnen der Verlag zu, indem Sie ein Nachricht an info@vahlen.de mit dem Subject "Modernes Sanierungsmanagement" senden. Bitte halten Sie das Buch bereit.
    32367908_Website 8.1 Stundungsvereinbarung_6te Aufl..docx [17,83 KB]
    Weitere Titel zum Thema